» »

Magen-Darm-Grippe, panische Angst vor Erbrechen/ Durchfall

C8lar"aH(immel


mau das liegr daran, daß wir emos sind und da kriegenw ir sowas alles mit

syd, die inkubationszeit is keine 4 tage, 48 std... nich mehr ...

Sfatmirxa23


Ich hatte noch nie in meinem Leben nen Magen-Darm-Virus :=o

*mal schnell auf Holz klopf*

S-yd


Hallo an alle,

ALSO, mir geht es immer noch gut. Also so bißchen Magenbeschwerden, ich ess aber nach wie vor nicht richtig. Gehe also davon aus, dass es daher kommt.

Hab im Netz gelesen, dass man bis zu 2 Wochen nach dem Infekt noch ansteckend ist. Stimmt das? Ich mein, ich kann mein Freund ja nicht noch weitere eineinhalb Wochen "verstossen". Mir tut das jetzt schon in der Seele weh. Küssen ist grad gar nicht drin, mal ne "sterile" Umarmung...das kann ja net ewig so weiter gehen, aber ich will mich auch net nachträglich anstecken...

Im Übrigen muss ich sagen, dass ich es wohl meinem Freund zu verdanken habe, mich nicht angesteckt zu haben.

Getrennt geschlafen, er hat nach jedem Toilettengang alles desinfiziert.... :)^

Also an dieser Stelle ein GANZ DICKES DANKE und n DICKES LOB an meinen Schatz.

Gerade deswegen will ich ihn nicht weiter wie einen Aussätzigen behandeln, aber ab wann ist wieder alles gefahrlos möglich ???

UND, für uns Emo's ganz wichtig...ich weiß, ihr seid alle keine Ärzte oder Hellseher....kann ich davon ausgehen, es jetzt nicht mehr zu bekommen. (mein Freund hatte es in der Nacht von Di auf Mi)

Also zumindest nicht von meinem Freund? ???

So, das für heute mal von mir. Melde mich morgen wieder, freu mich auch über euren Zuspruch und auch, dass ich nicht alleine mit meiner "Macke" (Emo) bin.

Herzliche Grüße an alle da draußen.

Syd

pzeetxzn


Hey Syd!

Nachdem es deinem Freund wieder gut zu gehen scheint, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass du dir noch was holst. Du solltest auf alle Fälle wieder was Richtiges essen - wenn du nichts isst, schwächst du deinen Körper nur unnötig! Woher soll er die Abwehrkräfte nehmen?

Und wegen der Ansteckungsgefahr NACH der Krankheit: Du meinst den Norovirus, denk ich... der kann -muss aber nicht- bis zu 2 Wochen nach Abklingen der Symptome ausgeschieden werden.

Hast du schon mal nachgedacht was hinter deiner Emo steckt? Die Emo ist ja nur Platzhalter...

Hier findest du vermutlich auch Hilfreiches: [[www.emetophobie.de]]

Bis bald + LG

vWelv=et4 {raxin


Huhu,

ich oute mich hier auch mal als "Emo" ;-)

Von meinem Wissen: Die Erreger halten sich natürlich auch auf den Oberflächen noch einige Zeit, deshalb ist es wichtig, dass Du das Bad und so gängige Sachen wie Türgriffe gut saubermachst.

Wenn Du bis jetzt noch nix hattest, wird wohl auch nix mehr kommen - zumindest nicht wenns der Norovirus war. Da beträgt die Zeit 5-50 Stunden.

Aber, so schlimm ist das mit der Magendarm-Grippe garnicht.

Ich hab das natürlich auch ganz ausgiebig verfolgt und in Deutschland kam man (ich glaube entweder letztes oder vorletztes Jahr) auf 200.000 Erkrankungen in Deutschland (auf das ganze Jahr verteilt)

Und das ist im Vergleich zu der gesamten Einwohnerzahl natürlich bedeutend wenig.

Das gefährliche daran ist, dass wenige Erreger ausreichen um sich anzustecken. Andererseits ist es aber auch garnicht soo einfach, sich das einzufangen.

Als Beispiel: Bei meiner letzten MDG (vor nun 6 Jahren) saß meine Mutter die ganze Nacht neben mir als ich erbrochen habe (so ungefähr im 30-Minuten-Takt) Obwohl das ja grade über die Aerosole auch ansteckend ist, hat meine Mutter natürlich NIX bekommen.

Man muss also schon echtes Pech haben, dass man grade was anfasst, was kontaminiert ist. Wichtig ist da im Allgemeinen besonders eine gute Hand-Hygiene - ganz besonders vor dem Essen und nach dem Toilettengang. Versteht sich eigentlich von selber, trotzdem wird das in der Realität viel zu wenig praktiziert.

Situationen wo ich dann immer aufpasse sind:

Einkaufswagen, Wechselgeld, öffentliche Türen, Griffe in Bus & Bahn, Geldautomaten etc

Eben alles Dinge, die viele Leute schon in der Hand gehabt haben! Dies soll Dich aber nicht zur Panik verleiten nun! Das was man so hört, grade in den Nachrichten, ist meist nur absolute Panikmache!

Nochmal: Es ist garnicht so leicht, sich das einzufangen! Durch eine Umarmung oder ein Küsschen steckt man sich nicht an, ausser vielleicht er hat sich direkt davor erbrochen.

Und danach knutscht man ja sowieso generell nicht ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Montag Morgen

Sxyd


Hallo an alle,

so, ich sitze im Büro und mir ist SCHLECHT. :(v :°(

Jawohl....heute morgen war noch soweit alles gut, seit ich jetzt hier sitze, grummelt es ziemlich heftig in meinem Bauch und mir ist richtig schlecht. :°(

Super, jetzt bin ich ne knappe Woche verschont geblieben und hab es mir DOCH noch eingefangen ???

Hab super Angst jetzt. Will gar nicht auf Toilette, vor lauter Angst, dass ich dann Durchfall bekomme und es damit das Startzeichen ist, für die MDG. :°( :°( :°(

Bin echt fertig. Was soll ich nur tun?

Hab weitesgehend die Hygiene eingehalten, Samstag und Sonntag natürlich auch ein bißchen mit meinem Freund gekuschelt (aber ohne Küssen, danach mit Händewaschen, duschen, etc.)

Kann ich es mir DOCH davon noch geholt haben?

Steiger ich mich in ein bißchen "Unwohlsein" wieder rein? Typisch Emo?!

Ach man, könnt grad echt heulen. :°( >:(

Bin aber auch irgendwie sauer auf mich selber, dass ich es nicht einfach so "abtun" kann, wenn ich es krieg, dann krieg ich es.

Oh man, was mach ich nur.

Sorry, dass ich euch heute wieder die Ohren voll heule.....

Bis dann (werde jetzt mal aufs WC gehen....) :°( :°( :°(

VG Syd

S!yxd


Update:

Stuhlgang normal...aber die volle Panik. Bin nahe dran an der Hysterie. :°( :(v

Werd jetzt nochmal 30 min. warten und schauen, ob ich mich beruhigen kann, oder ob es schlimmer wird, dann geh ich direkt zum Arzt.

Ach mist, was soll ich nur machen? ??? ??? ???

Oh man, hab so ANGST!!!

K\athxy55]81


Ganz ruhig, mach dir nen Tee und versuch nicht dran zu denken. Glaube nicht das du eine Woche nach der Erkrankung deines Freundes jetzt auch noch was bekommst. Das würde doch schneller gehen.

Alles Gute

m%eraviCgliiosa


Syd, hast du dich mal gefragt, ob das Bauchgrummeln und Unwohlsein im Magen HUNGER ist?? Was hast du in der ganzen Zeit jetzt gegessen? Wahrscheinlich nicht so viel, oder?

Sxyd


Update, die 2.:

so, bin im noch im Büro.

Übelkeit hat dank der Ablenkungshilfe meiner Kollegin nachgelassen. Hab gerade mal eine kleinere Banane gegessen, jetzt schafft es natürlich wieder, aber war mir nun lieber, als n Brot oder sonst was. (soll ja auch stopfen...)

Halte euch weiter auf dem Laufenden

@ meraviglosia:

Kann natürlich sein...aber ich hab inzwischen eher die Vermutung, dass mir nicht "Magen"-Schlecht ist, sondern eher so Kreislauf-schlecht.

Hab, wie gesagt, nicht wirklich viel gegessen und super, super wenig in der letzten Woche geschlafen.

(normalerweise immer so 6-8 Stunden, letzte Woche meist nur so 4-6 Stunden, weil ich immer Angst vor dem Einschlafen hatte, dass es mich dann überkommt. Am WE dann zwar länger, aber auch nicht wirklich viel)

Vielleicht die Summe aus vielem ???

VG

Syyxd


Sorry wegen dem Namen. :-)

C#laraHixmmel


definitiv: du kriegst das nich mehr. versprochen.lass locker, schalt verstand wieder ein :)*

M`auribceBLxN


Ich glaub auch nicht dass noch was kommt, das geht meist viel schneller in einer Famiele rum. Und außerdem muss es ja nicht Noro sein, es gibt ganz viele verschieden Erreger, die auch nicht alle gleich ansteckend sind. Wichtig ist, dass du vor allem ausreichend ißt, dann wirst du sehen gehts dir auch besser, auch psychisch. Lecker Schokolade essen, sind doch auch Glückshormone drin. ;-) Und stopft ;-)

K#a}th?y558x1


Bei mir ist es mit der Gastritis so das ich irgendwie nur Süßigkeiten essen kann. Von allem anderen wird mir übel. Aber ich muß eh zunehmen ;-D

M7aurizceABLN


Kenn ich auch, wenn ich Magenprobleme habe ( und die habe ich leider oft), dann vertrage ich auch eher süßes, als herzhaftes oder fettiges. Aber mir auch recht, esse eh gern Süßes, nur manchmal kommen daher auch wohl meine Magenprobleme. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH