» »

Verstopfung ! Erfahrung mit Glycilax Zäpfchen?

V_ai'o0x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben!

Da ich derzeit nach einer Knie - OP noch viel im Bett liege / liegen muss, schätze ich das dadurch meine Verdauung verständlicherweise einen knacks weg bekommen hat :=o

Ich habe also derzeit ein wenig Probleme mit der Verdauung und auch teilweise Bauchweh dabei.

Unter anderem habe ich oft ein Druckgefühl als ob ich groß müsste. Aber es kommt meist nix.

Nun wollte ich nicht direkt zu einem Einlauf greifen, sondern erstmal mit diesen Glycilax Zäpfchen versuchen. Hat da jemand erfahrung mit ?

Wie schnell wirken die und was genau muss ich beachten ?

Brennen die Zäpfchen ??

Wie oft kann man eines verwenden ??

Gruß Rina

Antworten
VVaio009


Keiner da der mir meine kurzen Fragen beantworten kann ??

E@hemaliger sNutzer (#3x9571)


Nach meiner Erfahrung tut sich mit Glycilax Zäpfchen nicht viel. Sofern man wirklich für eine gute Säuberung des Enddarm sorgen möchte, empfehle ich, zwei Dulcolax Zäpfchen möglichst tief einzuführen und diese anschließend mindestens 30 min lang, wenn möglich länger, zu halten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH