» »

Seit drei Tagen keinen Stuhlgang

E*skim%o10x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe da schon wieder was komisches!

Ich habe seit 3 Tagen keinen Stuhlgang,sprich musste schon seit 3 Tagen nicht "groß" auf die Toilette!

Mir gehts gut,ich habe keine Schmerzen,alles Paletti!

Ich esse auch wie gewöhnlich!

Aber irgendwie macht mir das schon Gedanken ich meine,irgendwo muss das Zeug doch hin!

Antworten
Ghal!axi


Eskimo100 *:)

ich bin mir auch sicher das du in der nächten Tagen auch groß musst!!!

Es kommst schon mal vor, dass man nicht immer regelmäßig muss.

Wenn du dich immer bewegst und auch dich sonst gesund ernährst, spricht alles dafür dass es klappt ;-)

RQaplaady


Also da würd mich mir mal gar keine gedanken machen. ich wär froh, wenn ich mal 3 tage ruhe hätte ;-D

Epsk imo1x00


Ui das habe ich ganz Vergessen,ich muss zwei mal am Tag Mucotherm -Zäpfchen nehmen (weil ich mir eine prostataentzündung eingefangen habe)..in der Verpackung steht aber das sie zu 100% verträglich und es keine Nebenwirkungen gibt :)

Ist hald irgendwie seltsam,weil sonst gehe ich immer jeden tag!

mfg :) :) :)

ppepxs


@ Eskimo100

Versuch doch mal morgens auf nüchternen Magen ein Glas lauwarmes Wasser. Abführmittel wäre für mich die aller letzte Option, das ist nämlich nicht gerade gut für den Darm.

EZskiKmo100


Also naja heute ist der 5 tage zu ende gegangen bzw der 6te hat begonnen,und ich hatte immer noch keinen Stuhlgang!

Bin aber total beschwerdefrei,habe keine Schmerzen ,irgendein Druckgefühl oder sonstiges!:-/

Mir geht es gut!

Esse aber trotzdem wie ein Tiger!;-D

Ich meine ich weis nicht wie ernst oder dringend so etwas sein/werden kann,daher stelle ich mir die Fage ,soll ich sicherheitshalber ins Krankenhaus fahren ,oder ist es kein problem bis Montag zu warten,bis die Apotheke geöffnet hat,um mir so ein Abführmittel zu kaufen!

Kann den so ein Darm platzen oder aufreißen oder so ???,aber das würde ich doch merken denke ich mal!

Ich rechne da jetzt schon mit der verstopfung!

Pguttexl


Hab die letzten tage den Faden verfolgt. Hast Du Milchzucker da?

Pwuttxel


Oder Leinsamen? Oder Pflaumen? Trinkst Du genug?

MeownRstxi


Hallo Eskimo,

keine Sorge, der Darm platzt nicht so schnell, aber nach einer Woche könnte es schön langsam unangenehm werden. Falls Du heute bzw. morgen früh immer noch keinen Stuhlgang hast, würde ich zum Arzt gehen. Vermutlich verschreibt er Dir ein Abführmittel. Bis dahin würde ich es mit obigen Hausmitteln versuchen - und vor allem viiiieeel trinken!!!

LG Angie

E)skxiGmo1x00


Hallo..

heut wars soweit,musste gleich zweimal ;-D ;-D

Hat sich somit erledigt (Hoffe ich mal),

Danke, an alle!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH