» »

So hätte ich mir die OP nie vorgestellt....(Abzess-OP)

d@omiynasOchkxa


Ach ja,ne einmalige Angelegenheit scheint es nicht zu sein,jetzt wurde mir die linke SEite im Oberschenkel Operiert,auf der Rechten Seite habe ich auch die Abzessen,aber noch nicht so stark,deshalb werd ich das erstmal lassen und dem Doc so gut es geht nicht mehr zeigen!Erst wollte er mir die auch operieren,wenn die eine Seite verheilt ist,aber das möchte ich nicht!Ich kann mir ja nicht immer etwas operioeren lassen!

8 Nia8


...nach den ersten 7 OP´s (und ich dachte immer "Das wars jetzt endlich) habe ich beschlossen, mich nicht mehr operieren zu lassen. Ich "behandele" die jetzt immer selbst. Abe wenn man operiert wurde, sind diese Wundeinlagen wirklich toll! Wenn du privat versichert bist, gibts die natürlich für lau, du kannst aber auch im KH (da gehst du ja bestimmt hin zur Wundkontrolle) nachfragen, mir haben die diese Dinger immer "so" mitgegeben. Als ich die nachkaufen wollte, hat mich fast der Schalg getroffen, die Kosten so um die 80€ für 6 Anwendungen (1 Anwendung = 2 Tage).

Wünsche dir alles Gute! :)*

dcomin1ascxhka


Ok,das ist natürlich ein enormer preis.Der Doc hat mir jetzt Kompressen verschrieben,gleich "flitze" ich mal zur Apotheke,und schau mal.Kann mir unter Kompressen nichts vorstellen,kann ja nicht einfach so ein Tuch drauf legen,muss doch auch fest geklebt werden!

Wie behandelst du dich denn jetzt immer selbst?

Ich hab ja bis jetzt erst die eine OP,und bin da noch neuling,aber ich werde mich nicht nochmal operieren lassen!

Zumindestens nicht so groß!

Ich hab jetzt so eine Salbe,Zugsalbe,die schmier ich dann jetzt erstmal drauf.Mal schaun was dann passiert!

Mein neuer Abzess an der SEite meiner linken Brust will sich nicht so recht öffnen,der Arzt will ihn aufmachen!

Aber verschwinden die nicht i-wann einfach wieder?

Dann warte ich einfach bis er weg ist!

Lg

8,Nixa8


Also, ich erzähle dir gerne, wie ich mich selbst behandele, sage aber auch dazu, dass ich das nicht unbedingt weiterempfehlen kann, einfach weil eher unkonventionell.

Ich habe früher ein Langzeitantibiotikum bekommen (off label), das habe ich acht Wochen lang genommen, ohne Erfolg. Wenn ich jetzt einen neuen Abszess habe, nehme ich eine dieser Tabletten ein und lege mir Kamillenkompressen darauf. Wenn sich die oberste hautschicht geöffnet hat, entferne ich den Inhalt bäääh. Aber danach ist es meist schon in Ordnung.

Kompressen sind einfach (meist sterile) Wundauflagen, die du nicht in sondern auf die Wunde legst. Ist aber etwas problematisch, weil du es ja auch festkleben willst. Ist aber schweirig, eben wegen der Stelle und eventuellen Haaren.

Grade deshalb nehme ich diese Silberdinger, die verbinden sich nämlich irgendwie mit der Wunde und verschließne sie dann auch. Das ist echt super. hast du deinen doc mal danach gefragt?

dFoNmina5scxhka


Nein ich hab das mal wieder,so wie ich bin,vergessen!

Meinst du das würd gehen,wenn ich ne Kompresse in dieses Kamillenbad einlegen,es etwas ausfringe,auf die Wunde lege und dann ein trockenes darüber,dann kann ich das ja mit Tape festkleben?

Wenn es an den Haare klebt,egal,hoffe nur nicht an der Wunde!

Ich wills ja auch nicht immer drauf kleben,nur ab und an,wenn ich mal weg gehe,muss ja auch mal außer Haus.Und möchte auch bald wieder arbieten gehen!

Tut dir das denn garnicht weh wenn du dir das selbst öffnest?

Ich weiß nicht ob ich das könnte!Wenn andre an mir herum fummeln,naja,aber ich selbst an mir mit vl Schmerzen?Oh je...

Beim festkleben soll mir meine Freundin helfen.Zwar nicht prikelnd,wenn sie das Monster sieht,aber ich allein kann da nicht so viel sehen!

Ist es bei dir ne Krankheit oder warum hast du die "Dinger " immer?

8rNia8


Doch klar, die Schmerzen sind fast unerträglich. Zähne zusammen beißen und durch :=o

Aber immernoch besser, als wochenlang diese tiefen Löcher zu haben...und ich falle im Büro nicht aus. Sonst ist man ja immer mind. 4 Wochen krank geschrieben..und das geht auf Dauer nicht.

Ach übrigens, ich kann dich mit dem Loch sehr gut verstehen, als ich zum ersten mal eins nach der OP gesehen habe, bin ich fast ohnmächtig geworden vor Schreck. Und dann soll man das auch noch selber ausduschen..unvorstellbar!

Deshalb halt auch diese Silberdinger, die kann man immer 2 Tage einfach drin lassen, dann muss man weder ausduschen noch sonstwas. Und "suppen" tut da auch nix mehr.

Krankheit...ja, leider. Zwar eine schwache Form, aber es heißt Acne inversa. :(v

Heeliza x80


Ich hab jetzt so eine Salbe,Zugsalbe,die schmier ich dann jetzt erstmal drauf.Mal schaun was dann passiert!

Du kannst auch Krautblätter versuchen. Die Zugsalbe stinkt ganz ekelhaft und geht schwer wieder ab. Einfach ein Blatt eines Krautkopfes waschen ( nimms eins das weiter drinnen liegt wegen evtl. Spritzmittel) , Strunk entfernen, das Blatt mit dem Nudelholz etwas weichwalken und auf den Abszess legen. Mit Verband oder Pflaster fixieren. Über Nacht drauflassen. Hab da schon gute Erfahrungen gemacht damit. *:) *:)

Hrelial 80


Ach ja, am nächsten Morgen die Stelle mit warmen Wasser waschen und einen neuen Krautverband anlegen. Es kann ein paar Tage dauern bis du was merkst.

d]ompinaVschkxa


Danke für die Antworten,ich werd mal verschiedenes ausprobieren!

Gibt es denn nichts bei der Krankheit Akne Inversa was hilft?

Oder was man da machen kann außer operieren?

Solangsam hab ich mich mit dem Loch abgefunden,ich weiß ja dass es wieder zuheilt!Hoffe auch schnellstmöglich!

Aber jemand andern zeigen möchte ich es nicht!

Es ist schon ne riesen Überwindung das Loch meiner Freundin zuzeigen,wir wohnen zusammen.

Und sie soll mir ja helfen was drauf zu kleben.

Naja,es wird ja besser!

E1hemalige{r Nxutzer (M#3257x31)


Mit Kompressen ohne Gaze drunter auf nässenden Wunden wäre ich vorsichtig, die kleben fest! Bringt auch nichts wenn du die nas machst, die trocknet und dann klebt sie an der Wunde fest und man bekommt sie meist auch mit Einweichen wieder runter. Musst du Gaze drunterlegen sowas wie Oleo Tüll [[http://www.wundheilung.net/Info/Oleo_Tuell.htm]]

Festmachen wird an der Stelle nicht halten sondern verrutschen fürchte ich

dFoCmin`aschxka


Ok,ich schau mir das mal an!Dann brauch ich mir ja auch keine Kompressen holen oder?

Ich brauch nur was,damit ich Unterwäsche anziehen kann,trag jetzt nur so schlabber dinger!

Muss ja auch mal wieder normale Hosen targen!Und wenn der Schlüpper oder die Hose da drauf liegt auf der Wunde,auch scheiße oder?

Dann liebe ne Kompresse!

Danke

EThemal-iger Ndutzer (#E32!573x1)


Na ja mit einer Kompresse wirst du auch nicht weit kommen, da musst di wohl schon ein paar mehr drauf legen ;-)

Du kannst sie dir schon holen, ich würde da aber wie gesagt Gaze drunterlegen bevor du die Kompresse da draufpackst

dpomina]schka


ich glaube ich werd mir das mal holen!Sind die wohl teuer?Und hast du Erfharungen damit?

Klebt wirklich nicht fest?

Das wäre natürlich super toll!

E hema,ligeLr Nuhtzer (#k325x731)


ich kann dir gar nicth sagen wie teuer das ist, ich weiß auch nicht ob das verschreibungspflichtig ist. Nein, damit klebt nichts an der Wunde fest wenn man das zwischen Wunde und Kompresse legt.

Ja ich habe damit Erfahrung, ich verbinde nämlich öfter solche Wunden wie deine ;-)

BTicenxe81


Gutes Zeug, nicht ganz so teuer, wie die dir oben genannten.

[[http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/299143_-oleo-tuell-abschnitte-10-x-10-cm-10-stueck-aventis-pharma.html]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH