» »

Analfisur Heilung Tipps !?

M>asterx08 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe seit etwa 4 Jahre eine Analfisur. Eigentlich würde diese langsam von selber heilen, wenn es den Stuhlgang nicht geben würde. Dann reißt das ganze meist wieder auf und blutet kurz, zum Glück tut das ganze noch nicht so weh.

Also eine entzündliche Darmerkrankung hätte ich jetzt nicht nur eine kleine Analfisur sagte mein Allgemeinarzt.

Kennt irgendjemand ein natürliches Rezept oder was anderes was hilft ?

Danke schonmal für die Antworten

Antworten
F>orge'rxon


Hallo Master,

ballaststoffreiche Ernährung, viel Flüssigkeit.

Bei starken Schmerzen während des Stuhlgangs: Indische Flohsamenschalen ( max. 2 Wochen).

Ausreichende körperliche Bewegung. Vermeidung von Zeitdruck beim Stuhlgang.

Entspannungstechniken. Warme Sitzbäder, evtl. mit Kamille.

Reinigung nach dem Stuhlgang durch Abduschen nach Vorreinigung mit weichem Toilettenpapier.

Evtl. neutrale Salbeneinreibung.

Frdl. Gruß

Kurt Schmidt

s\leep{y-xlou


Hallo Forgeron,

warum die Ind. Flohsamen max. 2 Wochen?

???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH