» »

Bauchschmerzen / Krämpfe bis in den Rücken ?

A>ngTst`Hasxe-w hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich 25 habe nun seid 3-4 tagen manschmal mehr manschmal weniger starke bauchschmerzen / krämpfe die links und rechts seitlich ein stückchen weiter hoch vom steissbein reinziehen.

Da meine Tante vor einen halben jahr an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben ist und ich sowieso krankheitsängstlich bin wollte ich mal fragen ob das , das sein könnte. :-(

Habe vor ca. 4 monaten eine Darmspiegelung machen lassen unzählie Ultraschalls , Blutuntersuchung mit bauchspeicheldrüsenwerten, mrt vom bauch wurde auch gemacht da ich den blindarm raus bekam aber schon etwas länger her.

oder können auch normale (ohne krankheitshintergrund) bauchschmerzen in den rückenstrahlen einfach so ?

Antworten
R+emHu-lxa


Hallo!

Also dass es die BSD ist würd mal ausschliessen, 1. weil die Schmerzen bei BSD Krebs wohl höher liegen als das Steissbein, und 2. weil ja alles vor kurzem gründlich untersucht wurde. Warum hattest du denn die Darmspiegelung, unzählige Ultraschalls, Blutuntersuchung, und MRT? Solch gründliche Untersuchungen werden ja meistens nur bei sehr starken Beschwerden gemacht.

Was auch in den Rücken ausstrahlen kann sind Nierenkrankheiten/steine, und gynäkologische Krankheiten wie zB eine Gebärmutter- oder Eierstockentzündung.

Geh besser zum Arzt! Aber dass es Krebs ist würd ich nun nicht gleich denken.

Alles Gute! @:)

8]Niax8


Hört sich für mich evtl. nach einer Nierenbeckenentzündung an. Das hatte ich auch schon ein paarmal. Starke bauchschmerzen, die quasi "durch den Bauch" nach hinten ziehen in den Rücken. Schmerzen beim Pinkeln hatte ich fast garkeine. Klär das doch vielleicht einfach mal ab. :)z

p]eps


gynäkologische Krankheiten

An so etwas habe ich jetzt auch gedacht. Geh mal zum Gyn und lass auch mal einen Urin beim HA untersuchen.

Agn!gstHaJse-w


huhu

vielen dank für eure antworten beruigt mich schonmal :-)

die untersuchungen wurden gemacht weil ich knapp 2 jahre einen chronischen blindarm hatte der trotz jeder untersuchung bis ich auf eine bauchspiegelung bestanden habe nicht endeckt wurde :(v

die bauchschmerzen sind jetz seid 2 tagen auch wieder sogut wie verschwunden allerdings blieben links und rechts leichte schmerzen ein stück über der hüfte wie merkt man denn was mit den nieren zu haben ? weil ich eher das gefühl habe das sich die schmerzen beim bewegen , (strecken , bäugen usw.) verstärken , villeicht nur falsch gelegen ? oder wie merkt man was mit den nieren zuhaben ?

p!eps


Vielleicht hast du Verwachsungen von der OP ??? und die bereiten dir jetzt die Beschwerden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH