» »

Gelb Erbrochenes trotz Gallenblasenentfernung?

MMissShkivax78 hat die Diskussion gestartet


Huhu,

ich bin seit heute morgen ständig am erbrechen, dabei kommt sofort sowas wie Gallenflüssigkeit...es sieht so aus und ist auch so bitter.

Was mich nur stutzig macht, ist die Tatsache, dass mir vor 2 Monaten meine Gallenblase mit einem 20 cm langen Schnitt (aufgrund Verwachsungen) entfernt wurde.

Wie bitte ist dann möglich, dass mein Erbrochenes gelb ist ??? Wir sind hier schon echt am verzweifeln...

Antworten
Sli?lbkexr


Die Gallenblase speichert die Galle, produziert wird sie von der Leber. Insofern kannst du durchaus Galle erbrechen.

Hrunter]line+wHunVterbaNby


Ich habe auch mein Gallenblase weg zwar schon viiiel länger wie du aber wenn ich gebrochen habe war dies auch gelb und bitter das ist normal ;-)

Da deine Gallenblase nur eine Speicherkammer war, Gallenflüssigkeit wird trotzdem weiter produziert.

LG Hunterline

M$iss3Shiva%78


Huhu,

ich wollte nur mal Bescheid geben, wie es weiter ging.

Kurze Zeit nachdem ich hier geschrieben hatte, bin ich mit höllischen Bauchschmerzen in der Straßenbahn zusammengebrochen. Ich kam mit Notarzt ins KH, wo man einen Gallenstein im Gallengang feststellte (!!) Und das obwohl man mir extra wegen Gallensteinen die Galle entfernt hatte.

Man hat dann eine ERCP unter Kurznarkose gemacht und einen Schnitt im Gallengang gemacht, falls noch nachfolgende Steinchen sofort abfließen können.

Ich litt durch den Stein unter einem Gallenstau und musste daher soviel erbrechen.

Ja so kanns gehen...

ADalkoha


Wenn einem die Gallenblase entfernt wird, dann heißt es nicht, dass man hinterher keine Gallensteine mehr bekommen kann. Gebildet werden sie ja in der Leber.

Aber da hast du ja Glück im Unglück gehabt, dass du ins KH gekommen bist.

Ich hatte über 3 Monate immer wieder höllische Schmerzattacken und bin dann mit einer lebensgefährlichen Bauchspeicheldrüsenentzündung ins KH gekommen. Gallengries hat den Gang verstopft und es gab einen Gallenstau und einen Rückstau der Verdauungssäfte der BSD.

ERCP hat nur kurz Linderung verschafft, vor 1 Monat wurde mir die Gallenblase entfernt. Aber seitdem geht es mir wieder sehr gut.

Alles Gute für dich @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH