» »

Aloe Vera gegen Magenbeschwerden?

JIustusxJonas


Welche Ursachen kann Magenbrennen außer Falsche Ernährung, Psyche, Gastritis, Geschwür und Stress noch haben?

Gibt es noch einen anderen Organischen Zusammenhang den man bei einer Spiegelung nicht sehen könnte ???

Ich hab seit Monaten einen eingeklemmten Rückennerv! Der Osteopath meinte das wäre genau die Region die für den Magen zuständig ist. Ist so etwas möglich ???

l#iz[flaxnz


Ich denke, es ist schon moeglich, dass ein eingeklemmter Nerv im Ruecken fuer alle moeglichen organischen Beschwerden die Ursache sein kann. Hilft Dir denn die osteopathische Behandlung?

J[ustus&Jonxas


Bis jetzt merk ich nichts...probier ja alles aus was geht ;-)

Der Osteopath sprach von dem NErvusMagus oder so... der genau dort liegt wo bei mir das Blitzartige Schmerzverursachende ziehen ist!

lVizfzlHanz


Nervus vagus. Wieviele osteopathische Behandlungen hattest Du denn schon?

dBirgkfhr


@ JustusJonas

Leider kann ja alles nicht so schnell helfen, wie Du es gerne möchtest. Vielleicht solltest Du mal die Dosis erhöhen. Bis 100 ml kann man vor den Mahlzeiten die Aloe einnehmen. Lass Dir die Osteoropathie nicht einreden. Nur weil es nicht gleich geklappt hat. Ich hatte Dir schonmal geschrieben, daß es bei manchen erst nach 3 Monaten hilft. Bei mir war es nach 8 - 10 Wochen.

JRustus+Jonaxs


so nun ist die erste Pulle alle :)

Da ich das Geld Kacke bestell ich mir morgen noch eine ;-)

Dannach hör ich aber auf und trink wieder Bier, das hat bis jetzt besser geholfen :)

Kleiner Spass. Mal sehen....ICh teste gern alles aus

J\ustu]sJo naxs


Im übrigen hab ich seit dem Magenbrennen auch hin und wieder so ein kaltes metallernes Gefühl im Rachen/Mund...

Kennt das jemand ??? Heut ist es enorm.

Somatoforme Störung?

MuerZ-Mxan


hab deinen Beitrag durchgelesen... wir haben so ziemlich die gleichen Symptome...

wenn ich Omeprazol nehme hab ich kein Sodbrennen mehr... dafür aber Magenschmerzen und Druck in der Brust...

wenn ich Omeprazol weglasse geht es mir 1-2 Tage gar nicht mal so schlecht... aber dann kommt das Sodbrennen wieder...

ich benutze seit 2 Tagen Heilerde... mal schaun ob das was bewirkt... ich hab von Vitalpilzen hier in dem Forum gelesen...

hast du davon schon was gehört? wenn das mit der Heilerde nicht hilft ist das für mich der nächste Schritt...

Vitalpilze:

Hericium: Vor allem interessant sind jedoch seine regulierenden Fähigkeiten von Magen und Darm! Der Hericium ist in der Lage zur Gesunderhaltung dieser sehr häufig aus dem Gleichgewicht geratenen Funktionen entscheidend beizutragen!

Reishi: soll sehr gut sein bei stressbedingten Magenproblemen...

JyustWusJoxnas


So, nachdem ich nun 3 Packungen Pantozol 20 mg genommen habe und diese wieder versucht habe diese abzusetzen muss ich mit erschrecken feststellen das sich meine Übersäurung wahrscheinlich durch massiven Stress chronifiziert hat! :( Nebst dem Versuch STress abzuabeun, was mir sehr schwer fällt bin ich auch beim psychologen. Mal sehen ob all das was taugt! Wie dem auch sei, 2 Tage ohne Tabletten sind um und die Scheiße brennt wieder! ABer nur Unterhalb im Magen!!! Sinnlos! Noch jemand hier bei dem das chronisch ist ??? SOnstige Tips ??? Bin für jede Info Dankbar!

Bevor jemand fragt: Ich hab das jetzt fast ein Jahr und die Magenspiegelung im März 09 ergab nichts aúßergewöhnliches. Außer ebend etwas zu viel Magensäure...Aber sonst sei wohl alles bestens!

d=ihrkfr


nach einer Flasche A. kann es ja eigentlich noch nicht helfen. Sage aber nicht, daß Du alles ausprobiert hast, Von eíner Flasche kann man eigetlich kein Ergebnis haben.

Ich wünsche Dir trotzdem eine gute Besserung

JzustuspJonaxs


Ich hab jetzt schon die 2te Flasche fast alle...ich merk gar nichts!

Alles beim alten....und das obwohl ich auch schon seit 1 Woche urlaub habe ;-)! Also keinen Stress :)

d@irkfxr


Hast Du kleine Nebenwirkung von der Aloe, wie Pickel z.B. Daran erkennt man, ob diese Pflanze angeschlagen hat. Denn dann beginnt die Entgiftung.

JZusWtusqJonxas


nö, nichts dergleichen.

dCiLrkfr


also, ist die Aloe noch gar nicht angekommen. Bei Dir dauert es eben, wie bei mir. Ich hatte es erst nach 8-10 Wochen gemerkt, daß sich etwas in meinen Körper getan hat. Man kann eben nicht die Heilpflanze mit einem chem. Präparat vergleichen. Es braucht eben alles seine Zeit.

e;kkix1


@ JustusJonas

ich habe das gleich wie Du und mir wurde die Aloe auch empfohlen. Bei mir hat es auch gedauert. Nach 4 Flaschen war mein Magen wieder O.K.

Habe geduld.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH