» »

Schleim und Blut im Stuhl...

n<imuxee hat die Diskussion gestartet


Vieleicht kann mir hier jemand weiter helfen, mache mir wirklich selber viel Stress...

Aber von Anfang an...

alles fing vor ca. 3 wochen an das ich hell rotes Blut auf dem Toilettenpapier hatte 2 Tage lang, dann war alles wieder ok, dachte ich die Woche darauf das gleiche Spiel :°(

Bin dann gleich zu meiner Hausärztin und habe Ihr das geschildert wie es ist...und sie

sagte sind wohl Hämorriden und hat mich zum Internisten überwiesen! Habe beim Internisten auch gleich einen Termin für den nächsten Tag bekommen, wo ich dann hin bin,

der hat dann in mit dem Finger meinen P... untersucht und eine ich glaube Proktoskopie gemacht wo er kleine Hämorriden gefunden hat, die er gleich das 1 mal verödet hat( 2 termin zur verödung folgt)!

Dann sagte er das er noch eine Darmspiegelung machen wolle ( anfang nächsten Jahres würde reichen) und mir Blut für ein grosses Blut abnehmen möchte!

Bin natürlich voller Panik nach Hause mein , erster Gedanke wenn der noch ne Spiegelung machen will Krebs :-(

So nun fing das leiden bei mir erst richtig an, es kam er Tag das ich Schleim nach dem Abwischen auf dem Toilettenpapier endeckte, oh Gott was ist das... googel ist mein Freund

Schleim kann auf DarmKrebs hin weisen...vollig fertig habe ich bei meinem Internisten angerufen , und der sagte kann von dem Hämorriden kommen...na toll.

Bin so Fertig das ich jetzt Bauchschmerzen habe und so ein Knurren im Darm...alles ein Bildung?

Habe ein paar Tage später bei meiner Hausärztin angerufen und Ihr das alles noch mal geschildert! Die sagte mit dem Schleim das wirklich von den Hämorriden kommen kann und ich sollte mich nicht so verrückt machen, wenn was wirklich schlimmes wäre würde der Internist die Spiegelung früher machen und wenn was im Blut (nach der Blut abnahme etwas gewesen wäre hätte der Internit sich schon gemeldet!)

Habe dann heute in meinem Stuhl Schleim mit Blut gefunden!Sehe mir mein Entprodukt im moment sehr genau an |-o Gut habe in den letzten Tagen sehr viel mit Paprika gegessen...

Habe dann bei meinem Internisten angerufen(der ist aber heute nicht da) ob meine Blut Werte ok sind! Die Helferin sagte, sie dürfete mir keine Auskunft geben das macht der Doc!

Hallo, ich bin Fix und Fertig...naja Sie hat dann so einen netten satz gesagt ,und ein bischen Erklärt! das ich doch etwas beruhigter bin... ich sollte echt mal zum Nervenarzt gehen glaube ich...wer kennt das auch alles ?

Antworten
S9ilbJer


erster Gedanke wenn der noch ne Spiegelung machen will Krebs

falscher Gedanke. Er könnte z.B. auch entzündliche Veränderungen ausschliessen wollen, und manchmal können auch Polypen bluten.

Schleim im Stuhl ist nicht abnormal, ist häufig z.B. auch ein Symptom bei Reizdarm. Hämorrhoiden können bluten und das mitunter erstaunlich heftig.

Gut habe in den letzten Tagen sehr viel mit Paprika gegessen

Die Haut von Paprika wird meistens unverdaut ausgeschieden. ;-)

Bin so Fertig das ich jetzt Bauchschmerzen habe und so ein Knurren im Darm...alles ein Bildung?

Darmgeräusche hat jeder Mensch, der eine mehr, der andere weniger. Die haben aber deshalb nicht alle Krebs. ;-)

Google ist in diesem Fall - wenn man zu Ängsten neigst sowieso - nicht dein Freund. Auch würde ich davon abgesehen, den Stuhl so genau zu untersuchen, das bringt überhaupt nichts, ausser dass du dich unnötig verrückt machst. Und ja, hätte es irgendwelche Hinweise auf Darmkrebs gegeben, hätte man dir sicher per sofort einen Darmspiegelungstermin gegeben.

nNimu)exe


Danke Silber, das Du Dir Zeit genommen hast...schönes We und eine schöne Advent´s Zeit :)-

p"ehps


Bin so Fertig das ich jetzt Bauchschmerzen habe und so ein Knurren im Darm..

Der Darm reagiert sehr empfindlich auf Stress. Jetzt mach dir mal nicht so viele Gedanken, es ist bestimmt etwas Harmloses, aber lass die Spiegelung machen, denn wie Silber schon geschrieben hat gibt es noch x andere Möglichkeiten außer Darmkrebs.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH