» »

Magenprobleme nach Antibiotika-Therapie

s7upertwomqanx74 hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen,

ich hatte vor drei Wochen eine ziemlich starke Grippe, weswegen ich vom Arzt Antibiotika verschrieben bekam, welche ich 10 Tage lang eingenommen habe.

Die Grippe ist jetzt wieder weg, aber jetzt ist es mir ständig übel, manchmal aus heiterem Himmel, manchmal nach bzw. schon während dem Essen.

Kann das von der Antibiotika-Behandlung kommen? Was kann ich tun, dass sich mein Magen wieder beruhigt?

Viele Grüße

S.

@:)

Antworten
F'oJrgReron


Hallo,

das wird eine Weile dauern, bis sich die durch Antibiotika vernichteten Darmbakterien wieder neu gebildet haben.

Wenn Sie nicht warten wollen und es die Redaktion toleriert:

"Mutaflor mite" eine Woche lang 1 x 1, dann eine Woche lang 2 x 1, dann Mutaflor Kps. 3 Wochen 1 x 1 (je eine Packung Mutaflor u. Mutaflor mite N 1).

Frdl. Gruß

Kurt Schmidt

a3ussprech`en22x22


Was für ein Quatsch!!! Die Frage dreht sich um den Magen und nicht um den Darm.

Die Übelkeit kommt von einer Magenreizung durch die Antibiotika. Wenn du es schleifen lässt, kann sich daraus die berühmt berüchtigte Magenschleimhautentzündung (Gastritis) entwickeln. Such einfach mal bisschen im Forum rum, da kannst du viel lesen, was du an Nahrungsmitteln weglassen sollst, damit es wieder besser wird. Wenn es nur Übelkeit ist, dann solltest du ohne Medikamente zurecht kommen, wenn es schlimmer wird, dann kannst du mal Talcid & Co. probieren. Wenn das nichts hilft, ab zum Arzt.

Ich habe selbst eine chronische Gastritis und ich muss AB und bestimmte andere Medikamente immer mit Haferschleim einnehmen sonst dreht sich mir der Magen noch mehr um.

Du solltest die AB immer mit dem Essen einnehmen.

CwaraLxee


Ich glaube, es kommt auf das Antibiotikum an.

Es gibt ja nicht DAS Antibiotikum, sondern eine Vielzahl an Präparaten mit verschiedenen Inhaltsstoffen.

Mir schlägt Doxi-Cyclin total auf den Magen, Amoxycyclin dagegen vertrage ich sehr gut!

Am besten, Du merkst Dir den Wirkstoff und wenn Du nochmal ein Antibiotikum brauchst, lass Dir das letzte nicht mehr aufschreiben!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH