» »

Darmspiegelung, wie läuft das ab?

G1elpbr$ose


Na toll :=o. Das ist natürlich doof, aber ab welchem Alter musst du denn damit beginnen?

Ich bin ja noch recht jung, da muss ich an sowas noch nicht denken...naja, trotz meines Alters hab ich schon zwei Gastroskopien und eine Coloskopie machen müssen....^^.

J?uLlexy


Ich weiß grad nicht, ab wann man da Vorsorge machen muss... meine bisherigen Gastros/Colos musste ich wegen Beschwerden machen lassen...

(bin 25, hatte meine erste Gastro mit 18 oder 19, bisher insgesamt 4 Gastros und 2 Colos ^^)

p9epAs


Ab 55 zahlt das die GKV alle 10 Jahre eine reine Vorsorgekoloskopie.

Falls man aber ein erhöhtes Darmkrebsrisiko, durch familiäre Belastung oder durch schon festgestellte Darmpolypen hat, sollte man frührer beginnen und kürzere Abstände einhalten.

Gwel,b9roxse


ja, da haste Recht. Das weiß ich ja auch, aber ich wollte ja mit meiner Frage wissen, wann sie mit der Vorsorge speziell anfangen muss.

kdris1x00677


Hallo,

vielen Dank für die Infos über die Darmspiegelung!

Ich muss nämlich nächsten Mittwoch zur Spiegelung weil bei mir seit Jahren immer wieder Darmblutungen und Durchfälle auftreten. Einerseits bin ich froh dass ich nun endlich ne Überweisung zur Spiegelung bekommen habe und somit die Chance besteht dass die Ursache geklärt und behoben wird - andererseits ist mir aber auch ziemlich mulmig davor. :-/

Was mir auch Sorgen macht ist das Abführen - wir haben nur 1 Bad incl. WC und das ist oft besetzt. Hoffentlich geht da nix in die Hose .... :-/. Wie lange dauert das Ganze denn? Kann ich das zeitlich "beschleunigen" bzw. früher erledigen? Sollte ich da am besten schon paar Tage vorher kaum noch was essen?

Würde mich sehr über eure Antworten freuen!

Danke!

Kristina

p;eps


Wie lange dauert das Ganze denn? Kann ich das zeitlich "beschleunigen" bzw. früher erledigen? Sollte ich da am besten schon paar Tage vorher kaum noch was essen?

Meistens fängt man am Nachmittag oder frühen Abend mit der ersten Portion der Darmspüllösung an, wenn die Spiegelung am nächsten Morgen ist. Die zweite trinkt man dann ganz früh (ca. 5-6 Uhr) am Untersuchungstag.

3 Tage vorher weninger essen kann schon hilfreich sein. ;-) Manche Ärzte sagen sogar man sollte 5 Tage vorher schon weniger essen (oder nur noch Suppe). :-/

Jvulxey


Meistens fängt man am Nachmittag oder frühen Abend mit der ersten Portion der Darmspüllösung an, wenn die Spiegelung am nächsten Morgen ist. Die zweite trinkt man dann ganz früh (ca. 5-6 Uhr) am Untersuchungstag.

Das kenn ich anders. Am Tag vorher ab Mittags anfangen... erst so Tabletten, dann ein kleines Fläschchen mit einer Flüssigkeit, dann ab dem Abend Lavage oder dieses Zeug das man auflösen muss in warmen Wasser. Das soll man dann aber zügig trinken, schon Abends, nicht erst morgens. (geschafft hat man es, wenn der Stuhlgang aussieht wie Kamillentee ^^ Wurde mir immer so gesagt ;-D Ist eklig, ich weiß)

ddobbMixe


lass dich nicht verrückt machen es ist halb so wild *:)

kkriks10067x7


Hallo,

war heut in der Praxis wo die Darmspiegelung gemacht wird. Haben Blut abgenommen und ich bekam Unterlagen und das Zeug zur Vorbereitung mit. Am Tag vor der Spiegelung, also morgen, darf ich noch frühstücken und dann soll ich nüchtern bleiben bis zur Spiegelung am Mittwochmittag. Nüchtern bedeutet auch keine klare Brühe, oder? Nur Wasser ohne Kohlensäure trinken? Und um 9:30 Uhr morgen gehts los mit der 1. Tablette Domperidan oder so ähnlich und danach dann die Lösung trinken und zwischendrin immer wieder so ne Tablette nehmen. Den 4. Beutel von der Lösung muss ich dann am Tag der Spiegelung 3 Std vorher trinken.

Meine Termine morgen Mittag hab ich abgesagt - wurde mir von der Helferin so geraten.

Na, mal sehen wie das alles so wird .... :-/

JIulxey


@ kris

Gut, dass du deine Termine abgesagt hast! Ich hab das damals nicht gemacht (musste allerdings erst Mittags anfangen mit dem Abführen), war dann also noch bei meinen Terminen und hab erst später mit dem Abführen begonnen. War stressig und hat sich bis in die Nacht hingezogen :-/

Ja, nüchtern bedeutet nüchtern, also keine klare Brühe mehr.

Wünsch dir alles Gute! Das wird schon! @:) @:) @:)

(hast du jemanden, der dich dann abholt nach der Spiegelung? Weil du darfst ja danach nicht mehr selbst Autofahren, ich durfte auch nicht allein mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren haben die gesagt, war auch besser so :=o Hab mich damals echt überschätzt, als ich abgeholt wurde ging es mir total gut, hab mich fit gefühlt, und als ich dann zuhause war bin ich sofort ins Bett gefallen ;-D)

E2hemalige2r NuLtzere (#3P257x31)


erst so Tabletten, dann ein kleines Fläschchen mit einer Flüssigkeit

Das ist Prepacol, wird nicht immer vorher gegeben geht auch ohne das Zeugs und nur mit den 2 Litern Flüssigkeit ...

kdrisr1c0067x7


So, hab schon beide Domperi-Dings-Tabletten genommen und 2 l von der ekligen Flüssigkeit runtergewürgt. Muss mich echt zusammenreißen mich von der Flüssigkeit nicht zu übergeben. Mich würgtst die ganze Zeit.

Jetzt ist dann gleich der 3. Liter Abführflüssigkeit fällig. Ich hoff ich krieg den auch noch irgendwie runter!

Die letzten Stunden hab ich schon auf dem Klo verbracht. Die Flüssigkeit schoss nur so raus ..... ich würd sagen es sieht jetzt aus wie Pfefferminztee .... noch nicht wie Kamille .... zum Glück kann ich jetzt grad ne kurze Klopause machen ... ich bin schon durchgefroren und ausgetrocknet von der langen Klositzerei ....

Wie lang wird das Ganze wohl noch gehen?

Wie gesagt: jetzt in wenigen Minuten Liter Nr. 3 ......

Meint ihr dass ich nachts beruhigt ins Bett gehen kann oder sollte ich immer auf dem Sprung sein .... ???

E3hempaliwger NutKzer (;#3>25731x)


Kommt jetzt vielleicht etwas spät, aber man kanne s zum einen besser trinken wenn es richtig kalt aus dem Kühlschrank kommt, mit einem Strohhalm soll es auch ganz gut gehen, und es gibt ein Pulver mit orangengeschmack zum reinrühren :-)

Ebhemaliger WNutzer B(#42E1703)


der 3. Liter läuft dann auch so durch, bei mir war nachts ruhe, nachdem ich alles wieder draussen hatte.

Denke mal das du so ab 22 Uhr fertig bist...

Alles gute für morgen !

k ris!10067x7


Danke!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH