» »

Schadet oder hilft Kaugummikauen bei Sodbrennen?

MferC-Mxan


danke dafür ;-) hab gerade gelesen das Johanniskraut die Wirkung von Omeprazol verringern kann...

werde morgen mal mit meinem Internisten reden...

nehme im Moment 20mg Omeprazol und habe trotzdem Sodbrennen, meistens kommt es gegen Mittag so richtig durch...

E^hemali*ger NOutzer (#x325731)


Entweder es ist zu wenig oder du verträgst das Omeprazol nicht do gut. Bei mir wirklt auch nicht alles gleich, nehmen normalerweise Nexium. Von Pantozol bekomme ich wesentlich schneller wieder Sodbrennen. Ggf. anderes Präparat testen

Myer-*Maxn


ich hab Omeprazol schon früher genommen (vor ca. 3 Jahren) vielleicht ist es auch normal das erst nach ein paar Tagen das Sodbrennen verschwindet? das Medikament muss auch erst richtig wirken denke ich oder? ich werde morgen mit meinem Arzt reden und von 20mg auf 40mg erhöhen... bis es besser wird... danach kann man ja wieder auf 20mg runter... :D

EChemalqiger N)utzer (x#325731)


Na ja von jetzt auf gleich wirkt es nicht, wenn du sofort Wirkung brauchst musst du irgend wie Mgaldrat oder so zusätzlich nehmen, das verschafft dann sofort Linderung bis die Tablette wirkt

sjeTitaxn


Also ich habe auch diese Refluxkrankheit und mir wurde vom Arzt unter anderem auch empfohlen zuckerfreien Kaugummi zu kauen und es hilft.

MKer-zMxan


das mit dem zuckerfreien Kaugummi stimmt... entweder liegt es am Speichel den man produziert oder man merkt durch das kauen die Schmerzen nicht so, also das Sodbrennen... oder beides vielleicht... ^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH