» »

Ständig Übelkeit, Schwindel und Bauchschmerzen

Dmeni3sxU hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Mein Name ist Denis, ich bin 20 Jahre alt und komme aus dem Saarland.

Bei mir wurde ende 2007 festgestellt, dass ich Laktose-Intoleranz habe.

Dadurch hatte ich dann auch paar Monate später eine Darmspiegelung, bei der festgestellt wurde, dass ich eine Vermutung auf das Reizdarm-Syndrom habe.

Ich achte jeden Tag darauf, dass ich keine Sachen mit Laktose zu mir nehme.

Trotzdem habe ich jeden Tag Übelkeit, Schwindel und Bachschmerzen.

Ich habe auch jetzt einen Bluttest gemacht bekommen wegen Borreliose (Zecken-Krankheit) aber wurde auch nichts gefunden.

Woran kann das denn liegen? Hat jemand eine Idee oder geht es vielleicht jemandem genauso?

Mit freundlichen Grüßen

Denis

Antworten
urnliIke


wurdest du auch auf fructose und laktat getestet?

eine magenspiegelung wäre vielleicht auch angebracht. vielleicht hats du auch ne magenschleimhautentzündung oder so.

M|aadConnxa


hallo Denis,

ich kenne dein Problem,habe auch hinter mir.

nehme keine milch mehr.Nur Ziegen milch.Muss langsam anfangen,dann gewöhnst du dran.Ist sehr Gesund!

Ich hatte auch Allergien.Vielleicht hast du es auch,muss du dich mal untersuchen lassen.

Ich nehme allgemein mehr basis Nachrung zu mir.Weil ich hatte übersäuerung.

Also,kannst versuchen,ein klein diät zu machen.

Keine:

Zucker,weiss mehl produkte,kein Alkohol,kein Kaffe,keine Tierisches Fett.

Trinke täglich 2 Tasse Brenessel Tee.

Und 2 Liter Wasser.

Und schaue ob es dir nach 1-2 Wochen besser geht.

Ich hatte dieses Kur 3 Monate gemacht.

Jetzt,kann fast alles essen,mit mass.

Ich habe auch Bioresonanz Therapie gemacht.Wurde dort alles Allergien behandelt.

Also Kopf hoch!:-)

mfG,

u.nlilke


maadonna

wurde die übersäuerung durch nen urintest festgestellt?? *:)

D@enixsU


Ich habemich auch auf andere Allergien testen gelassen aber kam nichts dabei raus...

Dazu kommt das ich öfter mal Kopfschmerzen, Nervosität, immer Nackensteifheit, auf einmal ganz trockene haut, sehr dünn geworden bin, usw.

Halt eben die Sachen die bei Borreliose auch sind. Aber wie gesagt wurde Negativ getestet.

Seit ein paar Jahren ist es mir täglich Übel und habe Bauchschmerzen.

Danke schonmal für die Antworten.

ulnl^ike


wurde schonmal dein stuhl untersucht? vielleicht hast du nen pilz

und wie gesagt, ne magenspiegelung wäre nicht verkehrt!!

D=enixsU


Ja wurde beides schon gemacht. Auch Darmspiegelung.

B(ekkAi82


Hast du dich schon mal auf eine Glutenunverträglichkeit testen lassen? Die Anzeichen klingen sehr danach! Da gibts mittlerweile auch nen Heimtest, der ganz gut ist, dann musst du nicht extra zum Arzt :)^

Lg, Bekki

DOenvisxU


Okay den habe ich noch nicht gemacht, aber werde ich mal machen. danke

N4exla


Wo genau sind die Bauchschmerzen? Eher im Magenbereich oder woanders?

DoenixsU


Im Magenbereich meisstens oben zwischen den Rippen.

NOelxa


Wurde schon mal eine Magenspiegelung gemacht? Und auf Helicobacter pylori getestet?

jaanksatze


Ich habe eine akkupunktur-therapie gemacht. jetzt kann ich alles wieder essen so wie eis, müsli mit milch , pudding usw. Aber keine nadel-akkup. sondern eine mit laser. Coole Sache. Wurden auch noch andere sachen damit aus dem körper ausgeleitet. Allergien,heuschnupfen. Alles mögliche.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH