» »

Der Magen stört beim Biertrinken

K}a>neZ


Danke für die hilfreichen und auch für die belustigenden Antworten. Ich wollte ursprünglich nicht den Eindruck erwecken, es ginge mir um eine Maximierung meines Bierkonsums. Vielmehr trinke ich Kölsch/Pilz an Abenden wo ich rausgehe wesentlich lieber als Sekt/Wein/Schnaps oder ähnliches und komm mir auf eine gewisse Art und Weise verarscht vor.

Alessa hat mich da an etwas erinnert, das ich vergessen hab zu erwähnen. Tatsächlich hilft Essen ungemein und im Kombination mit was Salzigem treten auch keine Beschwerden auf.

Möglicherweiße hat Agnes und der Tenor hier ja Recht und es hängt einfach mit der Größe bzw. Kleine meines Magens und dem Zustand meiner Leber zusammen. Wäre schade, aber halb so wild.

Wünsch euch auf jeden Fall noch ne schöne Weihnachtszeit und freu mich wenn sich hier noch sinnvolle Antworten sammeln sollten.

aLg<nes


sinnvolle Antworten

[[http://www.fclang.com/faqs/22_krampfadern.html]]

Nur so zur Bestärkung, falls meine andere Antwort zu niedlich war.

wmis,emanH86


ich sehs auch als warnzeichen: ich würd mir echt gedanken machen, wenn ich mir regelmässig 5 bis 8 bier reinkippen würde...

das ist sicher kein genustrinker verhalten mehr...

RtapilTadxy


Also sorry, aber bei solchen Fragen, frag ich mich echt, dass man nicht mit seinen Leben zufrieden sein sollte, und aus Sachen ein Problem macht, was gar keine Probleme sind. Ich trinke seit über 2 jharen nix mehr, weil es mir nicht bekommen ist... Und wenn es mir nicht bekommt, weil mein Magen ect. Probleme macht, sollte man doch einfach auf seinen Körper hören und es lassen bzw. mal nen Cocktail oder so trinken...

a]rmin"ius9


Das Bier heißt übrigens nicht Pilz, sonder Pils, eigentlich Pilsener, benannt nach der tschechischen Stadt....mit diesem Wissen trinkst Du wenigstens mit Niveau!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH