» »

Brennen auf der Zunge

JsustuesJo%naxs hat die Diskussion gestartet


Hi,

wie bereits bekannt habe ich ein brennendes Magenproblem. ;-)

Seit gut einem Monat oder länger ist nun auch so ein metallerner Geschmack plus das Gefühl das die Zunge auch irgendwie brennt dazu gekommen. Schwer zu beschreiben.

Meine Zunge ist immer Arg weiß belegt, Landkartenartig und vorne in der kerbe habe ich einen doch recht großen Riss in der Zunge.

Kommt das alles von meinen Magenproblemen??

Langsamm reichts mir mit dem ganzen mist!

Nicht genug das das brennen im Magen schon 1 Jahr geht und nervt wie sau, kommt nun noch so etwas dazu.

Hat jemand ähnliche beschwerden?

Antworten
S-chw'arz2esq Bluxt


Du solltest deinen Ferritinwert und den Vitamin-B12-Spiegel messen lassen beim Hausarzt. Beides führt bei Mangel u.a. zu Zungenbrennen und ich bin da im wahrsten Sinne des Wortes ein brennendes Beispiel. Wenn mir die Zunge brennt ist es entweder das Eine oder das Andere, manchmal auch beides. Vorallem wenn du Magenprobleme hast.

A>my(50


Hallo JustusJonas,

ja, ich habe auch brennen auf der Zunge und zwar schon 11 Jahre.... Nichts hat was gebracht, keiner weiss woher das kommt. Meine Zunge ist nicht immer belegt, aber meistens habe ich Abdrücke von Zähnen. Das Brennen selber ist mal mehr, mal weniger. Mein Arzt damals wo das angefangen hat, sagte es kommt von meinen nervösen Magen, ob das stimmt? keine Ahnung. Wurden bei Dir schon Untersuchungen wg des Brennen im Magen gemacht?

JousitusJonxas


JA ich hab zuviel Magensäure scheinbar Stress bedingt! Hab auch echt zu viel stress!!! ;-)

Allerdings möchte ich nicht ewig tabletten nehmen!

Das mit dem Mangel von ferritin oder b12 ist das erwiesen? Klingt interessant!

Dlesire? Or Wxill


Hallo,

ich hatte diese Symptome auch schon öfter, aber nicht regelmäßig, es ist bei mir also nicht chronisch. Die Diagnose war damals eine schwere Magenschleimhautentzündung, die Zunge brannte wahnsinnig und hatte sich auch bräunlich verfärbt. Wenn ich lag und mich aus Rückenlage z.B. auf die Seite drehte, konnte ich auch genau hören und spüren, wie die Magensäure die entzündeten Stellen Angriff ( es hörte sich an wie Magenknurren). Sehr unangenehm und schmerzhaft. Bei mir wurde dann Befall des Magens mit Heliobacter pylori diagnostiziert, als Therapie wählte mein Arzt 2 x 1 Nexium Mups 40mg (ein sehr effektiver Protonenpumpenhemmer, schweineteuer) und ein Breitbandantibiotikum. Voila, nach einer Woche war wieder alles im Lot.

Sichwaryz*es Bxlut


Das mit dem Mangel von ferritin oder b12 ist das erwiesen?

Ja, ist es. Als ich damals zum HA bin wegen Zungenbrennen, war dass das Erste was er geprüft hat.

JyustxusJonxas


Naja, wie gesagt bei mir war alles im Lot bei der Spiegelung/außer zu viel Säure. Aber man vermutet halt wie gesagt das durch den Stress der Magen gereizt ist und ich weiß selbst das ich diesbezüglich ein anfällig typ bin. Und das KANN sich eben chronifizieren.

Und wenn der Magen mukken macht sieht man das eben auch an der Zunge. Auch somatoform ist dies nichts außergewöhnliches. Reizmagen etc.! Es nervt nur ganz schön. Und ich würde gern die Tabletten weglassen. Aber nach 2 tagen ohne tablette brennts wieder im Bauch :( und das brennen auf der Zunge ist so oder so da! Heute mal etwas weniger aber klar spürbar!

Außer die psychologische Sicht und der Spiegelung hätte ich gern Tips was man noch versuchen kann.

Ach auf Helikopter :) Bakterien wurde ich auch getstet! Da haben die bei der Spiegelung 3 mal was abgeknipst.

War nichts zu sehen....also BEfund war Negativ!

Ich habe jetzt 3 Wochen fetten Urlaub...mal sehen wie der mir bekommt.

SCchwa=rzes xBlut


Und ich würde gern die Tabletten weglassen.

Wenn du Säureprotonenpumpenhemmer nimmst, solltest du erst recht den Vitamin-B12-Spiegel messen lassen. Die Tabletten hemmen den Intrinsikfaktor, der das Vitamin spaltet, damit es vom Darm aufgeommen werden kann. Ich hoffe es ist richtig erklärt. Wie gesagt, ich spreche aus Erfahrung, habe selber zu viel Säure und Reflux und muss die Tabletten nehmen.

J{ustusJxonas


Ja hab auch schon gehört das dadurch viel Vitamin usw verloren geht. ABer was will man machen?

Ich trinke gerne Milch esse viel Käse und auch EIer sind lecker. Ich denk mal das sollte langen.

Und wie gesagt, man schiebt mich in die Kategorie Reizmagen/Reizdarm.

Habe auch ständiges bruddeln und Blubbern im Bauch...unregelmäßigen Stuhl usw.

Ab und an keinen Appetit, immer so eine art druck im bauch, dauerhaftes brennen und eine insgesammte schwere.

Ja mein ganzen Magen Darm bereich fühlt sich schwer an. HAtte auch schon Stuhluntersucheungen usw.

Eigtl hab ich bis auf eine Darmspiegelung ales durch. Und nicht nur einmal.

Es nervt alles tierisch! Leide jetzt 1 Jahr unter diesem Dreck!!!!

Es muss doch eine Möglichkeit geben diese Magen Darm Probleme in den Griff zu bekommen.

Merkt jemand von euch eine besserung nach diversen Medikamenten oder Hausmitteln oder sonst was ???

Ich h ab ja jetzt wie gesagt Urlaub! Mal sehen ob sich in der Ruhe phase eine besserung einstellt.

Ich hab schon an Akupunktur und traditionelle chinesische medi gedacht. grübel.......

LheenNanParxu


JustusJonas .....ich hab die gleichen Probleme mit meiner Zunge wie Du......seit April 2009.

Mein Doctor meint jetzt es könnte auch durch meine Meniskus Op kommen die ich im Feb hatte. Also das die Narbe irgenwie auf einen bestimmten Nerv drückt und das gibt mir dieses Missempfinden auf der Zunge.

Hab jetzt Ionensalbe bekomme die soll ich auf alle Narben schmieren die ich hab und mal sehen obs besser wird. Wenn ja sagt er dann bekommen wir das in den Griff. Na ja ich probier ja alles aus um dieses elende Brennen auf meiner Zunge endlich wegzubekommen.

S<chwarz$es rBluxt


@ JustusJonas

Ja hab auch schon gehört das dadurch viel Vitamin usw verloren geht. ABer was will man machen?

Ich trinke gerne Milch esse viel Käse und auch EIer sind lecker. Ich denk mal das sollte langen.

Du hast mich nicht verstanden. Du kannst soviel Vitamin-B12 zu dir nehmen wie du willst. Ist der Intrinsikfaktor gehemmt, z.B. durch Säureprotonenhemmer, wird das Vitamin nicht mehr aufgespalten. Wenn es nicht mehr aufgespalten wird, wird es auch nicht mehr aufgenommen vom Dünndarm. Insofern sollte geprüft werden, ob du einen Mangel entwickelt hast. Entscheiden musst du aber selber.

@ LeenaParu

deinen Ferritinwert und den Vitamin-B12-Spiegel messen lassen

ausgeschlossen?

L-een5aPxaru


Ja hab sämtliche Elektrolyte & Vitamine checken lassen....war beim Zahnarzt, Gastroenterologen, Neurologen, HNO und Pulmonologen aber bis jetzt konnte noch keiner die Ursache dafür feststellen. Hab auch schon überlegt ob es viell eine Art Inhalationsallergie ist da ich Anfang letzten Jahres neue Möbel bekommen habe und erst dachte es läge an denen........wars aber nicht.

J?ustus4Jonas


WOW ich hatte 2 Tage kein Zungenbrennen.....

Aber sonst ist alles beim alten. Druck hinter der Brust, es brennt wie gehabt wenn ich keine Tabletten nehme und insgesammt ein schweres belastendes Gefühl und eine hart weiß belegte Zunge! Und mein Nerv im Rücken ist weiterhin merkwürdig schmerzend eingeklemmt!

Hatte jemand gute Adressen für traditionelle chinesiche Medizin?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH