» »

Bitterer Geschmack im Mund

MPalux7 hat die Diskussion gestartet


Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch so etwas kennt? Ich habe schon sehr lange Zeit nachts immer einen ganz schlechten Geschmack im Mund.Ich spüle mir ca. 3 mal in der Nacht den Mund aus.

Außerdem habe ich seid vielen Jahren immer Oberbauchbeschwerden, bei denen ich mich zeitweise sehr schlecht fühle.Ich habe dann massiven Schüttelfrost, fühle mich sehr schwach und elend, die Augen brennen etc.

Ich habe schon öfters Darmspiegelungen gemacht bekommen.Auch die Galle, Leber und so wurden mit Ultraschall untersucht.Das blieb immer ziemlich ergebnisslos, bis auf hin und wieder mal eine leichte Magenschleimhautentzündung.

Was ich allerdings habe, ist ein großes Duodenaldivertikel, was aber nicht operiert werden kann.Es ist etwa Hühnereigroß, ist aber nicht akut entzündet.

Allerdings kann ich mir vorstellen, das sich in dem Ding ja auch immer jede Menge Speisereste festsetzen.

Aber jedenfalls ist jetzt noch dazu gekommen, das ich seid ein paar Tagen auch Tagsüber einen ganz ekelig bitteren Geschmack im Mund habe.Kennt jemand so etwas, und woher könnte das kommen?

Liebe Grüsse

Antworten
S/ilsber


Ich habe schon öfters Darmspiegelungen gemacht bekommen.

Darmspiegelung oder Magenspiegelung? Da du von Magenschleimhautentzündung schreibst, gehe ich mal von zweiterem aus?

Bitterer Geschmack könnte auch durch Säurerückfluss entstehen. Versuch mal, das Kopfende des Bettes etwas hochzustellen (so fliesst die Säure nicht mehr so leicht in die Speiseröhre zurück).

Ansonsten kann ein schlechter Geschmack im Mund auch von den Zähnen kommen - wobei die Beschwerden sich da dann wohl nicht auf die Nacht beschränken würden. :-/

Mmalux7


Danke für Deine Antwort Silber.Der Geschmack kommt nicht von Salzsäure die hoch kommt das merke ich.

Diesen schlechten Geschmack nachts im Mund habe ich ja schon sehr lange, vielleicht hängt das mit diesem Divertikel im Oberbauch zusammen, das könnte ich mir gut vorstellen.

Aber der bittere Geschmack ist auch Tagsüber und ich habe mittlerweile fast das Gefühl es hängt mit einer Krone zusammen.Da ist das Zahnfleisch etwas zurückgegangen und das Metall oben schaut durch.Vielleicht kann das daher kommen ???

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH