» »

Ich muss mich ständig übergeben obwohl ich nichts esse

s^cullxie


Solch ein Krankheitsbild kenne ich von Leuten mit zuviel ALKOHOLKONSUM...

Versuch doch mal einige Zeit lang gar kein Alk zu trinken......oft beruhigt sich der Magen dann wieder......

Ich will nicht uebertreiben und dir auch keine Angst machen....

aber ich kannte mal jemanden der auch oefter kotzen musste...weil sein Magen durch Alkohol empfindlich wurde.....er trank weiter Alkohol und ich fand ihn dann tot in der Wohnung....

lailoH77


Die Psyche? Wieso warst du den öfters beim Arzt?

sRcu)llie


Das kann auch psychisch bedingt sein

J4ust anOother uTragxedy


Ich trinke selten öfter als einmal im Monat etwas. Also daran wird es kaum liegen.

Und wenn das psychisch bedingt ist, was soll ich dann machen? Mir geht es psychisch nicht gerade besser seitdem es mir körperlich so mies geht. Ich finde einfach nicht mehr die Kraft um irgendetwas zu tun.

Ich war wegen unterschiedlichen Sachen beim Arzt... Bronchitis, Lungenentzündung, Kreislaufprobleme.

Ich bin eigentlich nicht oft krank. Aber in letzter Zeit geht es mir einfach permaent schlecht.

Vielleicht bilde ich mir das auch einfach ein. Keine Ahung.

u'pelxa


es gibt stoffwechselkrankheiten, die das hervorrufen, gerade wenn man wenig isst - was wegen der ständigen übelkeit schwierig ist - ein bekannter hat das: morbus gilbert-meulengracht. nicht schlimm - ausser der übelkeit. einfacher bluttest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH