» »

Blut im Stuhl!!!

skchn~uckipsutz84 hat die Diskussion gestartet


Hilfe bin voll verunsichert. Mein Schatz hat mich gestern angerufen und war ganz fertig.

Er hatte ziemlich Durchfall und als er danach mal wieder auf Klo war sah er, dass in der Boxershorts hellrotes Blut mit irgendwas schleimigen war. Danach hatte er noch mal Durchfall mit Blut drauf und auch am Papier. Er meint es wäre ca. ein halbes Schnapsglas gewesen.

Was kann das sein?

Antworten
uLntlOikxe


hellrotes blut deutet auf hämmorhoiden hin. wäre also nicht soo wild. aber auf jeden fall beim arzt abklären lassen *:)

pxep)s


Blut im Stuhl kann viele Ursachen (harmlose und gefährliche) haben und sollte zügig abgeklärt werden.

Natürlich kann es einfach eine Reizung durch die Durchfälle sein (war bei mir auch so), aber trotzdem sollte er zu Arzt gehen und ihm darüber berichten, der wird dann alles weitere (Stuhluntersuchung oder auch Darmspiegelung) veranlassen.

slweefla,8x7


Hallo,

sowas muss nix schlimmes sein, eventuell bloß hämos oder polypen.

Oder ein Darmkeim.

Ich hatte das Problem ebenfalls, nach einer Darmspiegelung war es dann ein Darmkeim und eine chronische Dickdarmentzündung.

Also wenns länger anhält einen Doktor aufsuchen.

LG

udnHlikxe


@ sweela87

was für symptome hattest du? @:) würde mich interessieren.

sEweWelxa87


also ich hatte schon längere zeit breiigen stuhl manchmal mit blut..hab mir aber nie was bei gedacht.

Nach kurzer Zeit hatte ich dann aber nur noch durchfall, richtig wässrig und mit viel blut..also der durchfall war richtig schleimig, manchmal nur noch blutschleim.

Für Colitis Ulcerosa ist wässriger schleimiger durchfall mit Blut typisch.

Ich konnte nix mehr essen, noch nichtmal einen Keks, der kam direkt wieder raus.

Kurz vor meinem Darmspiegelungs Termin hab ich garnix mehr gegessen, hatte auch ein ziehen im Unterleib, manchmal sogar so als würden meine Eierstöcke explodieren.

Hatte ziemliche Kreislaufbeschwerden.

Nunja da mein gesamter Dickdarm entzündet war musste ich dann 1 woche im KH bleiben. Habe eine Kortison behandlung bekommen. also musste 18 Tabletten am Tag nehmen.

Mir gehts jetzt immernoch nicht richtig gut und muss auch im neuen Jahr wieder zur Darmspiegelung.

ujnlWikxe


oje das hört sich schlimm an :°_

ich wünsche dir alles gute @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH