» »

Pulsieren im Bauch macht mich wahnsinnig

beb!jun{gxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

diese Seite ist echt klasse. Hier kann man ja alles fragen. Super

Also es geht um folgendes:

Seit Monaten pulsiert mein Bauch - er hüpft auf und ab und das macht mich Irre im Schädel.

Ich spüre jeden Herzschlag und das macht mich solangsam aber sicher neurotisch, weil ich jeden Schlag spüre. War schon beim Kardiologen, aber mein Herz ist gesund, auch wenn ich abundzu plötzlich auftretenes Herzrasen oder ständiges Stolpern habe.

Ich habe keine Bauchschmerzen oder so. Ok, mir ist abundzu total übel, aber dieses pulsieren ist das schlimmste von allem.

Egal ob ich sitze oder stehe. Beim duschen, beim kochen....echt zum ***

Kann mir jemand sagen, woran das liegen kann?

Antworten
K=athy5x581


Hm, also vielleicht ist die Bauchschlagader die du merkst. Bei schlanken Menschen kann man die im liegen ertasten. Aber das du es so stark pulsieren spürst ???

Warst du damit schon mal beim Hausarzt zwecks Ultraschall oder so?

bcbjuNnge


Ich hatte mal ein Ultraschall, aber da pulsierte es nicht und die Probleme waren auch nicht so arg.

Naja am schlank sein wird es wohl nicht liegen, weil ich sogar mal schlanker war.

Muss ich dann zum Internisten oder wohin?

KOathy5Z58K1


Wenn es dich so stört bzw. beunruhigt würde ich auf jeden Fall nochmal zum Arzt. Würde zuerst zum Hausarzt, der überweist dich dann ggf. weiter.

babjupnge


Meine HÄ ist dumm wie Stroh, ist wirklich so. Die kann eine Grippe behandeln mit Medis, aber das wars dann auch schon. Was macht der Internist denn dann außer Ultraschall?

1DF)enbjxa1


Was der Internist macht bzw. veranlasst, hängt ganz davon ab, was er auf Grund deiner Symptomatik vermutet. Ich denke, er wird routinemäßig Blut abnehmen, dein Herz und deine Lunge abhören, Blutdruck und Puls messen und evtl. ein EK schreiben. Je nachdem, was bei diesen Untersuchungen heraus kommt, überweist er dich vielleicht noch an irgendwelche anderen Spezialisten weiter.

Wobei ich kaum glaube, dass du Grund zur Sorge hast. Dieses Pulsieren spüre ich auch schon seit etlichen Jahren, mal mehr und mal weniger stark. Man merkt den Herzschlag quasi auf Magenhöhe, richtig?! Ich habe mir darüber nie Gedanken gemacht, denke, dass das bei einigen Leuten "normal" ist. Aber sicher ist sicher, und wenn es dich beunruhigt, lass es abklären, damit du dir keine Sorgen mehr machen musst.

Alles Gute!

b_bjuxnge


Danke dir für deine liebe Nachricht.

Ja ich spüre es sehr stark wo die Rippen so auseinander gehen.

Es macht mich einfach wanhsinnig, weil ich ständig an mein Herz denken muss so, und das macht mich halt leicht neurotisch.

Blut hatte schon meine HÄ abgenommen und da war alles OK.

rNück~enSleidexn


ich bin auch nicht wirklich schlank und kann sehen wie im liegen meine Bauchdecke etwas pulsiert. Hab mir deswegen noch nie sonderlich große Gedanken gemacht..

1zFen-ja1


Wie gesagt, geh zum Internisten und lass es abklären. Dann hast du Gewissheit und kannst aufhören, dir Gedanken zu machen. Wird schon alles gut! @:)

Übrigens ist mein Herz wegen ganz anderer Geschichten per normalem EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG und Ultraschall untersucht worden und alles war ohne Befund. Da ich quasi die gleiche "Symptomatik" habe wie du, beruhigt dich das ja vielleicht. :-)

bAbju'ng~e


Ich weiß nicht, ob mich das beruhigen soll. War ja auch schon beim Kardiologen, bin ja auch gerade erst 24 geworden und der sagte mir auch, dass mein Herz sowas von gesund ist, aber dennoch habe ich irgendwie voll angst um mein herz bekommen. ich weiß, dass es sich blöd ahört, aber mit dem pulsieren im bauch, wird die Angst ums Herz immer größer.

1XFennja1


Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber das klingt für mich dann eher so, als hättest du ein anderes Problem, und zwar ein psychisches. Es gibt eine sogenannte "Herzphobie". Das ist die krankhafte Angst, eine schlimme Herzerkrankung zu haben, die sich auch nicht durch ärztliche Untersuchungen, die keine pathologischen Befunde ergeben, wegwischen lässt. Da du ja schon beim Kardiologen warst, glaube ich, dass du eine solche Phobie haben könntest. Nüchtern betrachtet hast du nämlich gar keinen Grund zur Sorge...

Belastet dich sonst irgendetwas?

bNbjunxge


mmmh was belastet mich....

gute frage,.....das hat mich noch nie jemand gefragt...

ehmmm....lass mich nachdenken...oh ich weiß was.

- chronisch unterschmust, single - ungewollt

- arbeitslos, hartz 4

- man kann sich nix leisten

- ich bin zur zeit total unzufrieden mit mir

- vor kurzem ist meine katze von nem türken überfahren worden - ihr kamen die augen raus, der hals war aufgeschlitzt

- geldmangel

- schulden

- hypostress

reicht das?

b(bjulnxge


aber herzphobie. musst mir mal erklären.

1QFen8ja`1


Ich denke, das muss man vielleicht alles nicht so arg in der Öffentlichkeit breit treten, ist ja doch recht privat... Ich schreibe dir gleich mal eine PN. Warte kurz.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH