» »

Wieso Blähungen, wie gehen die weg?

0]0L%inaJmaus0x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

die letzten Tage muss ich viel zu oft furzen und es stinkt enorm. Woher kommt das? Das war vorher nicht. Das ist echt extrem. Ich hab teilweise die ganze Zeit das Fenster offen. Ist ja peinlich, wenn dann mal jemand zu Besuch kommt und muss sowas riechen. Ich esse nicht wirklich anders, als vor ein paar Tagen. Ist mein Darm oder Bauch gereizt? Wie geht das wieder weg? Ansonsten gehts mir gut. Ich hab keine Bauchschmerzen. Es fühlt sich aber alles ein wenig nervös in mir drin an. Von sexuellen Praktiken kann das nicht kommen oder? Ich hoffe ihr habt ein paar Tips für mich wie das schnell weg geht.

Antworten
s5umse juxle


Wovon es kommt, kann ich pauschal nicht sagen. Kann sein, dass es nur eine Phase ist. Sollte es länger andauern, einfach mal zum Arzt gehen. Was super dagegen hilft, ist Sab Simplex. Das entschäumt und deine Blähungen sind weg. Einfach zur Apotheke. :)z

bglubbHerbau-cxh


Iberogast hilft, dass sich Magen und Darm wieder beruhigen. Ist frei verkäuflich.

Fencheltee wirkt auch beruhigend.

Von Kohlsorten (z.B. Grünkohl was wirklich üüübel riechen kann oder Krautsalat o.ä.) kann ich dir jetzt nur abraten.

Gegen den Gestank helfen Räucherstäbchen ganz gut.

Hast du vielleicht in letzter Zeit viel Alkohl getrunken?

bIl8u|bberb;auch


ähm, ich meinte Alkohol

s-umsej`u7l)e


achso, was mir besonders zu schaffen macht, wenn es mir so geht, ist kohlensäure...vielleicht mal nur stilles wasser trinken.

bblzubber!baucxh


Hab gerade einen sehr interessanten Text zum Thema Blähungen gefunden:

Natürliche Hilfe bei Blähungen

****

Viele Menschen leiden darunter: Lästige, unangenehme Blähungen. Ein scheinbar nicht lösbares Problem. Die Betroffenen fühlen sich unwohl in ihrer Haut und meiden sogar die Gesellschaft anderer Menschen, da sie befürchten, die abgehenden Gase nicht halten zu können. Dabei lassen sich Blähungen ganz natürlich vermeiden. Mit ein paar Tricks beim Kochen, ein paar Kniffen bei der Ernährung.

Blähungen, auch Flatulenz genannt, können unterschiedliche Ursachen haben. Oft spielt falsche Ernährung eine wichtige Rolle. Übermäßiger Zucker- oder Fettkonsum kann ebenso die Ursache für eine vermehrte Gasbildung im Darm sein, wie der Genuss von Sauerkraut, Kohlgemüse, Zwiebeln oder Hülsenfrüchten. Aber auch Stress, mangelnde Bewegung oder zu wenig Flüssigkeitsaufnahme führen zu Blähungen.

Damit die Blähungen nicht ihr ganzes Leben beeinträchtigen, gibt es neben der Vermeidung genannter Lebensmittel andere, einfache Möglichkeiten, die abgehenden Winde zu drosseln.

Tipps gegen Blähungen

* Mindestens zwei Liter kalorienfreie Flüssigkeit pro Tag , aber keine Getränke mit Kohlensäure

* Mindestens dreimal täglich Pfefferminztee, Fencheltee oder eine Mischung aus Kümmel-, Anis- und Fencheltee

* In Ruhe essen, gründlich kauen

* Zucker- und fettreiche Lebensmittel reduzieren

* Für ausreichend Bewegung sorgen

* Leichte Unterbauchmassagen zur Beruhigung des Darms

////

Vielleicht hilft dir das ja weiter - und wenn nicht würde ich an deiner Stelle damit zum Arzt gehen. *:)

0J0Linaamaus0*0


Kann es auch an sehr kalten Getränken liegen? Ich steck meine Getränke oft in den Eisschrank bis sie halb einfrieren. So bleibt das Getränk wenns draußen steht sehr lange kalt. Ist das vielleicht zuviel des guten? Kohlensäure ist in den Getränken auch genug. Alkohol trinke ich sehr sehr wenig. Die letzten 3 Wochen garnicht. Daran kanns nicht liegen. Ich werd wohl wirklich in die Apotheke gehen. Langsam nervt mich das. Allein in der Zeit wo ich meinen Beitrag geschrieben habe, musste ich 4 mal pupsen. Am Tag komme ich bestimmt auf 50 mal oder mehr. Weiß ich nicht genau.

Ist es auch ne Möglichkeit 2 Tage garnichts zu essen und nur Tee zu trinken?

Woher kommt eigentlich dieser Gestank? Meist riecht das bei mir nach garnichts wenn ich mal pupse.

Es liegt aber nicht an den Dingen die ich gelegentlich mal im Po habe oder? Das ist ja alles nur der äußere Bereich im Po. Bin ja nicht im Darm oder sonst wie weit oben. Das macht sicher nichts?!

b_lubberibauxch


Dinge am Po? ???

Geht es bei dir um einen Fetisch o.ä.? ???

0u0Lfin=amausx00


Ja ist ein Fetisch. Ich werd hier mal nicht näher drauf eingehen, bevor wieder Beiträge von mir gelöscht werden. Kanns denn allgemein daran liegen oder ist das eher unwahrscheinlich?

bXljubbNerba3ucxh


Versuch doch mal darauf zu verzichten und schau mal was dann passiert.

aRnubis:-76


Geh mal ins Reformhaus und hol dir dort "Multipretten" die nimmst du oral ein und sind gegen Blähungen und auf natürlicher Basis.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH