» »

Magenschmerzen-der ges. Oberkörper brennt wie verrückt!

e'sthxer_ hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Seit einigen Wochen habe ich dauerhafte Magenschmerzen und immer wieder Sodbrennen. Ich kann gar nichts mehr essen ohne danach gleich aufzustoßen. Manchmal ist so viel Druck im Hals dass ich das Gefühl hab nicht genug Luft zu bekommen. Hinzu kommt dann oft das Gefühl der Magen würde sich krampfartig zusammenziehen. Das ist sehr unangenehm.

Aus irgendeinem Grund hat fast zeitgleich mein Rücken mir immer größere Probleme gemacht.

Hatte früher auch oft Rückenschmerzen, aber diesmal ist es viel viel schlimmer. Mein gesamter Oberkörper brennt wie verrückt, als wäre ein Seil um den Körper das immer fester gezogen wird. Total komisch!

Ich habe Omeprazol genommen, viel Milch getrunken, Natron, Kohletabletten...aber das Sodbrennen/Magenschmerzen sind leider geblieben.

Die Rückenschmerzen sind trotz Massage und Sport ebenfalls kein bisschen besser geworden.

Vielleicht besteht zwischen beiden Dingen irgendein Zusammenhang? Mein Arzt ist ziemlich ratlos...

Bin gerade im Ausland und die Beschwerden sind so schlimm geworden, dass ich kaum noch aus dem Haus gehen mag. Es tut ständig weh und macht mich wahnsinnig!

Ich weiß einfach nicht was noch tun!!Es wäre super, wenn irgendjemand ein Idee hätte! Was kann das sein? Was könnte helfen?

Liebe Grüße,

Esther

Antworten
s2parkWlinhg waxter


nimmst Du denn gegen Deine Rückenschmerzen Medikamente? Wenn ja, welche?

Hast Du auch Durchfall?

Das Klossgefühl, das Du beschreibst, kann gut von Deinem Magen kommen. Wenn die Einnahme von Omeprazol über eine Einnahmedauer von mind. 5-7 Tagen in einer Dosierung von 40 mg/tägl. nichts gebracht hat, würde ich an Deiner Stelle nochmals zum Hausarzt gehen und mit ihm über eine Gastroskopie diskutieren. Lass doch auch mal alle Milchprodukte weg, womöglich leidest Du an einer Lactoseintoleranz? Dies könnte per Schnelltest bei der Gastroskopie ganz fix diagnostiziert werden.

efstkher_


Danke für die Antwort!!!

Ja, gegen die Rückenschmerzen nehme ich Trancolong wenn es allzu schlimm wird. Aber leider hilft das in letzter Zeit auch nicht mehr wie am Anfang.

Habe seit drei Wochen Durchfall und so gut wie immer dieses Brennen im Magenbereich. Heute war der 3. Tag an dem ich Omeprozol genommen habe, diesmal doppelte Dosis (40g) und es hilft ein wenig, aber die Schmerzen sind bei weitem nicht weg. Am schlimmsten wird es nach langem Sitzen.

Ich würde sehr gerne zum Hausarzt gehen...aber das geht leider nicht, weil ich mich gerade in China aufhalte und man hier im Krankheitsfall gleich das Krankenhaus aufsuchen muss. In den Krankenhäusern habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht und möchte aus diesem Grund eine Magenspiegelung nur im absoluten Notfall machen lassen.

Lactoseintoleranz kann ich ausschließen. Wenn ich Milch trinke wird es eher etwas besser.

Mein Mitbewohner hat auch Probleme mit seinem Magen und er hat mir erzählt, dass er dann auch oft ganz schlimme Rückenschmerzen bekommt. Jetzt rückblickend wird mir klar, dass ich das Problem vielleicht schon viel länger hatte, es aber nicht ganz bemerkt habe. Hatte oft Luft im Hals und dachte das sei normal.

Druck im Oberkörper kann ja auch von den Muskeln kommen.

Erst jetzt wird mir langam klar, dass mein Magen das Hauptproblem und die Wurzel ist. Ich hoffe wirklich, dass das Omeprazol helfen wird...weil ich große Angst vor den Krankenhäusern hier habe.

Gibt es neben dem Omep. auch noch andere Medis die gut helfen?

srpark1ling Dwatxer


oh, dass Du in China nicht gern ins Krankenhaus möchtest, kann ich, aus der Ferne betrachtet, gut verstehen. Ich war zwar bislang nur mal für ein paar Tage in Shanghai, aber schon aufgrund der Sprache würde ich auch nicht gerne in ein chin. Krankenhaus gehen. Mag sein, dass meine Vorurteile hier jedoch übermannen... :-o

Omeprazol ist hier sicher das beste Mittel, um den Magen erst einmal ruhig zu halten. Ich würde an Deiner Stelle viele kleine Mahlzeiten einzunehmen. Scharf gewürzte Speisen, Kaffee, Schwarztee und Nikotin so gut es geht meiden. Alles Gute und ansonsten viel Spass in China *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH