» »

Hab ich vielleicht ein Magengeschwür?

UcltRioa}ngeli


nehme die ja schon seit ca. 14 Jahren

Darf ich dich mal fragen wie alt du bist?

Man ich drücke dir die Daumen das die was finden, aber nichts Schlimmes und das dir schnell geholfen wird. Leider meldet sich ja keiner weiter in diesem Faden der vieleicht mehr berichten kann.

d0e SäFchsixn


Darf ich dich mal fragen wie alt du bist?

Ja, darfst du: Ich bin 40. Und du?

Mit dem Bauch/Magen habe ich aber schon seit meiner Kindheit Probleme. Die Cardia-Insuffizienz u. die Hiatus-Hernie sollen angeboren sein bei mir. %-|

Man ich drücke dir die Daumen das die was finden, aber nichts Schlimmes und das dir schnell geholfen wird. Leider meldet sich ja keiner weiter in diesem Faden der vieleicht mehr berichten kann.

Lieber wär's mir natürlich, die würden nichts weiter finden, aber dann wüsste ich ja auch, dass ich immer wieder mal damit leben muss. (nehme jetzt mal an, dass vll. meine zwei chron. Gastriten, die ja eh' nicht wegoperiert werden könnten, mich wieder ärgern - das tun die ja mal ab u. zu... :=o) Wenn der Arzt nur nicht so blöd wäre... >:( Ja, es ist wirklich schade, dass sich kein Anderer noch meldet, der noch ein bisschen mehr Erfahrung damit hat.

LG!

Britta

UTl\tio6angxeli


Ich werde nächsten Monat 31. Ich stelle es mit grausam vor so jahrenlang mit Magenschmerzen zu leben. Mir hat echt die eine Woche gereicht. Ich bin so froh das bei mir alles weg ist. Gestern abend hatte ich kurz leichtes Aua, eher so wie Sodbrennen. Aber das war es nicht. Ich hatte das Gefühl beim Aufstoßen als würde da irgend etwas blockieren, als hätte ich einen Stein im Magen liegen. Aber ansonsten war nichts weiter.

Cardia-Insuffizienz u. die Hiatus-Hernie

Was ist das eigentlich?

d;e SäZcnhsin


Ich freue mich, dass es dir besser geht! :-D :)^

Aber das war es nicht. Ich hatte das Gefühl beim Aufstoßen als würde da irgend etwas blockieren, als hätte ich einen Stein im Magen liegen. Aber ansonsten war nichts weiter.

Na, hoffentlich kommt es nicht wieder u. du hast jetzt das Gröbste überstanden! :)* :)* :)* :)* :)*

Ich stelle es mit grausam vor so jahrenlang mit Magenschmerzen zu leben.

Na ja, mit den PPI geht es ja die meiste Zeit. Hin u. wieder mal Sodbrennen, aber Magenschmerzen habe ich nicht so oft. Mir ist aufgefallen, dass Magenschmerzen meistens im Herbst/Winter schlimmer werden. Keine Ahnung, warum das so ist? ??? :-/

Cardia-Insuffizienz u. die Hiatus-Hernie

Was ist das eigentlich?

Cardia-Insuffizienz bedeutet, dass der Mageneingang bei mir nicht mehr schließt u. dadurch ungehindert die Magensäure durchkann. Damit das nicht passiert, nehme ich ja die Omeprazol, aber letzte Zeit hält leider selbst so eine hohe Dosis das Sodbrennen nicht immer auf... Hiatushernie ist ein Zwerchfellbruch u. der Magen kann dadurch ins Zwerchfell wandern, bzw. ein Stück davon (in meinem Fall ist es aber wohl nur ein Riss u. soll angeboren sein).

dhe S*ächsin


Liebe Ultio,

wie geht es dir? :)* :)* :)* :)* :)*


Heute ist mein erster Tag, an dem ich das Omeprazol absetzen muss... Habe schon totale Druck u. Brennerei im Magen... Gestern dachte ich noch, was ich eigentlich bei der Magenspiegelung will, das war mal ein Tag, an dem es mir besser ging.

LG!

Britta

U(ltio%angexli


Hallo Sächsin *:)

Mir geht es bestens. Ich drücke dir die Daumen das es nicht zu schlimm wird.

d<e SäXchsixn


Hallo Ultio,

Ich drücke dir die Daumen das es nicht zu schlimm wird.

Danke für's Daumendrücken. Hat leider nichts genützt, ich sitze hier u. drehe total am Rad! Mir feuert es bald den Magen weg, die Säure geht natürlich auch bis nach oben in den Hals, ich habe unheimlichen Druck auf dem Magen u. mein Magen gibt glucksende Geräusche von sich (wie, als wenn Flüssigkeit drin ist, wird wohl die Säure sein). Wie gerne würde ich jetzt zu 'ner Omeprazol greifen. :°(

U5lti8oangezli


Hast du es mal mit Mitteln versucht die Schwagere nehmen?

1 mittelgroße Kartoffel reiben und ausdrücken, den Saft trinken.

Milch eiskalt oder warm, je nachdem was hilft.

1 Orange essen (Säure gegen Säure)

1 Hand Haselnüsse gründlich zu Brei zerkauen und dann erst schlucken

Renne?

dKe }Säc)hsixn


Oh danke! Mit der Kartoffel das ist noch mal ein guter Tipp! Das kenne ich gar nicht! Muss die Kartoffel roh sein? (nehme ich jetzt mal an, denn sonst kommt ja kein Saft raus, *lol*)

Milch hilft weder warm noch kalt - schon alles ausprobiert. Nüsse gehen leider auch nicht so gut bei mir, da ich die seit meiner Darm-OP nicht mehr so gut vertrage, bekomme davon Bauchschmerzen... %-|

Renne habe ich nicht zu Hause u. bekommt man ja nur in der Apo u. ich weiß nicht, ob es auch ein säurehemmendes Mittel ist, darf ja jetzt keinerlei säurehemmenden Mittel nehmen.


Mensch, über meinen Kummer habe ich ganz vergessen: Ich freue mich sehr, dass es dir weiterhin besser geht! :-D :)^

d|e Säcxhsin


Okay, habe das mit der Kartoffel erstmal ausprobiert, malsehen, was es bewirkt. Viel kam ja aus der Kartoffel nicht raus... ;-D :=o Aber wenn's hilft, soll's mir egal sein. :)z

UHltio2angelxi


Ich drück dir die Daumen. Ich hatte in der Schwangerschaft sooo doll Sodbrennen, es war heftig. Aber die Kartoffel (roh) hat geholfen. Das kannst du mehrmals am Tag machen, je nach Bedarf. Durch die Stärke im Kartoffelsaft wird wohl die Magensäure neutralisiert.

dKe S7ächxsin


Danke, der Tipp mit der Kartoffel war gar nicht so schlecht! Allerdings hatte ich den Saft mit Apfelsaft gemischt, da mir eine andere Userin auch noch einen Link geschickt hatte u. da stand drin, mit Apfelsaft mischen. Da hatte ich erstmal mächtig Druck auf dem Magen, aber das Sodbrennen hat dann zumindest ein Stück nachgelassen u. war - wenn auch nur für kurze Zeit - erträglicher. :)^ Werde das mit der Kartoffel nochmal ohne Apfelsaft probieren. Hoffe, mit den Hausmittelchen überstehe ich die Zeit bis Mittwoch ganz gut. Hoffentlich bekomme ich jetzt nicht noch eine Erkältung, denn heute Morgen fühlte ich mich so blöd: Hals tat bisschen weh (könnte aber auch sodbrennenbedingt sein) u. irgendwie Nase zu...(ist sie aber auch öfter mal morgens) Das wäre bei einer Magenspiegelung ziemlich ungünstig, da man ja durch die Nase atmen muss... %-| Bekomme das dann zwar nicht mit, wenn ich eine Schlafspritze bekomme, aber könnte mir vorstellen, dass ich bei einer verstopften Nase dann automatisch durch den Mund atmen würde...

LG!

Britta

UIltiosangecli


Wie geht es dir denn? Heute ist ja deine Spiegelung? Kannst ja dann berichten wie es war. Hat dich denn der Kartoffelsaft über die Tage gebracht?

d~eE SäcyhsiLn


Hi Ultio,

nein, morgen ist meine Spiegelung. Der Kartoffelsaft hat dann leider auch nicht mehr geholfen. Na ja, morgen um die Zeit habe ich es schon lange überstanden. Werde dann berichten! :)z

Wie geht es dir?

LG!

Britta

Ualtibo4angelxi


Den einen Tag schaffst du noch. Und dann kannst du ja deine Medis wieder nehmen. Mir geht es super, als ob nie was war. Ich hoffe ja das kommt nicht wieder wenn meine Tabletten alle sind. Noch nehme ich die ja, 7 Tage muss ich noch und dann sind sie alle. Aber ich kann wieder alles essen und trinken und habe keine Beschwerden. Um welche Zeit musst du denn zur Spiegelung?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH