» »

Seit morgens Übelkeit, leichtes Zittern, unwohlsein

w}as_ngeh/tH_ab hat die Diskussion gestartet


Hi,

war gestern mit der Arbeit beim Essen (Pasta mit Tomatensauce) und abends war ich beim mäci und hab einen chickenburger gegessen mit den farmerkartoffeln. Dann kino bis 10 und dann nochmal bei mäci und noch ein chickenburger mit pommes. naja, nachts bin ich aufgewacht um kurz vor 5 mit einer richtig krassen übelkeit. bin dann wieder eingeschlafen und jetzt hab ichs wieder. muss halt zur arbeit und das nervt schon (seit 2 tagen arbeite ich erst bei der neuen stelle). mir ist auch bissal schwindlig und allgemein unwohl. trink erstmal ein kamillentee.

nehme derzeit ausser tabaccum nichts, das sind so kleine globulis. evtl. sollte ich auch nicht rauchen wenn ich das zeug schlucke?!

Könnte das am Essen liegen? Hab auch ganz weichen Stuhl gehabt in der früh und Blähungen und das habe ich schon in der früh um 5 gemerkt.

Danke!!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH