» »

Was habt Ihr für Beschwerden nach Gallen-OP?

R1a9pla9dy


@ Knuddellina

Naja, ich nehme es nicht hin, aber was soll man dagegen machen? Die Gallenblase is ja raus... :-| Wenns recht schlimm is oder ein wichtiger Termin ansteht nehm ich Perenterol-Kapseln, die helfen meistens...

K9nu9ddelxlina


Stef, bist Du normalgewichtig?

Nee im normalen Brot ist glaube keine Milch drin. Ich glaub das hing bei mir mit dem Fruchtzucker zusammen. Ich weiß es nicht mehr genau warum ich eigentlich weg von dem normalen Brot bin. Ach doch, ich war bei einer Ärtzin, die mit so einem Bioresonaztherapiegerät mich behandelt hat und verschiedene Unverträglichkeiten testen wollte. Dabei kam heraus, dass ich wohl keinen Weizen vertrage, aber das ich dennoch Gluten vertrage ( ich stell mir das ganz schwer vor, wenn man gluten nicht verträgt ). Aber als ich dann im KH war die Woche, haben die das widerlegt. Ich kann Weizen vertagen. Ich hatte mich schon gewundert, denn Nudeln normale vertrage ich eigentlich.

Ich kann nicht genau sagen, wovon ich blähungen bekomme. Mal gehts gut und dann bekomme ich auch einmal wieder von irgendwie allem Blähungen. Ist bestimmt bei dir auch so oder :)z

Was hattest Du denn auf dem Brot von gestern?

K5n(udde(llixna


Radlady, mmh soweit bin ich noch nicht, dass ich einfach sagen kann, es ist halt so. ich bin noch auf der suche, das ich irgendwas ändern kann. Aber wahrscheinlich kann ich da noch lange suchen. Ich will eigentlich nicht so viele Tabletten nehmen. Weil ich denke, die machen den körper irgendwann ma kaputt. ???

nehm auch Loperamid, wenn ich jetzt wirklich einen termin habe, wo sowas echt schlecht wäre. Hab auch gemerkt, dass es viel schlimmer wird mit dem DF und Bauchschmerzen, wenn ich aufgeregt bin.

Aber irgendwas muss man doch dagegen machen können.

sYtdef8P1


Neee ich bin nicht normalgewichtig :°( Ich bin 1,65 m groß und wiege 81 kg. Bin aber dabei mein Gewicht zu reduzieren! Aber das ist sooo schwer!!!

Ich glaub ich vertrage vor allem Körnerbrot nicht wirklich!! Gestern z. B. hatte ich Mischbrot mit Bierschinken (der hatte glaub ich Milchzucker), Kasslerpastete und noch igendwas %-| %-| Hab heut morgen festgestellt, dass meine Lieblingsaspikwurst Laktose enthält :-o :-o :-o :-o Und meine Leberwurst sicherlich auch. Was isst Du denn immer auf Dein Brot? Was ich besonders schwer finde ist, dass ich laktosefreie Butter nehme, die schön fett ist %-| %-| Aber Margarine find ich nicht!!! Du??

Jepp, ich bekomm von allem Blähungen und jetzt gerade Magenschmerzen die richtig doll sind!! Und wie bekommen wir das in den Griff?

Hör mir auf mit Gluten, das wäre in absoluter Horror für mich!

Tyortxuga


@ all

Wenn ich mich mal einklinken darf: Ich finde Euren Tread super-interessant. Meine Galle habe ich 1993 "abgegeben", weil ich drei riesige Steine und die Galle dadurch ständig entzündet war.

Ich habe ebenfalls viele der von Euch beschriebenen Beschwerden, bin aber bisher nicht auf die Idee gekommen, dass dies mit der Gallen-OP zusammenhängen könnte (zumal diese bei mir schon so lange her ist). Gut, dass ich sehr fettige Speisen nicht mehr vertragen kann, hat man mir gesagt - ist für mich aber auch nicht wichtig, da ich diese eh nicht mag.

Aber dass ich auf viele Lebensmittel mit Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall reagiere, habe ich damit nicht in Verbindung gebracht. Viele Lebensmittel, die ich vorher gut vertragen habe, wird mir nun übel. Ganz oft habe ich unmittelbar nach dem Essen Durchfall - was dazu führt, dass ich mittlerweile nur noch sehr ungern unterwegs bzw. im Restaurant esse. Leider ist aber keine Regel erkennbar, sodass ich einfach die Sachen meiden kann, die ich nicht vertrage. Sondern es passiert mal und dann mal wieder nicht.

Ich bin sehr froh, hier reingeschaut zu haben, weiß ich doch nun, dass ich nicht allein mit diesen mysteriösen Beschwerden bin, Aber wie es scheint, gibt es keine Lösung für unsere Beschwerden. Ich werde beim nächsten Mal meinen Arzt befragen.

Liebe GRüße

Tortuga

s4te|f81


@ Tortuga

Auch ich finde solche Threads immer sehr interessant und es ist ja doch beruhigend! Hast Du denn immer dolle Schmerzen?? Täglich? Kann schon sein das Du auch etwas nicht verträgst. Meine Ärztin meinte ja, dass die Verdauung komplett von vorn anfängt und da kanns schon sein, dass der Körper was anstösst!!

Es ist echt schrecklich ständige Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall zu haben. Schränkt sehr ein!!! :°(

Kcnuddxellxina


jetz rate mal wie groß ich bin..... :-o hihihi auch 1,65m

jetz wirds glaube ich langsam, etwas unheimlich. :-)

Margarine hab ich laktosefrei wirklich auch noch ni gesehen, aber ich nehm sowieso immer butter, weil ich finde, dass die natürlicher is.Muss man halt weniger drauf machen.

Ich hab früher nur mist gegessen, immer fastfood und so was und viiiiel viel. Dann ´hab ich einfach von allem die Hälfte gegessen und abends Salat. Und Sport angefangen zu machen. Da sind die Kilos echt gepurzelt. Wenn ich jetzt jedoch abends Salat esse, dann kann ich auf Blähungen und Bauchschmerzen warten.

Über den Winter jetzt auch ich auch wieder 5 Kilo zugenommen. Und ich merke, dass ich mich echt wohler gefühlt habe, wo ich Nodric Walking gemacht habe. Also Bewegung ist auch viel wert. Aber man muss sich eben aufraffen und das is so schwer.

Also in der ersten Zeit hab ich nur laktosfreie Wurst gegessen. Das mach ich jetzt nicht mehr. Ich esse wieder alles was ich will an Wurst. Ist aber sowieso nur Pute oder sowas. Schweinefleisch kann ich nicht so leiden. Auch Fleisch esse ich nur Hühnchen. Hab da so ne Macke. :-)

Wenn wir jetzt von unseren Problemen schreiben, dann gehts mir auch im Bauch rum. Das war gestern abend auch. Ich hab mit meiner Mutter telefoniert und noch gesagt, dass ich heute noch gar nicht auf dem Klo war und dann erzählte sie mir was sie gegessen hat und das sie dadurch DF bekommen hat und schwupps musste ich auch auf die Toilette - BS und DF. Ich denke man kann sich da auch verrückt machen und das wird bei mir auch eine Rolle mit spielen.

Bist Du vielleicht auch ein empfindlicher, sensibler Mensch?

Wie alt bist du denn?

Ruauplaxdy


Also die Tabletten, die ich nehmen, sind nicht schädlich, da sie nur aus Trockenhefe sind!

Loperamid und Imodium nehme ich nicht, da ich bei denen der Meinung bin, die sind schädlich und haben sowieso viele Nebenwirkungen...

Ich werd mich auch nie damit abfinden können, aber irgendeinen Ärztemarathon starten, der dann sowieso nur sagt, es kommt von der Galle, da drauf hab ich keine Lust...

Also bei mir kommt der Durchfall wann er will. Meistens aber ziemlich nach dem Aufstehen, wenn ich angefangen habe, was zu essen... Vor Aufregung passiert mir zum Glück nix

K|nu|ddelGlinxa


Tortuga,

herzlich willkommen in unserer Runde :-)

Hast Du dich denn auf unverträglichkeiten schonmal untersuchen lassen?

Oder hast Du das jetzt einfach erstmal hingenommen, dass es so ist. Man wartet ja immer erstmal ab ehe man zum Arzt geht.

Vorallem wenn man ständig in irgendeiner Behandlung ist, nimmt einen dann auch keiner mehr ernst. Die glauben doch wir haben alle einen an der Klatsche und sollen uns nicht so haben. Meine Kollegen sind auch immer so, wenn ich da was erzähle, was ich noch haben könnte oder so, da nehmen die einen nicht ernst und machen noch Witze. Da hab ich jetz erst gesagt, dass sie erstmal selber solche Schmerzen haben müssen und dann würden die mich verstehen.

Aber schön dass es solche Foren gibt

s^tefx81


Ich glaub wir sind Schwestern :-D :)_

Laktosefreie Wurst? Wo gibts die denn?? Also ich werd jetzt erstmal die "Laktose-Wurst" weglassen und auf Produkte zurückgreifen, die wirklich keine Laktose enthalten (sofern man das erkennt).

Was nimmst Du denn für Butter? Die minus-L Butter??

Ich wollte gerad staunen, dass Du Abends Salat vertragst ;-) Ich vertrage auch sowas wie Möhren nicht mehr und Blähgemüse schon gar nicht!!! Was sagt Dein Freund zu allem?

Ich habe mir vor kurzem einen Crosstrainer gekauft, den ich auch schön nutze ABER geht halt auch nicht, wenn ich Beschwerden habe! %-| %-| Das geht einem echt aufn Sender. Leute, denen ich das erzählen würde, würden denken ich spinne in meinem Alter (28)!!!

Ich und ein sensibler Mensch? Aber hallo!!! Sensibel, empfindlich und nachdenken ohne Ende....

Was heißt denn BS??

sqwBeet_clLouxd


HI Stef81

Laktosefrei Wurst bekommst du eigentlich fast überall. Ist meist ein schild vorne dran wo der preis steht da steht dann halt laktosefrei.

Ich find es ganz schön krass das es euch nach der op nicht besser sondern meist noch schlechter geht.

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN GUTE BESSERUNG ;-)

sHweeit_clloud


Wann haben den eure Problem angefangen? Direkt nach der Gallenblasen entfernung?

R'apladxy


also bei mir, so nach ca. 1 monat, glaub ich. als halt wieder alles beim alten war. sprich, normal versucht zu essen und der alltag auch wieder normal war...

JSannyx81


hallo zusammen , ist sehr interessant bei euch mit zu lesen , hier im med forum gibt es viele die damit probs haben.

ich bin mit den gleichen probs hier im forum gelandet und ich deachte ich bin die einzigste,

so denke ich habe ich keine probleme mit essen ( ist mir nicht aufgefallen)

Daten:

-weiblich

- op am 29.07.2009

seit dem immer probs ( krämpfe, durchfall)

- div. untersuchungen

- magen & darmspiegelung (alles ohne befund )

was mal meine frage an euch ist nehmt ihr alle die pille ?

ich habe bis vor ca 1 monat die pille genohmen , und seit ich sie abgesetzt habe hatte ich nur noch 2-3 durchfall gehabt :)^ und fast keine krämpfe

ich habe irgendwíe den verdacht das es bei mir mit der pille zusammen hängt ???

JQandny8N1


und den durchfall hatte ich wo ich total im stress war *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH