» »

Erektion bei Darmspiegelung

MFirkaMauxs10


Also ganz ehrlich, was du hier fragst ist wie als ob eine Frau fragt, ob der Gynäkologe während der Untersuchung wegschauen darf.

Die Schwestern haben sicher schonmal nen Schniephahn gesehen und n Hintern auch!

Snc4hehe|zEeraxde


Es soll auch Leute geben, die bekommen bei einer Wurzelbehandlung einen Orgasmus. Ganz ausschließen würde ich das also nicht.

find ich saublöd, solche kommentare. es sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben, dass der körper auch mit erregung reagiert, wenn es dem menschen dahinter unangenehm ist. das erklärt im übrigen auch, warum frauen bei vergewaltigungen feucht werden und männer eine errektion bekommen.

wYoeMsch4tsche


Beim Gynäkologen sind Frauen unter sich, bzw sehen die Arzthelferinnen nur eine andere nackte Frau.

Anders bieim urologen oder Darmspiegelung:

Die ArzthelferINNEN sehen einen nackten Mann bzw Penis.

Das ist was ganz anderes!!!

Würde es dir gefallen, wenn du9 da liegst und 2 andere Mänenr dich anglotzen?

Männer unter sich, Frauen unter sich.

Zeige mich nicht gerne nackt vor fremden Frauen, außer bveim Sex.

Zuzdem ist die männliche Erektion sehbar, bei Frauen sieht man es kaum.

s7a1b\bxs


Mach dir nicht so einen Kopf ;-).

Selbst wenn eine Errektion nicht ausgeschlossen ist, du solltest dir bewusst machen dass diese Ärzte/Schwestern sowas ständig sehen. Ich kann mir definitiv nicht vorstellen dass der Arzt oder eine der Schwestern denken würde du seist schwul, dann wäre ja jeder schwul der ausversehen eine Errektion bekommt.

Wie du reagierst bleibt dir überlassen, entweder du schmunzelst einfach drüber, reagierst peinlich getroffen (was du aber gar nicht musst, die Ärzte sehen sowas tagtäglich ;-) macht nur dir das Leben schwer, peinlich sein muss dir das nicht) oder sagst eben gar nichts.

Sprich im Vorfeld mit den Ärzten dass du wenn möglich bitte einen männlichen Arzt haben möchtest und ob der Verzicht auch Schwestern möglich ist (ich weiß nicht ob Schwestern zur Unterstützung nötig sind, hatte noch keine DS).

mRatzi6lxein


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Propofol Propofol]] bekommt man in der Regel gespritzt.

Les Dir das mal durch und mach Dich nicht so verrückt!

*~StarXlioght*81


Mir wäre es lieber, wenn männliche Helfer dabei sein würden

Gibt leider nur sehr wenig Arzthelfer. Ist eben ein Frauenberuf.

Und eine Helferin ist nunmal meistens nötig, wenn Proben entnommen werden müssen z.B. Das kann der Arzt nicht alles alleine machen.

w(oesch]tschxe


Oh Gott, bei Propofol bekomme ich Angst.

Das kenne ich schon.

Aber ich weiß nichtmehr ob ich richtig geschlafen habe.

Wie ist das denn? Denkt man nur, man hat geschlafen, oder war man dennoch ansprechbar?

PS. Darf man das auch ohne Narkose machen lassen? Möchte gerne die Bilder sehen!

Miira`MausI10


Würde es dir gefallen, wenn du9 da liegst

wie 9?

Der Arzt ist oft männlich, stell dir vor!

Und wie bereits geschrieben, solltest du eine Errektion bekommen, wärst du nicht der Erste.

Weiterhin verstehe ich nicht warum du dir keine Spritze geben lassen willst, damit würdest du schließlich dem ganzen Theater vorbeugen!

*ZSta+rli6g:ht*81


Du schläfst mit Propofol. Bist auch nicht ansprechbar.

Klar kann man es auch ohne machen. Aber naja, so spannend sieht ein Darm nicht aus ;-D

wHoeschttsIcxhe


Weil ich Kontrollverlust hasse.

Ich möchte sehen, was die mir reinschieben, was die reden, wie das abläuft, außerdem bin ich sehr neugierig.

Es geht mir halt darum, dass die trotzdem meinen krummen Penis sehen können, egal ob ich schlafe oder nicht.

Kann ich keine normale Unterhose anlassen, mit nem Schlitz drinnen?

@ Miramaus:

Es geht nicht um den Arzt, sondern die Schwestern. Eine Ärztin kann auch meinen Penis sehen, ich will nicht, dass andere junge Schwstern den sehen!!!!

MEINT IHR; DIE REDEN DANN ÜBER MICH; WIE DER PENIS AUSSIEHT ODER SOWAS ??? ??

m?atziYlein


Oh Gott, bei Propofol bekomme ich Angst.

Das kenne ich schon.

Aber ich weiß nichtmehr ob ich richtig geschlafen habe.

Wie ist das denn? Denkt man nur, man hat geschlafen, oder war man dennoch ansprechbar?

PS. Darf man das auch ohne Narkose machen lassen? Möchte gerne die Bilder sehen!

Ich hatte auch grosse Angst vor meiner Magenspiegelung - mir wurde Propofol gespritz und es war sehr angenehm.

Wie gesagt, Deine Warnehmung ist weg - aber tief schlafen tust Du nicht.

Also ich habe noch etwa gehört, nur die Untersuchung habe ich nicht mitbekommen...

Lass Dich von Deinem Arzt beraten - ich denke, ohne Spritze ist es sehr unangenehm.

sMabRbxs


Entschuldige bitte ist OT:

Beim Gynäkologen sind Frauen unter sich, bzw sehen die Arzthelferinnen nur eine andere nackte Frau.

Kann ich nicht bestätigen, männliche Gynäkologen gibt es zuhauf. Bei normalen Untersuchen sind da auch meist keine Arzthelferinnen dabei und wenn doch, dann stört das nicht, die werden sich hüten sich hinter den Arzt zu stellen und genau hinzuschauen weil dass manchen Frauen unangehnem ist, solche Ärzte sind meist sehr gut dazu in der Lage egal ob bei DS oder gynäkologogischen Untersuchungen/Ops mit den Ängsten/Zweifeln der Patienten umzugehen ;-)

Und ja ich habe überhaupt gar kein Problem damit dass mir da ein Mann den ich kaum kenne drauf"glotzt", warum auch, für den ist dass absolut normal.

Der Unterschied zwischen Frau beim Frauenarzt besteht im Endeffekt nur darin dass der Frauenarzt/die Frauenärztin für die meisten Frauen Routine ist/den Frauen auch bewusst ist dass da niemand sich über irgendwas (für die Frau peinliches/unangenehmes) beschwert/darüber lacht, die haben sicherlich alles schon zig Mal gesehen. Dass ist der Vorteil denn wir Frauen haben, für uns ist das Routine dass "da unten" jemand untersucht, aber auch als Mann mit weniger Routine brauchst du dir keinen Kopf zu machen, diese Ärzte und Schwestern kennen auch diese "peinlichen" Situationen und wissen ganz genau wie sie mit dir in solchen Situationen umzugehen haben ;-).

M2iOraMau0s10


Du glaubst die reden über deinen Penis??

Mit Verlaub, darf ich fragen wie alt du bist?

s a@bbxs


MEINT IHR; DIE REDEN DANN ÜBER MICH; WIE DER PENIS AUSSIEHT ODER SOWAS ??? ??

NEIN, NEIN und nochmals NEIN ;-)

*>StAarlighxt*81


Weil ich Kontrollverlust hasse.

Kann ich gut verstehen, hab das auch. Lasse auch fast alles ohne Narkose machen.

Und nein, normale Unterhose geht nicht! Da muss der Weg schon frei sein.

Ach, und es gibt übrigens auch ältere Arzthelferinnen. Ist ja nicht gesagt, dass da eine jüngere dabei ist. Und meistens ist es sowieso nur eine. Mit wem sollte sie dann darüber reden? Und ganz sicher würde sie das nicht machen, wenn Du da liegst. Und selbst wenn sie danach reden sollte, und wenn schon... Jeder redet doch mal über jemand anders. Und ich denke, Du bist nicht der einzige Mann mit krummem Penis. Also, alles nix besonderes.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH