» »

Blinddarm?

b)londe+sL Julcxhen hat die Diskussion gestartet


Hy,ich heiße Julia und bin neu hier.

Seit ein paar Tagen habe ich ein leichtes ziehen im Bauch und seit heute Nacht leichte Schmerzen in der Blinddarmgegend.

Wenn ich huste oder das rechte Bein anziehe wird es schlimmer.Temperatur hab ich 37,5 und etwas übel ist mir auch.

Muss ich mich jetzt mit dem Gedanken anfreunden bald operiert werden zu müssen?

LG

Julchen

Antworten
S$per$l=inxg33


hier bekommst Du nur wage Antworten!

Wenn Du Bauchschmerzen hast und Du Angst vor der Appendizitis hast, gehe zum Arzt oder zum Chirurgen ins KH. Nur der sichere Druck mit der Hand an die Stelle (Mc.Burney) gibt Sicherheit: Bei der Appendizitis soll man die Sonne nicht untergehen lassen ehe die Diagnose gestellt wurde.

Eine kleine Op. mit großer Wirkung.

Am Blinddarm soll heute in unseren Breiten niemand mehr sterben.

M3auri>cexBLN


Klingt etwas typisch nach Blinddarm. Gerade das Bein anziehen und dann Schmerzen haben ist typisch. Also geh ins Krankenhaus wenn es nicht besser wird. Besser als wenns zu schlimm wird und ne Not Op gemacht werden muss.

b-londesL Juxlchen


Schon mal Danke für eure Antworten.

Na,dann werd ich morgen mal meinen Doc aufsuchen :-|

Ausgerechnet über Karneval :°(

Ich hatte bisher noch keine Operation bzw. Vollnarkose,bei Wiki und Google habe ich zwar schon einiges erfahren,aber ein paar Fragen hätte ich noch.

Wie ist das mit den Schamhaaren,darf man die sich selber abrasieren?

Ist so ein Einlauf sehr unangenehm?

Man bekommt ja vor der Narkose so eine Sauerstoffmaske auf,muß man daran saugen/ziehen oder bläst der Sauerstoff da raus?Stinken diese Masken nach Gummi?

Hat man von dem Beatmungsschlauch nach der OP noch einen Gummigeschmack im Mund?

LG

Julchen

g^okyxo


Wie ist das mit den Schamhaaren,darf man die sich selber abrasieren?

Also ich hatte letzten Sommer eine Knie OP also wurden da eher Beinhaare rasiert. ;-D Mir wurde von der Schwester erklärt, daß die es lieber kurz vor der OP selbst machen, da sich die Leute zuhause doch oft kleine Schnittwunden zufügen und somit evtl. Keime in den OP bringen könnten.

Bei meiner Blinddarm OP vor ca. 25 Jahren wurde mir nur etwas Schamhaar auf der rechten Seite gestutzt.

Ist so ein Einlauf sehr unangenehm?

Wüßte nicht warum Du einen Einlauf bekommen solltest.

Man bekommt ja vor der Narkose so eine Sauerstoffmaske auf,muß man daran saugen/ziehen oder bläst der Sauerstoff da raus?Stinken diese Masken nach Gummi?

Zu dem Zeitpunkt wo Du irgendwas aufgesetzt bekommst, bist Du schon am schlummern.

Hat man von dem Beatmungsschlauch nach der OP noch einen Gummigeschmack im Mund?

:|N

Gute Besserung! Vielleicht ist es ja gar nicht nötig. Aber laß es unbedingt abklären. @:) *:)

bJlondRes? Jul[chen


Danke,

allzu scharf bin ich nicht darauf operiert zu werden.

Aber ich wüsste schon gerne was da auf mich zu kommt,wenn es wirklich der Blinddarm ist.

Ich dachte man bekommt die Maske noch mit,so wie hier:

[[http://www.youtube.com/watch?v=n_sql-i8GE0]]

LG

brlo'ndes J7ulchen


Achja,das mit dem Einlauf habe ich gelesen,muss der Darm denn nich leer sein vor der OP?

LG

SSperrlingx33


n ur der Magen muß leer sein, deswegen wird auch erst 7 ? Stunden nach der letrzten Mahlzeit operiert.

Aber heute sind die Chir. nicht so schnell bei der Hand mit dem Operieren. Nur sollte es ein Chirurg gesehen haben, dann gibst Du die Verantwortung in seine Hände!

Scheint bei Dir ja nicht so akut zu sein. Vielleicht kannst Du ja trotzdem Karneval feiern

Viel Glück!!

kbriskeljvixn


Schmerzen beim Anziehen des Beins sind schonmal kein gutes Zeichen.

Stell dich mal nur auf das rechte Bein und versuch zu hüpfen - tut das auch weh?

M1auricxeBLN


Du bekommst eine Spritze und schläfts ein, also merkst du gar nichts von em Schlauch, bzw. Tubus der dir eingeführt wird. Brauchst also, falls es zur OP kommt absolut keine Angst zu haben. Im Vorbereitungsraum spritzen die dir schon die halbe Dosis in die Vene, das ist sogar angenehm das Gefühl, da du völlig entspannt bist und gar keine Angst verspürst. Wirkt wie ne Droge. ;-)

Dann bekommst du die volle Dosis im OP und du schläfst so schnell ein wie noch nie. Und ab dann merkst du ja gar nichts mehr.

Und nen Einlauf bekommste vor der OP nicht, darfst halt nur nichts essen 12 stunden vorher. Und die Haare darf man sich am OP morgen auch selbst abrasieren.

bFlon(des JuOlcxhen


Große Hüpfaktionen kann ich nicht machen sonst gibts Streß mit den Nachbarn.Aber beim Hinsetzen und wieder aufstehen tuts weh.

Meine Temperatur ist jetzt bei 37,8.

Kann ich bis morgen noch warten?

Wie lange darf man nach so einer OP keinen Sport machen und wie lange sollte man auf Geschlechtsverkehr verzichten?

LG

EdhemaVliger N4utzer (y#325731x)


Das sind alles Fragen, die der Arzt dir im Falle eines Fallen beim Aufklärungsgespräch erzählt. Vorerst brauchst du dir darum keine Gedanken machen, geh erst mal zum Arzt und dann sieht man weiter was gemacht werden muss.

SxperYlixng33


ICH WUNDERE MICH ÜBER DEINE FRAGEN!

es interessiert doch nur: ist es eine Appendizitis oder ist es keine?

Mußt Du operiert werden oder mußt Du nicht!

GV kannst Du nach dem Aufwachen haben - wenn Du es haben mußt. ;-D ;-D :-/ :|N Seilchenspringen darfst Du in der Wohnung eh nicht; Fingerhakeln geht sofort, Armdrücken auch, Marathon etwas später -grins-

bBlondqes Julxchen


Danke für deine Antwort Maurice!

Auf die Narkose wär ich schon etwas Neugierig.Angst vor dem Schlauch hab ich nicht,nur vor dem Gummigeschmack danach.

Hast Du deinen Blinddarm schon raus,oder woher weißt Du so gut bescheid?

LG

bwlond$es qJulQcxhen


@Mellimaus,manche Fragen lassen sich im Internet besser stellen,als im realen Leben.

@Sperling:Nein muss nach dem Aufwachen(falls ich wieder erwarten operiert werden muss) nicht haben,aber vielleicht müsste ich vorher wissen wieviele Küchenrollen ich meinem Freund rauslegen muss,sorry den konnte ich mir nicht verkneifen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH