» »

Botox bei Analfissur

E(hemali-ger N<utzer4 (#42x1703)


Hi alandor,

jep, keine Rückfälle...

Hatte nur letztes Jhar eine Fistel nach einer Laser OP am Bobbes. Nachdem dann ein Stück äusserer Schliessmuskel mitenfernt wurde, ist nach 1 Monat alles wieder beim alten... naja, fast :-)

sxcar=efaDce0&88x5


hallo,

wollte mal fragen ob säurehaltige säfte wie orangensaft die schmerzen verschlimmern und ob es eine bestimmte ernährung gibt die die schmerzen lindern ???

M$org*ane<LeFay


Ich wusste gar nicht, dass man sowas mit Botox behandeln kann. Meine Fissuren sind so schlimm, dass sich bald schon ernsthaft ne Fistel ankündigt...aber ich lehne die OP konsequent ab :-/

Ist bestimmt sehr schmerzvoll und risikoreich, und mehr Fusch kann ich echt nicht gebrauchen.

USl&titmus


Hallo LindaNeu,

die Botoxbehandlung hat recht gute Ergebnisse, aber ist, wie gesagt, teuer, zumal wenn sie wegen eines unzureichenden Ergebnisses noch durch andere Medikamente ergänzt werden muss. Ich weiß nicht, ob die Krankenkasse das übernimmt.

Die Operation geht leider mit längerer Arbeitsunfähigkeit einher (je nach Art der Tätigkeit). Sie ist aber dann unumgänglich, wenn es sich um eine chronische Fissur mit ausgeprägten Folgeerscheinungen, d.h. starken Rändern, verhärtetem Gewebsgrund, geschwollenen Hautfalten usf. handelt. Dann reicht eine Botoxbehandlung nicht mehr aus, um künftige Rückfälle zu verhüten.

Ein guter Proktologe kann das richtig einschätzen.

Gruß

Ultimus

S'chizo_=phr1exn


Hallo zusammen,

habe von meiner Krankenversicherung ebenfalls eine Bewilligung für eine Botoxbehandlung bekommen. Hat nun jemand Erfahrungen damit, von denen er/sie berichten könnte?

Würde mich echt freuen, stehe nämlich vor der gleichen Frage wie seinerzeit Linda!

Grüße!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH