» »

Schwerer Durchfall in Vietnam

-hTofqfifeex-


Versuch es mal mit [[http://www.netdoktor.de/Medikamente/Buscopan-r-Zaepfchen-100012040.html Buscopan-Zäpfchen]]

Wiolfg.azng


kannst du mir sagen, unter welchem Handelsnamen ich Berberin in Deutschland bekomme?

Nein, kann ich nicht. Das ist wirklich ein vietnamesisches Mittel, aber kein "Hausmittel", sondern schon richtig in den vietnam . Apotheken. Aber die Locals wissen meist ganz gut, was hilft. Einen kleinen Rest habe ich noch hier in D zu Hause, aber das nützt der TE ja nun nix.

trisHhanxa


okay, danke Wolfgang.

s%chmMalsputrramxbo


danke tishana!!!!! :)*

Saunfljower_x73


Ein Freund von mir hatte sich in Asien Amöbenruhr zugezogen v. da half dann nur noch der (lokale) Arzt. Der durchaus zu helfen wusste, da das Problem dort einfach häufig auftritt.

Würde also nicht zu lange selber rumdoktorn, auch wenn es besser wird - zumal die Koliken ja noch da sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH