» »

gelbes Erbrochenes

hiousTizngi3staxte hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe mich bei meinem kleinen Bruder bei einer Magendarm-Grippe angesteckt. Bei ihm verlief alles Glimpflich und nach einer Nacht gings ihm wieder super und er hat kaum was erbrochen gehabt.

Nun mir wurde heute in der Strassenbahn aufeinmal total schlecht und ich schaffte es zum Glück noch Rechtzeitig aus dem Wagon zu kommen weil ich kurtz darauf hin zum Brechen begann. Das war heute/gestern gegen 16 Uhr. Jetzt ist es schon knapp 3 Uhr und ich erbreche noch immer vorallem eine gelbe Flüssigkeit. Wenn ich Wasser trinke erbreche ich es auch. Ich habe gegen 22 Uhr ein Glaswasser mit Heilerde getrunken dies aber nach kurtzer Zeit wieder erbrochen. Nun habe ich zwei Brikenkohle Tabletten mit etwas Wasser geschluckt und hoffe das dass hilft.

Antworten
Ebleonoxra


Das "gelbe" ist deine Galle. Wenn du dich oft hintereinander erbrichst hast du ja nichts mehr im Magen, also kannst du nurnoch Galle spucken. Das ist soweit also nicht bedenklich. Wenn du nichts bei dir behalten kannst, solltest du erstmal Dinge essen und trinken die deinen Magen ruhig halten. Zum Beispiel Zwieback und Tee. Wenn du GAR NICHTS bei dir behalten kannst, geh bitte morgen/heute früh zum Arzt. Hast du auch Durchfall? Dann könnte es sein das du eine Magen-Darm-Grippe hast.

h@ousin+g3sLtXatpe


Nein, ich hab noch keinen Durchfall das ist bei meinem kleinen Bruder auch erst am nächsten Tag gekommen. Wie es scheint halten die Brikenkohle Tabletten meinen Magen schon seit 45 minuten Ruhig. Ich finde es zwar komisch weil ich extra achtsam war das ich mich nicht anstecke(ich habe mir immer nach dem ich ihm Geholfen habe die Hände gründlich gewaschen, aufgepasst das ich mir nicht zum Gesicht greife…) aber wie es scheint nicht genug. Danke für deine Antwort.

Wie viel kann/darf die Galle spucken bis es bedenklich ist?

Danke für die Antwort vorallem bei dieser Uhrzeit.

Noch eine Frage: Ist es besser wärmeres Wasser zu drinken oder kälteres Wasser. Ich mache mir jetzt/morgen in der Früh einen Gallentee.

E@leo~noxra


Ah, sorry - hatte nicht gesehen das du nochmal geschrieben hattest. Vermutlich haben sich deine Fragen bereits erledigt. ^^ Hoffe du bist gut genesen. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH