» »

Körner im Stuhl

BSlaueszAutxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

es ist mir sehr peinlich darüber zu schreiben oder zu reden weshalb ich mir erst einmal hier, unter dem Schutze der Anonymität, einen Rat einholen möchte. Und zwar habe ich vor kurzem bemerkt, dass ich so dreieckige Körner im Stuhl habe. Diese Körner sind etwa so groß wie ein Maiskörnchen. Jedoch sind sie dreieckig.

Da es mir komisch vorkam habe ich mit Toilettenpapier mal so ein Körnchen "genommen" um mir es genauer "anzuschauen". Dabei habe ich gemerkt, dass dieses Körnchen ganz fest ist. Wenn man es jedoch mit etwas Gewalt zerdrückt bekommt befindet sich innendrin wohl eine Flüssigkeit welche dann im Toilettenpapier zu sehen ist.

Es ist mir echt peinlich das bei meinem Arzt anzusprechen, besonders weil ich mir die Teile ja noch angeschaut habe bzw. in meinem Kot rumgefummelt habe (wenn auch mit Toilettenpapier)....

Es ist zwar ein blöder Tag heute (1. April) aber dieser Thread ist 100%ig ernst gemeint.

Falles es noch irgendwie wichtig ist: Ich bin 19 Jahre und männlich.

Antworten
B;llaue=s Autxo


Achso: Ich habe übrigens weder Mais noch sonst irgendetwas gegessen, was so aussieht.

J*undalxia


Buchweizen.... :=o

B6la;uesvAuto


Hab mal schnell die Google Bildersuche nach "Buchweizen" durchsucht. Vom der Form her ist das schon in etwa so. Aber es ist etwas heller (schon fast gelblich).

Ist also nichts schlimmes? ??? :)=

W=ate>rlxi


Ich glaube sowas hatte ich auch schonmal. Isst du denn irgendwas, was so ähnlich aussieht (Körnerbrötchen, Vollkornbrot)? Vielleicht wird das dann nicht ganz verdaut und wieder so ausgeschieden. Manche Dinge kommen ja genauso wieder raus, wie sie reingekommen sind... ":/

BrlauxesAxuto


Nein habe sowas nicht gegessen, weshalb mich das gewundert hat. Hab das ja nun auch schon öfters bemerkt. Vor ca. 1 Monat das erste mal damals hatte ich mir noch nichts dabei gedacht. Aber es kommt immer mal wieder vor weshalb ich das genauer beobachtet habe, ob es nur Auftritt wenn ich etwas mit Körnern oder Mais esse aber es war vorhin zum Beispiel auch wieder.

Und meine Mahlzeiten der letzten 3 Tage enthielten keine Körner zumindest keine in dieser Größe welche unverdaut wieder rauskommen würden.

Reie


Hallo BlauesAuto,

ich sehe, die Diskussion ist schon eine Weile her, aber mich würde interessieren, ob irgendetwas bei dir letztendlich herausgekommen ist? Ist mir ebenso unangenehm darüber zu schreiben, aber habe etwas sehr ähnliches entdeckt bei mir und diese Flüssigkeit machte mich stutzig..

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH