» »

Mein Bauch, nicht ganz normal?

MLe;0x77 hat die Diskussion gestartet


Hi zusammen,

also ich hab' da ein ganz seltsames Problem. Ich liebe nichts mehr als, wenn es langsam wärmer wird meine bauchfrei-Tops rauszukramen und die erste Sonne zu tanken. (schon klar, is out:)) Ich muss dazu sagen, ich bin nicht nur ziemlich dünn, sondern echt zierlich gebaut. Leider habe ich aber krankheitsbedingt nocheinmal etwas abgenommen die letzten Wochen. Ich finde allerdings, daß mein Bauch durchaus vorzeigbar ist. Wenn ich nichts gegessen habe, kann ich meine Taille sogar mit den Händen umfassen. Letzte Woche war ich mit meiner Freundin und ihrem Freund (Medizinstudent) shoppen, danach waren wir noch ausgiebig essen. Wir trafen auf dem Weg zurück noch 2 Bekannte und standen gerade schwätzend im Kreis als mein Bauch ein lautes Gurgeln von sich gab. Der Freund meiner Freundin schaut mit etwas ungläübigem Blick auf meinen Bauch und sagt:"Shit, sowas hab' ich ja noch nie gesehen, man sieht deinen vollen Magen und wie dein Darm arbeitet". Natürlich starren alle meinen Bauch an und es ist mir bewusst, daß man immer gleich sieht, wenn ich was gegessen habe. Aber nachdem ich jetzt dummerweise abgenommen habe ist das echt krass: Meine Figur ähnelt von der Seite leider einem Brett :) und man sah man eine große rundliche Beule links unterhalb der Rippen rausstehen und später haben sich komische "Hubbel" weiter unten am Bauch gebildet, die sich auch noch bewegt haben.

Ich hab' für Montag schon einen Arzttermin, weil das nicht nur meine Freunde sondern auch mich ziemlich geschockt hat. Ich hoffe einfach nur, daß es nichts allzu ernstes ist.

Gerade meint meine Freundin, ich sollte besser in Zukunft nicht mehr Bikini/bauchfrei tragen, weil ich mir das mit meiner Figur nicht leisten könne.

Eine andere Meinung wäre nett :)

Grüße

Antworten
E>le[onohra


Für mich klingt das schon recht heftig. Wie groß bist du denn und wie viel wiegst du?

Wenn du möchtest konntest du mal ein Pic von deinem Bauch hochladen. Klingt krass.

F^ruchQtp$rcjhen


Bei Magersüchtigen leuten kann ich mir sowas durchaus vorstellen.

Ich meine die Organe sind ja nicht flach und wenn dann nur noch eine dünne haut drüber liegt ist es wie ein Mantel um die Organe. Manchmal wenn ich nach dem essen liege und ich spüre, dass mein Darm aktiv ist, sehe ich auch selten mal so eine Bewegung. Aber eben im liegen, wenn die Haut nah am Organ ist.

f\afSi


du bist ein mann?

FdruchJtbyä rche5n


Ahja und die Bewegung ist aber dann kaum zu sehen..Trotzdem klingt das schlimm. Ich wäre bei sowas auch ziemlich erschrocken gewesen. :-|

FbruchtCbärcxhen


Du hast doch schon so einen Beitrag hier?

Übrigens finde ich die Maße 174 cm bei 42 kg viiiel zu wenig. Das ist Magersucht! Du solltest wirklich psychologische Hilfe in anspruch nehmen.

Ich habe bei 169 cm 53 kg und das gilt schon als zu wenig (laut Arzt)

und das was bei dir ist..dass du noch lebst finde ich bewundernswert.

Mqe0B7x7


Das mit der Magersucht muss ich mir fast täglich anhören und es ist wirklich nicht gerechtfertigt. Ich ess' soviel ich kann. Zu Weihnachten wurde ich schon zum 3. Mal wegen Kreislaufkollaps und Verdacht auf Darmverschluss ins Krankenhaus eingeliefert. Mein Arzt erklärte mir, daß mein Dünndarm überlastet war und daß ich halt nicht so viel essen könne. Davor hab' ich natürlich auch ein bischen Angst, weil ich nach einer durchschnittlichen Mahlzeit total voll bin und mein Bauch dann immer hart wir, allein durch das Volumen der Nahrung und dann könnte es theoretisch wieder passieren. Ich bin deswegen übrigens mindestens einmal im Monat sowieso beim Arzt, und er sagt ganz klar, daß er für meine "schmächtigkeit" eindeutig "organische Ursachen" verantwortlich sind.

Evlehonorxa


In dem Fall solltest du Bauchfreie Tops evt. einfach meiden. Finde im übrigen trotzdem komisch, dass du deinen Bauch bei den Maßen schön findest... Egal, darum geht's ja hier nicht!

Das man deine Verdauung sieht ist bei solch einem flachen Bauch vermutlich "normal". Hast du denn Schmerzen, da wo's hubbelt?

M9e{07x7


Ehrlich gesagt finde ich meinen Bauch hinsichtlich der Form ganz ok, wenn ich da unten aber nicht ganz so schmal wäre, hätte ich auch ein Problem weniger. Normalerweise hab' ich keine Schmerzen, da wo's "hubbelt" aber es macht seltsame Geräusche, wenn man draufdrückt. Schmerzen hab' ich nur bei einem Krampf (zu viel gegessen) und das sieht dann noch etwas krasser aus.

h|awqehxa


Untergewicht wegen zu wenig Muskeln, deshalb auch die Bewegung der Eingeweide durch die sehr dünne Bauchecke sichtbar. Iss Gemüse + fettes Fleisch + Pellkartoffeln, anstatt dem ganzen GetreideJUNK [Backwaren Nudeln und Pizza und Nudeln], und starte ein Muskeltraining von Null auf.

h@aTwehxa


BauchDecke statt Bauchecke!

Ansonsten dem hochverehrten Med1-Spektatorium ein

"frohes Ostern"

M@e0)77


Bin ja so weit einverstanden aber immer noch der Meinung daß da was nicht ganz stimmen kann. Wenn das links oben am Bauch wirklich mein Magen ist, ist es dann normal, daß der sich bewegt? Kann man etwas gegen diese Dinger tun, die man eine Weile nach dem Essen fast überall im Bauch "rumpumpen" sieht oder wenigstens die Geräusche dabei etwas - nunja reduzieren?

g~eh&bittxe


klar bewegt sich der magen...davon bemerkt man allerdings nur selten etwas. bei dir sieht man das anscheinend. kannst ja mal ein video davon machen und auf youtube uppen...ich fänd das spannend ;-D

jedenfalls fehlt's bei dir offenbar an muskulatur und fett. deshalb sieh zu, dass du dich proteinreich ernährst, und fett nicht vermeidest. und dann training zum muskelaufbau.

L2a}mita!1x8


Es kommt ja nicht auf die Menge an wie viel du isst, sondern, dass du das Richtige und ausgewogene isst.

Ich habe bisher noch nie (toi,toi,toi) einen Mann mit bauchfrei gesehen, weder Jemanden, dessen Magenbewegungen man sehen kann.. Ich bin als Frau schon sehr dünn 1,70m und habe mal 40 kg gewogen. Da hat man meinen Magen nicht gesehen :-/ Mittlerweile wiege ich 45-47 kg. über dem Bauch ist eigentlich eine Muskulatur, vorallem bei Männern .. Es muss ja schrecklich für dich sein, so dünn zu sein.. Aber vielleicht wäre es interessant für einen Gastroentrologen mal deine Bewegegungen im Bauch zu sehen.. Ich fände es total cool, wenn du mal ein Foto bei pic-upload für uns hochladen würdest...

LLam6ixta18


bmi 13,9 hmm..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH