» »

Wattestäbchen im hintern stecken geblieben

b5lUabl$ah


Also ich habe es halt meiner mutter erzählt und die meinte es wäre eigentlich unmöglich dass das da solang drinbleiben könnte und entweder schon draussen ist oder rauskommen wird. Und irgendwie bin ich der selben meinung :=o

L3ileuen


also wenn es bis jetzt noch nicht draußen ist, würde ich mir aber Sorgen machen. Versteh nich das deine Mum so leichtfertig damit umgeht ":/

Seterxn68


Wollen wir mal hoffen, dass deine Mutter Recht hat ... :)D

Sitern868


also wenn es bis jetzt noch nicht draußen ist, würde ich mir aber Sorgen machen. Versteh nich das deine Mum so leichtfertig damit umgeht

Genau das dachte ich auch.. zumal man auch nicht vergessen darf das es sich um einen Fremdkörper handelt... ich glaube man bekoomt es doch auch irgendwie mit, wenn er wieder rausgekommen wäre....

LG

Liiluxen


Also meiner Meinung nach wäre morgen der geeignete Tag einen Arzt aufzusuchen, sollte es noch nicht draußen sein und wenn du dir nicht sicher bist, wirst du es dann erfahren.. das sollteste nicht auf die leichte Schulter nehmen .. könnte ganz böse Folgen für dich haben :|N

Genau das dachte ich auch.. zumal man auch nicht vergessen darf das es sich um einen Fremdkörper handelt... ich glaube man bekoomt es doch auch irgendwie mit, wenn er wieder rausgekommen wäre....

Vielleicht schon so aufgeweicht... ]:D

F-luchtg@edankxe


Lass lieber mal 'nen Arzt nachgucken, kann ja auch einer sein zu dem du nie wieder gehst.

Wenn du dir das nächste Mal was in den Hintern schieben möchtest oder den reinigen willst, nimm ein Tampon, die Dinger haben Rückholbändchen (aber stopf bitte nicht auch noch das Band hinterher) ]:D

bVlab_laxh


@Liluen meine mutter ist keineswegs damit leichtfertig umgegangen. wir haben auch überlegt was wir machen sollten und naja das war halt das ergebnis. naja ich werd doch aber auch spüren wenn da etwas ''schlimmes'' passiert dann werde ich wahrscheinlich in ein krankenhaus gehen

F&lucDhtgMedacnke


Ich will dir ja keine Angst machen, aber ich denke mal die allgemeine Befürchtung baut darauf auf dass die Watte abgehen kann und der daraufhin freiliegende Plastikteil scharfe Kanten haben kann. Noch bevor du merkst dass du dir den Darm anpiekst kann das schon passiert sein, da muss nur ein bisschen Stuhl gegendrücken während das quer steht und passiert ist es.

bvla7b3lah


hm war gerade auf der toilette (hatte seit es drin war andauernd so ein drücken im darm) und naja dann war das halt weg kann es sein dass das wattestäbchen nun draussen ist?

FBlucht,gedan1ke


Ist zu hoffen ;-)

LCevnz11


das ding ist bestimmt wieder hochgerutscht. hast du deinen stuhlgang nicht untersucht, ob das stäbli da drin war? so wirst du nie erfahren wo es hin ist.

bMlaqblah


ehm hab GROB geguckt aber nichts gefunden. Ehm was genau meinst du mit ''hochgerutscht'' ?

-oRx-


Geh zum Arzt. Und Finger weg von Wattestäbchen, Karotten und Ähnlichem...etc. :D

Lsenzx11


du hast doch geschrieben, du hast was gespürt bevor du auf dem klo warst und nu isses weg. da ist,wenn das stäbli nicht raus ist immer noch im darm.

L~enz1x1


;-D editier, wo bist du

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH