» »

Blähungen, Bauchmerzen und Schwindel Ursache?

1Zsunnyg`irxl hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

bin grade auf dieses Forum gestoßen und hoffe einer von euch kann mir n Rat geben=)

Zuerst ma n paar Infos ... wer weiß ob die mit dem Problem zusammenhängen

Bin 21 Jahre alt, vor 5 Jahren wurde eine Borelliose festgestellt, mehrere Antibiotika Behandlungen durchgeführt-hat nix gebracht. Seitdem auch Herzprobleme d.h. ne Tachykardie (im Ruhzustand Puls über 100) Seit nem Jahr nehme ich keine Betablocker mehr da der Arzt meinte ich bin so jung ich soll das ohne probieren sonst gewähnt sich das Herz dran. Habe Eisenmangel dagegen auch Tabl. genommen da ich die nicht vertrage vor nem Jahr abgesetzt.

Sooo ich hab vor nem Monat meine Ernährung n bissl umgestellt d.h auf Zucker verzichtet und diesen durch viel Obst, Honig usw ersetzt, aufgehört zu rauchen (Vordem auch nur ne schachter in 2 wochen geraucht) und angefangen mehr bzw regelmäßiger Sport zu machen. Vor 3 Wochen fing dann mein bauch an Terror zu schieben. Hatte nach jeder Mahlzeit extreme Blähungsbauchschmerzen, Bauch war total aufgebläht den ganzen Tag und konnte mich deswegen kaum bewegen. Dachte erst das geht weg...aber nach ner Woche konnt ichs nich mehr aushalten bin zum Doc.. der meinte das liegt an der ungewohnten Ernährung ich soll Zucker weiter ganz weglassen aber auch Weizen und Milch... da das ja auch ungesund is. Ultraschall war okay...dazu hat er mir noch n Anti Pilzmittel verschrieben, da sowas ja meist n Pilz is seiner Meinung nach! Die letzte Woche war der Horror.. hab 4 mal täglich Sab-Tropfen genommen weil ich vor Blähungen nich laufen oder schlafen konnte. Egal was ich gegessen oder getrunken hab es wurde nicht besser! Hatte das gefühl dass das nach dem Pilzmittel noch schlimmer wurde. Ich trink den ganzen Tag Magen-Darm Tee laufe ca. 10 km am Tag trinke genug Wasser(ohne Kohlensäure) aber es bringt nix! jetzt ist mir seit einer Woche noch total schwindelig dazu, ich fühl mich schwach, bin müde und total fertig! Ich weiß nich mehr weiter...war grade nochmal beim Arzt...Ultraschall wieder okay! Er sagte es könnte ja n Reizdarmsyndrom sein und hat mir n Medikament zur Darmberuhigung verschrieben. Dazu noch nächste Woche n Termin für ne Blutuntersuchung da der Schwindel am Eisenmangel liegen könnte. Ich hab von "Helicobacter" gehört... mein Arzt war davon allerdings nicht so überzeugt. Jetzt muss ich nächste woche ne Stuhlprobe abgeben...aber bis dahin ists noch so lange!!! Und bis die Ergebnisse erst da sind:(

Ich stell mich sonst nicht an aber mit Heißhunger auf Süßes, nem immer Knurrenden, gluggernden Bauch, Blähungen durch die Gegend zu laufen und das 4 wochen das ist schrecklich!

Hat jemand sowas schon mal erlebt oder ne Idee was das sein könnte?

Antworten
S$amlexma


Hast du schon Intoleranz-Tests machen lassen? Wurde für den Pilz ein Abstrich gemacht?

Verhütest du hormonell und vielleicht erst seit kurzem?

1Rsunxnygixrl


Den Test hab ich noch nicht gemacht soll da nächste Woche hin... das muss bei nem anderen Arzt gemacht werden. Ich verhüte seit ca. 5 Jahren seit ca. nem halben Jahr nehme ich statt Yasminelle jetzt Lamuna!

1hsun9nygixrl


achso und n Pilz Abstrich haben die nicht gemacht er meinte ja das ist ja klar dass ich n Pilz im Körper habe, haben ja fast alle Menschen. Zunge ist weißlich gewesen und deswegen sollte ich die Medikamente mal probieren... Hab schon öfter Antibiotika genommen weil ich ne Borelliose haben und daher kenn ich Pilzinfektionen aber sowas wie jetzt hatte ich noch nie!

SKamlAemxa


Lass die Diagnose noch mal prüfen, das kommt mir sehr spanisch vor.

Und vielleicht liegts auch an der Pille, schau mal in die Packungsbeilage, da müssten auch Darmbeschwerden oder Magenbeschwerden bzw. Bauchschmerzen aufgeführt sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH