» »

Erbrechen von Gallenflüssigkeit nach Alkohol

mNagadoxlevo hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich hab gestern bei dem schönen Wetter ein paar Bier getrunken. Über nen Zeitraum von 5 Stunden so ca. 3L. Also eigentlich im Rahmen dessen was ich normal schon vertrage. Gestern Abend gabs auch keine Probleme. Mir war nicht schlecht und ich war noch klar im Kopf. Alles so wie es sein sollte. Heute morgen allerdings bin ich aufgewacht und mir war so unglaublich schlecht, dass ich mich in zwei Stunden um die vier Mal erbrochen habe. Raus kam dabei beim ersten Mal hauptsächlich Wasser (das Essen von gestern war also ganz normal verdaut worden) und danach immer nur gelbe Gallenflüssigkeit. So schnell wie es gekommen war, wars dann aber auch wieder weg. Das ist mir jetzt schon zum dritten Mal in diesem Jahr passiert, bei den anderen Malen hatte ich auch am Abend vorher Alkohol getrunken. An was kann das denn liegen? Normalerweise erbricht man doch gleich am Abend noch, wenn man zuviel getrunken hat und nicht am nächsten Morgen. Was kann ich denn dagegen machen?

Noch was allgemeines zu mir: bin männlich, 20 und trinke max 2x pro Woche Alkohol.

Bitte jetzt nicht die Standard-Antwort, von wegen ich sollte zum Arzt gehen. Das habe ich sowieso vor, allerdings geht das wegen dem Feiertag erst am Dienstag und ich wollte vorher mal ne Meinung hören.

Danke

magadolevo

Antworten
L~LLafurxa


Gallenflüssigkeit kommt immer dann wenn der Magen sich noch mehr reinigen muss.

Ich hatte mal ne Alkoholvergiftung (Das gleiche bei Lebensmittelvergiftung) Wenn Der Alkohol sich im Magen und den Zellen so festsetzt dann wird erst alles was sich im Magen befindet erbrochen, wenn nichts mehr drinnen ist versucht der Körper sich aber weiter zu reinigen, weil die Stoffe vom Alkohol noch im Blut usw sind. Da im Magen aber nichs mehr ist, kommt eben nur die Gallenflüssigkeit raus.

Soweit ich weiß.

J@und:alxia


Das ist ganz normal und kann auch bei einer Magen-Darm-Grippe passieren.

Kamillentee und Ruhe, später Zwieback – und das legt sich wieder....

Hatten schon Millionen Menschen überlebt....

LYawa@zzax23


mein freund macht das auch gerade durch...gut das es med1 gibt...

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH