» »

Magengeschwür

kpleinexreli


dachte gar nicht das ne gastritis so schlimm sein kann, ins krankenhaus muss man aber wegen ner schlimmen gastritis nich toderß

Doch kann sie. Bei einer "leichten Gastritis" hatte ich solche Beschwerden, Kein Arzt hat mir das geglaubt., bis ich an meinen neuen Hausarzt geriet der selbst schon eine hatte, der hat mich dann endlich ernst genommen.

Nein ins Krankenhaus musst du nicht, weder bei Gastrtis noch Speiseröhrenentzündung oder Geschwür.

mit essen passe ich auf, esse zur zeit kaum noch, habe keinen hunger und wenn ich was esse sind die schmerzen schlimmer und mir sit so schlecht!

Wenn du das verträgst ist es ok. Bei mir ist es so, dass mir der leere Magen auch wieder nicht gut tut, weil immer ein wenig Säure im Magen ist und diese dann ungehemmt herumwüten kann. Deshalb immer etwas saugendes essen, wenn du etwas isst.

Ich frage den arzt am freitag einmal ob ich andre medikamente nehmen soll, mal sehen was bei der spiegelung überhaupt raus kommt. So ne gastritis sieht man bei der spiegelung oder?

Ja, sieht man. Werden auch Gewebeproben gemacht um den Grad der Entzündung festzustellen.

Habe bisher nur oemprazol, pantoprazol, iberogast und mcp tropfen genommen. mcp hab ich ab und zu genommen wenn mir total schlecht war und ich auf die arbeit musste.

Iberogast und MCP helfen die Nahrung schneller aus dem Magen zu transportieren, sie mobilisieren also den Magen. Ich habe sowas nie genommen, mir hat es einfach nichts gebracht.

Wie lange hast du die Omep wie lange die Pantozol genommen? Wieso wurde das Präperat gewechselt?

s^wXeetUa


omeprazol habe ich 2 wochen genommen, kurze zeit vorher hatte ich schon mal magenprobleme, nicht ganz s oschlimm wie jetzt, da hab ich 3 wochen omep genommen und dann wars o.k. aber jetzt kams ja wieder, meine HA hat dann mir pantoprazol aufgeschrieben, da sie sagt das da besser wirkt, das nehme ich jetzt seit ca. 4 wochen

wenn ich hunger habe merke ich auch das es mir nicht so gut geht, aber seit ein paar tagen hab eich kaum noch hunger, ich esse eher ab und zu was aus "verstand" nicht das ich sonst bei de rhitze noch umkippe!

Eahenmalig`er Nu|tzeYr (#32x5731)


Lass dir mal Nexium verschreiben, das andere Zeug hilft mir auch nicht. Mit Nexium bin ich Beschwerdefrei ...

kGleJineAreli


Nexium hatte ich 3 Monate, das hat bei mir null geholfen.

Es muss jeder für sich ausprobieren womit er klar kommt. So pauschal zu sagen, dass Nexium ihr mit höchster Wahrscheinlichkeit hilft nur weil es dir hilft ... naja... wenn du meinst.

Einen großen Unterschied macht nur die Wirkweise, also ob es ein PPI und H2-Blocker ist.

PPI sind Omep, Nex, Panto, Lanso. H2-Blocker ist Raniditin.

kurze zeit vorher hatte ich schon mal magenprobleme

Einmal Magen, immer Magen. Eine Gastritis wechselt zwischen aktiv und inaktiv.

Richtig weg bekommen das die wenigsten.

EkhemaUliger Nu0tzer (#x325731)


Ich habe das aber geschrieben weil Pantozol und Omeprazol bei ihr aber auch nicht helfen. Da bleibt nicht mehr allzuviel übrig ...

Ich habe NICHT geschrieben das nur Nexium hilft! Also bitte nicht die Worte umdrehen!

kOleine,relxi


Wenn ihr Pantozol und Omeprazol nicht helfen, liegt es aber näher dass sie auf einen H2 Blocker umsteigt als auf den nächsten PPH.

Eghemali8ger4 NutXzerF (#3257x31)


Kann sie von mri aus auch probieren.

sfw-eetxa


ich werde den arzt darauf ansprechen, ich denke es kommt jetzt sowieso drauf an was er diagnostiziert, hab jetzt gemerkt das ich innerhalb der letzten woche 1,5kg abgenommen habe... appettit habe ich heute wieder gar nicht... schwindlig ist mir auch und ich bin so müde, ich könnte ständig schlafen obwohl ich mind. zur zeit 8 stunden schlafe, sonst schlafe ich 6 stunden und bin top fit... Die Magenschmerzen waren heute auch wieder sehr stark!

Wie lange dauert denn eigentlich so ne spiegelung? Dar fman danach gleich heim oder muss man noch kurz unter beobachtung bleiben?

swand}rin6c-henx78


bei magengeschwüren hilft geocidal ich bestell beim geovisshop(frau klik) google mal und informiere dich ist festnetz ich empfehle es so oft weiter weil es bei ganz vielen krankheiten hilft es ist ein grapefruitkernextrakt es gibt etliche aber nur mit dem wirkstoff citricidal hilft ohne nebenwirkung am anfang kann zwar eine herxheimer reaktion auftreten(kopfschmerz, müdigkeit deswegen langsam anfangen und steigern informier dich es lohnt mir hat es bei vielen krankheiten geholfen. viel erfolg

EEhemal/iger NuttzerO (#3257x31)


Spiegelung dauert ein paar Minuten. Danach schläft dann dann meist noch etwas aus und wenn man wieder wach ist geht man nach Hause. Ich war schnell wieder wach, habe was zu trinken bekommen, musste dann zum Arzt zum Gespräch, dann wurde mir der Zugang entfernt und dann durfte ich gehen

k}leiQnerexli


Ohne Schlafspritze geht auch, habe ich gemacht. Man würgt sich aber einen Wolf. Empfehlenswert ist das nicht aber erträglich. Dauert etwa 15 Minuten, mit Spritze dauert es "scheinbar" nur Sekunden.

R{onjax2010


Bekommt für die Schlafspritze etwa so eine Braunüle, also so, wie in einem Krankenhaus in die Vene gelegt? Das fänd ich nicht so witzig.

EehemaligAer NutCzer (#&325731x)


Ja du bekommst dafür natürlich eine Braunüle gelegt, denn im Notfall muss die Vene offen sein und man muss dir jederzeit zügig Medikamente geben können und nicht erst Minutenlang ein Vene suchen müssen!

RMonjXa2v010


:-/ Oh man, davor hab ich dann noch mehr Angst als vor der Spiegelung selbst. Habe mit Braunülen nur schlechte Erfahrungen gemacht.

E}hemali!ger Nutz[er Q(#3d257x31)


Na ja irgendworüber müssen die dir das ja spritzen ;-) und das dient nur deiner Sicherheit. Die könennd as aber recht gut, weil die das täglich machen, also keine Sorge

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH