» »

eitriger Durchfall? -bitte um hilfe

A=llrCau'nxe hat die Diskussion gestartet


hallo, ich habe seit samstag durchfall. zu anfang war das auch mit bauchschmerzen verbunden, die sind jetzt weg, der durchfall war auch mal besser, aber jetzt wieder richtig schlimm, kann das evtl. am essen liegen, hab weissbrot mit frischkäse und wurst gegessen?

nun zu meiner eigentlichen frage: wie erkenne ich eiter im durchfall? mein durchfall hat eine gelbe farbe und ist so flockig bis flüssig, kann das eiter sein ???

bitte helft mir, hab bissl schiss!!!!

dankeschön

Antworten
AOllr?aune


achso: ich wische mir dann auch manchmal so gelblichen schleim vom after ab...?!

d]ieö@sterreUiche:rxin


Hört sich wie Fibrin an, kann ich aber nicht beurteilen ohne es gesehen zu haben. Hat schon mit Eiter zu tun (ist eine Ausschwitzung der entzündeten Darmwand), d.h. wahrscheinlich hast du ne Enteritis und solltest zum Arzt! Infrage kommen Erreger wie Campylobacter jejuni, Salmonellen, Coli,... aber es gibt viele Ursachen. Kann man nur über eine bakterielle Untersuchung rausfinden.

A!llramune


hallo,

hab wirklich richtig schiss: hab jetzt seit gestern abend aller paar minuten wässrigen durchfall. nichts bleibt in mir :(v

hatte schon seit samstag durchfall, gestern wurde es dann besser und gegen abend plötzlich so schlimm...hab richtig schiss, dass es was schlimmes ist. was kann das sein ??? ?

Acllraxune


achso: ansonsten geht es mir nicht schlecht. samstag und sonntag war mir noch übel und ich hatte krämpfe, jetzt "nur" noch der durchfall

tZaubeOnflü8gelzchen


Schwer zu sagen ob es sich um Eiter handelt. Falls ja hast du eine Infektion im Darmbereich. Was jedoch sicher ist, ist das du zum Arzt musst. Jeder hat ab und zu Durchfall, aber wenn er länger als 3 Tage anhält, unbedingt zum Arzt gehen. Also noch heute den Arzt anrufen und Termin vereinbaren. Gute Besserung :)*

Avllrakunxe


danke erstmal,

also ich war grad beim arzt und soll morgen zwei stuhlproben abgeben. er war bissl unfreundlich und meinte, dass ich abwarten muss bis der durchfall weggeht und das das eben seine zeit dauert. aber nun schon 4 tage? darauf hat er nichts gesagt...tststs

wie macht man das mit der stuhlprobe? nimmt man da mit dem "löffelchen" was aus der toilette? wenn ja, wieviel? und da ist dann doch auch wasser aus dem toilettenbecken mit drin ??? ?

hoffe jemand kennt sich da aus?! hat meine regelblutung einfluss auf die stuhlprobe?

lg

k8nubb*elZinEchen


nein,die hat keinen einfluss drauf,

ja, einfach ein kleines bisschen, rausnehmen, das reicht, da kann ruhig wasser mit dabei sein :=o

deine schilderungen erinnern mich an meine 2 campylobacter-erkrankungen. bleibt denn gar nix, was du isst bei dir und kommt direkt kurz später wieder ganz wässrig raus?

das gelbe war damal kein eiter, das war magenschleimhaut.

hast du sonst gar nichts? schlapp oder fieber?

M:arie _Ven~ne


Ui die Stuhlprobe. hatte ich vor einem Monat das erste Mal machen müssen. Das Resultat war: Salmonellen :[]

Also mir hat die Arztgehilfin gesagt, dass das nicht mit Toilette-Wasser in Berührung kommen sollte ??? Sie hat mir gesagt, ich solle so ein Wegwerf-Piknikplasikteller nehmen und da drauf machen (klingt komisch is aber so ;-D ) und danach mit einem Wegwerf-Löffelchen ein bisschen vom Äusseren und Inneren in den Behälter tun soll. Ich sag nur "Nase zu und durch" :-p

Rxaplxady


Ja Durchfall muss man in den meisten Fällen einfach von selber wieder gut werden lassen. Ich lag auch tagelang mit Salmonellen im Krankenhaus, gegen Durchfall hab ich nix bekommen...

kwnuabbeli~nchen


bei salmonellen oder campylobacter kann man gegen den durchfall eh nix machen :[]

abwarten und viiiiel trinken.

bei meinem ersten hab ich antibiotika bekommen, da wars nach 4 tagen gut.

bei meinem zweiten hatte ich es ohne medizin probiert und hatte 3 wochen lang stress damit. das war schrecklich >:(

salmonellen sind wahrscheinlich ähnlich eklig...

MOarie_xVenne


ja salmonellen sind voll mühsam. Ich bekam Antibiotika und dann wars gut. Gegen den Durchfall selbst habe ich auch nichts bekommen, aber der Arzt hat mir so Hefekapseln gegeben, die die Darmflora regenerieren, da diese durch den wochenlangen Durchfall zuerstört wurde.

M elchzenxSB


Oder leg ganz viel Klopapier ins klo...und nehm da dann etwas ab. Das hat mir mein Doc mal empfohlen.......Zumindest wenn du einen Tierspüler hast ist das sinnvoll.... :-/

puebb-y


nein,die hat keinen einfluss drauf,

Ich war mal im Krankenhaus (Darmentzündung) und hatte da dummerweise meine Tage – so kam leider Blut in den Stuhl und ich musste noch eine Probe abgeben an diesem Tag (musste jeden Tag eine abgeben, an diesem dann eben zwei) ... also vorsichtshalber gut "abdichten" (wenn du OBs nimmst, dürfts kein großes Problem sein)

gute Besserung Allraune :)*

A.llrxaune


danke für euren rat.

joah also im moment kommt wirklich nur flüssiges aus mir heraus. hab mir gard mal ne elektrolytlösung gemixt.

ansonsten bin ich bissl schlapp und hab jetzt inzwischen auch wieder bauchkrämpfe (hatte ich gestern nich mehr). hab immodium bekommen, abr davon krieg ich blähungen. morgen geb ich die stuhlprobe ab -mal schauen, was rauskommt. ich hoff ich habs bald hinter mir, bin nämlich mit den nerven langsam fertig %:| ...

lieben gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH