» »

Warum kommen die Bauchschmerzen wieder?

K{ra9nkBeSxr


chirugie notfallambulanz

das ist genau richtig ...

du kannst Blumberg Zeichen und Mc Burney auch bei Wiki eingeben..

BllackRkose84


Einfach in die linke, untere Bauchseite fest reindrücken und ganz schnell loslassen. Beim Loslassen sollte es dann rechts schmerzen.

tnati%lei3nsxpatz


ah so so einfach.

ist chirurgie notfallambulanz richtige für mich?? und wenn es doch kein blinddarm ist was ist dann??

cWSparintexrin


ja klar:D

notfall ist notfall :D

K|ra|nkeSr


Und wenns keiner ist dann hast du Gewissheit und mußt dir weiter keine Sorgen machen...

c4Spjrinte`rin


mh sorry...habe nur die beiträge auf der ersten seite gelesen..:D

im krankenhaus werden sie auf alle fälel abklären warum du schmerzen hast...

achso,du wirst wahrscheilich ein einlauf bekommen...recht unangenehm.....

(ich hatte das war selber noch nicht,aber in meinem 2monatigen stationärem aufenthalt bekommt man ganz schön viel mit ;-) )

K@ranxkeSr


achso,du wirst wahrscheilich ein einlauf bekommen...recht unangenehm.....

Das stimmt so nicht !!! wenn der verdacht auf Verstopfung ist dann ja aber bei verdacht auf Blinddarm auf keinen fall !!!

t]atifleins7paxtz


und wenn sie sich nicht sicher sind was das ist, muss ich dann da bleiben ???

wieso einlauf?? ich habe jeden tag und manchmal 2 oder 3 mal am tag stuhlgang:)

KXranqkeSr


Vergiß den Einlauf , das stimmt nicht !!!!

wenn nichts gefunden wird kann es sein dass du zur beobachtung 1 oder 2 tage im KH bleibst.. das wird aber mit dir abgesprochen und wenn du nicht bleiben magst und es kein sicherer blinddarm ist kannst du jederzeit wieder nach Hause gehen...

c1SpriInte}rin


@ KrankerSr:

also bei mir im zimemr waren 4-5 mit VERDACHT auf blinddarm entzündung...haben ALLE einen einlauf bekommen...und "nur" 3 hatten es dann tatsächlich,ich denke mal das amchen die damidt man vestopfung ausschliesen kann....

@ tatileinspatz:

ich denke mal schon das du dabeleiben musst....aber jede klinik entscheidet wahrscheilich ein bisschen anders...:)

einlauf:(siehe oben :D)

t$ati|leinsxpatz


ich habe im internet gelesen, dass wenn es nicht sicher ist ob es blinddarm ist wird eine darmspiegelung gemacht. stimmt das?

zur beobachtung?? ??? ???

K#ranakeSGr


@ cSprinterin

Jaa , da geb dir recht..

Natürlich ist es in jedem KH anders ABER wenn ich in der Anamnese den Vermerk hab : Stuhlgang regelmäßig , bis zu 3 mal am Tag bzw.kein Anhalt für verstopfung ist dann macht man keinen einlauf....

Da die Reaktion der TE auf das Thema Einlauf eher etwas panisch war hielt ich es für besser sich nicht so festzulegen ...

K@ranOkeSIr


ich habe im internet gelesen, dass wenn es nicht sicher ist ob es blinddarm ist wird eine darmspiegelung gemacht. stimmt das?

möglich kommt auf das KH an ,, kannst aber die Untersuchung verweigern

Beobachtung soll heißen das Blutwerte gemacht werden und Ultraschall.. du bekommst zu essen und wenns nicht schlimmer wird und die Blutwerte/ultraschall in ordnung sind und bleiben kannst wieder heim .. wenns schlechter wird bleibst du im KH

ttatilexinspatz


kann man untersuchungen verweigern?? wenn man nicht will oder so??

wenn ich mir auf den bauchdrücke, dann tut es weh und fühlt sich so hart an.

machen den einlauf die krankenschwestern wenn es nötig ist oder kann man das auch selber machen?? währ mir recht peinlich.

FZlowedr-Pyower=223


Hey,

also bei mir wurde der Einlauf von der Schwester gemacht. Mann war mir das erst peinlich aber dann dachte ich mir nachher "Hey, dass machen die täglich sooo oft, mach dir nichts draus...." Peinlicher wurde es mir nachher noch, als ich ale paar minuten in der Nacht klingeln musste, weil die nächste Schüßel vollge*** war und die immer meine Kotze da sauber machen mussten %:| Das fande ich noch viel peinlicher ]:D

Also an deiner Stelle würde ich besser in die Ambulanz gehen. Vorsicht ist besser als Nachsicht!!!

habe vor 5 Wochen den Blinddarm "abgegeben" und hey, die Gallenblasen-OP fande ich schlimmer. Also lass es besser untersuchen, dann hast du Klarheit!!! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH