» »

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Mrauric+eBLxN hat die Diskussion gestartet


Wie macht sich Bauchspeicheldrüsenkrebs bemerkbar? Da ich in den letzten Wochen öfter unter Übelkeit und Schmerzen im Oberbauch, sowie Mattigkeit leide, habe ich mich mal im Internet belesen. Das sind alles Symptome dafür.

Mein Arzt machte ein Ultraschall des Bauches (welche Organe weiß ich nicht genau ) und sagte es sei nichts auffällig. Ferner tastete er ihn ab, wohl auch ok, bis auf einen Druckschmerz im Magenbereich.

Kann man so krebs festellen oder welche Bluttests solte man z.B. noch machen?

Ob ich Gewichtsverlust habe weiß ich nicht, da ich mich nicht gewogen habe, aber fühle mich oft schlapp. Nun habe ich total Angst, weil der Krebs so bösartig und tükisch ist.

Antworten
SKonLnensOtraUhl1x6


Aber zuerst an Krebs zu denken ist vielleicht ein wenig absurd. Dein Arzt konnte nichts auffälliges feststellen. Vielleicht wird er eine Magen und Darm Spiegelung machen und auch eine Blutuntersuchung. Aber an Bauchspeicheldrüsenkrebs würde ich erst mal als letztes denken, es gibt genug andere Gründe die sich leichter behandeln lassen und wegen denen du dich so fühlen könntest.

Also ruhig Blut!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH