» »

Wenn der Magen enorm schmerzt....

PZu`n`ica8x5


Habs jetzt ne Woche nich genommen....

Is egal ob ichs nehme oder nich, ich kriegs trotzdem. Vll sollte ich das Zeug mal durchgehend nehmen... Helfen tuts schon.

Komisch dass man da keine Ursache findet...

Noexla


Da bist du nicht alleine :°_

21 Jahre Dauerübelkeit und Magenprobleme sinds bei mir. Organisch alles in Ordnung, Helicobacter wurde beseitigt. Magenschleimhautentzündung kommt ab und an mal, aber war jetzt schon lange nicht mehr. Ich bekomme dauerhaft Lansoprazol und bei Bedarf MCP-Tropfen. Ursache ist vermutlich psychischer Natur...

N1elxa


Achso, Pantozol, Omep und Co. brachten nichts...

Ekhema&liger Neutzer (#%32573x1)


Na ja muss ja keine wirklich sichtbare Ursache haben. Dein magen scheint halt sehr empfindlich zu sein und auf alles zu reagieren

Phunicax85


Was ist der Unterschied zwischen Lansoprazol, Omeprazol und Panto(pra)zol!?

Hmmm aber mich wunderts halt dass das jetzt kommt obwohl nichts "passiert" ist... Weder irgendwas scharfes, zu fettiges etc gegessen... Noch psych. Probleme/Sorgen etc zzt.

Hmmm MCP-Tropfen lass ich mir mal wieder verschreiben... Die fand ich relativ gut....

Bei mir fing das alles mit 17 an :°( Gleichzeitig mit Schilddrüse... Und das mit der SD wurde erst vor 1 Jahr erkannt...

E$hemal+iger Nut]zer (0#3257x31)


Wirkt im Endeffekt alles gleich, aber nicht bei jedem hilft alles. Bei mir hilft Nexium am besten, davon muss ich nur 10mg nehmen und ich bin tagelang Beschwerdefrei ...

P|un8icax85


Nexium hatte ich auch schon. Fand ich auch gut....

Hmmm :°(

E*hemalDiger [Nutzer }(#3257x31)


Ja Nexium ist halt teuer, daher verschrieben viele Ärzte das nicht gerne. Mein HA war aber von Anfang an der meinung das es das beste ist und ich das nehmen soll ...

kGleienerexli


Was heisst denn nix gefunden? Bei mir wurde auch "nur" eine leichte Gastritis gefunden damals und meine Ex-Hausärztin hat mich ausgelacht, dass ich überhaupt mit dieser Diagnose Schmerzen oder Beschwerden hatte.

Ich bin dann zu einem anderen Arzt der zufällig selbst eine Gastritis hatte, der hat dann alle Hebel in Bewegung gesetzt. (bei mir war es so schlimm, dass ich monatelang weder sitzen noch stehen konnte und die PPI schlugen alle nicht an) Der Arzt hat mir dann Raniditin verschrieben, was anders wirkt aber gleichen Effekt hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH