» »

Seit 2 Tagen Verstopfung, Angst, dass es nicht weg geht

ANtzenmwukkegxirl


hm ya und wenn das nichts nützt ?

ich werde jetzt erst einmal nach draußen gehen und etwas rumlaufen.

vorher n löffel öl trinken :D

Danke nochmal :P

S[ajmlexma


Wenn du das nicht losbekommst, musst du zum Arzt, fertig. @:)

l|izzqi6198x0


Ruf in der nächsten Notapotheke an, und lass es ins Haus bringen.

M&icJalxea


Naja, zwei Tage finde ich jetzt nicht so schlimm. Versuche das Öl, trinke viel und bewege Dich noch reichlich. Dann versuche es noch einmal auf Toilette. Ansonsten morgen das Klistier aus der Apotheke.

Mvicalwea


Ansonsten kannst Du auch noch Deinen Unterbauch massieren. :)* @:)

B&+rnxi


Man braucht auch nicht unbedingt ein Klistierbeutel aus der Apotheke für einen Einlauf. Das kann man zur Not (und die scheint es ja zu geben) auch ohne und selber machen.

Ich meine, nur wenn es echt so unterträglich ist, wie Du schreibst. Ansonsten, 2 Tage... 8-)

Wenn Du so eine Art harten Stuhlpropf im Enddarm hast, wo Du schon mit dem Finger bzw. Klopapier rankommst, glaube ich eigentlich nicht, dass Kaffee, Trinken, Sauerkraut usw. akut hilft.

M2icmatlexa


Ich hatte da schon selbst etwas mehr mit Creme und dem Finger nachgeholfen. |-o

Rtemux-la


Kannst du mit dem Finger in den After gehen und den Kot rausholen, Stück für Stück? Das hab ich mal gemacht (ich weiss hört sich eklig an :-( ), ich hatte auch so einen harten Kot dort sitzen und der kam nicht raus und es tat höllisch weh. Aber ich hab einiges mit den Fingern rausholen können und dann fühlte es sich auf jeden Fall besser an. :-/

M.icalxea


@ Remu-la

:)^ So genau wollte ich es nicht erörtern.

B{j0ärni


Dafür ist das Internet doch da... ;-D

Jemand der sowas noch nie hatte, braucht halt echt ne Anleitung, sonst steht er/sie vor einem "unlösbaren" Problem (siehe Fragestellerin), das eigtl. leicht zu beseitigen ist- "gewusst wie" ;-)

rRuts#chie


unlösbaren

Im wahrsten Sinne des Wortes... ;-D Bzw hoffentlich nicht ;-)

P9i_Bi kmit Ke vin


Besorge dir irgendwie so einen Klistier. ODER Tip meiner Oma. Mach dir bisschen Nivea creme auf finger (?) und schmier es dir in den After. Klingt fies, scheint aber zu helfen!

Glaub mir aber, der Klistier wirkt Wunder. Ich musste dieses Jahr leider schon 2mal dazu Greifen. Es tut nicht weh. ABER warte wirklich 10-20Min bevor zu auf die Toilette gehst. Es treibt ungemein, es macht den Stuhl weich, es ist nämlich nur Flüssigkeit. Nur wenn es noch nicht richtig aufgeweicht ist, KANN es weh tun. Du tust mir sooo leid. :)_

wNel|li;ko7kxo


Hey ich bin auch 15 und hatte das selbe Problem,Ich hatte auch totale Angst , dass ich einen Darmverschluss hätte , denn bei mir kam auch nichts und es waren keine Darmgeräusche zu hören. Ich war dann im Krankenhaus und die wollten mir dann so einen Einlauf machen >:( das wollte ich aber nicht , denn das war mir zu peinlich. Also ging ich zur Apotheke und holte mir Zäpchen und die haben dann auch super geholfen! Und wenn der Einlauf oder Zäpchen nicht bei dir helfen , naja dann ist das schon etwas ernstes! Aber ich hoffe es wird die Helfen! versuche es mit den Zäpchen! Die sind ganz easy anzuwenden :)

wjel_likloxko


sorry , Zäpfchen heißen die Dinger!

M$i$caOlxea


Wenn der Stuhlgang wie bei Atzenmukkegirl schon am Darmausgang ist, sind Zäpfchen ungeeignet. Sie verschwinden im Stuhlgang, lösen sich nicht richtig auf und haben so keine Wirkung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH