» »

Durchfall, Blähungen, stechende Schmerzen im rechten Unterbauch

BAabsix92


hallo

oje =( keiner Antwortet mehr ! =(

B/ab{si92


oje =(

es schreibt keiner mehr!!!

Schade!!

sQweete_s=uga


Warst du denn schon beim Frauenarzt? Es sieht alles nach einer Zyste aus! Dafür sprechen nicht nur deine Schmerzen, sondern auch Ausbleiben der Regel. Genau solche Symptome hatte ich auch damals. Nur ich war zu doof und bin zu spät zum Gyn gegangen, als die Zyste schon geplatzt hatte. Dies kann fatale folgen haben!!!

Die Zyste am Eierstock sieht man nur bei einer vaginalen Ultraschalluntersuchung, kein Wunder, dass der Internist nichts gesehen hat.

Ich frage mich, warum deine Mutter dich nicht direkt zum Gyn geschleppt hat. Ruf beim nächsten Gyn an, sag, dass du starke Schmerzen hast, normalerweise kannst du dann auch ohne Termin vorbei kommen oder bekommst sehr schnell einen Termin.

Wünsche dir gute Besserung

suga

sAugcarlxau


Ich habe seit 2 Monaten auch fast das gleiche wie du. Ziemlich dolle Mittelschmerzen, nach dem Eisprung wird es dann immer schlimmer, bis zu den Tag wo die Periode kommen soll. Sie kommt jetzt auch immer viel zu spät.....habe dabei aber total dolle Schmerzen und wenn sie dann da ist, dann auch nur ganz kurz. Habe ebenfalls dieses stechen und ziehen im Unterleib und auch ab und an auch Durchfall. War dann vor einer Woche beim Gyn.....und siehe da....eine Zyste. Soll jetzt den Zyklus noch abwarten, dann muss ich nochmal hin. Und wenn sie dann immernoch da ist, dann soll ich es mal wieder einen Monat lang mit der Pille versuchen. Und falls das auch nicht klappt, dann wird sie mit rausoperiert.

Also geh schleunigst zum Frauenarzt!!!!!!!!

B.absi492


Ich hatte 2 Tage später die Regel....allerdings nur 2 Tage... und da nicht sonderlich viel.

Die Schmerzen sind wieder weg...

Ich weiß echt nicht, was das ist... bzw. sein könnte... kommt wann es will... und geht wann es will..

glg

sEweet*_sugxa


mach dir aber vorsichtshalber einen Termin beim Gyn. Die Zysten wachsen übrigens oft im jeden Zyklus neu oder werden vom Zyklus abhängig größer. Davon könnten ja die Schmerzen kommen. Endometryose soll der Gyn auch auschließen, die kann übrigens auch starke Schmerzen hervorrufen. In deinem Alter solltest du sowieso schon regelmäßig zur Kontrolle, also- keine Ausreden, morgen einfach beim Gyn anrufen und einen Termin holen!

BFab|si9i2


Hallo

danke erstmal für deine Antwort!

naja... wir hatten heute brav Holzarbeiten gemacht... sprich Holzschneiden und dann Holz legen usw.. und danach hatte ich in der Gegend auch wieder ur Schmerzen!

Aber dass man diese Zyste an einem Ultraschall ned erkennen kann?

glg

FoantasLie2x1


Aber dass man diese Zyste an einem Ultraschall ned erkennen kann?

wie ich dir bereits gesagt habe wird dazu wahrscheinlich ein vaginaler Ultraschall nötig sein, den gibts beim Gynäkologen

Bbabsix92


Wir haben zurzeit sehr viel Arbeit daheim, ... und arbeiten einige Stunden am Holz Schneiden.. und Holz legen... und wenn danach Ruhe geb... also mich hinsetzte oder so, dann sind die Schmerzen auch ein kleines bisschen da... =(

]\OutX[Chxi


dein gyn wird einen ultraschall machen und nach zysten schauen können – also fix, mach nen termin. zysten kannst du immer haben, in verschiedenen arten, größen, etc. aber es gibt auch zeiten, wo du ne fiese, größere haben kannst – nur mal als beispiel. ich hatte von heut auf morgen eine, die fast 5cm durchmesser hatte und das tat auch saumäßig weh. ab zum doc :[]

sluga0rlau


Ich kann da OutChi auch nur Recht geben. Ich hatte ja auch solch dolle Probleme und mein Gyn diagnostizierte bei mir eine Zyste von fast 7 cm Durchmesser. Also mach dir einen Termin beim FA! Kann auch sein, dass du kleine viele Zysten hast. Die können dann auch ziemliche Probleme verursachen. Und die Biester kann man halt leider nur mit nem vaginalen Ultraschall erkennen. Also bitte.....geh zum Gyn!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH