» »

Rückenschmerzen und Magendruck

n5opZp+enhaxi hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich habe seit einiger Zeit Rückenschmerzen die nach vorne in die Rippen ziehen und eventuell in den Bauch.Eventuell weil ich auch leichte Magenprobleme habe.Der Bauch bzw. der Magen fühlt sich angespannt an und ich habe über den Tag verteilt ganz leichtes aufstoßen.Appetit habe ich dann keinen weil der Druck auf den Magen nicht weh tut aber unangenehm ist.Ist alles etwas unklar, meine manchmal auch der Druck zieht bis unter das Brustbein.Was kann das sein?

Können die Rückenschmerzen mit den Bauchproblemen zusammenhängen?

Antworten
R;emu-xla


Ja, das kann zusammenhängen. Ob allerdings der Auslöser für die Schmerzen im Verdauungsapparat (Magen, Pankreas, Leber, Gallenblase etc) liegt, oder in der Wirbelsäule und der Muskulatur, oder noch ganz woanders, kann dir nur ein Arzt sagen. Meine Vermutung wäre der Magen, würde zuerst mal deinen HA oder Gastroenterologen aufsuchen.

n5oppexnhai


hi,

Wirbelsäule wurde geröntgt und da verdacht auf Bandscheibenvorfall auch noch eine MRT aber keine Schäden.Die Schmerzen scheinen von den zwei Muskeln die links und rechts neben der Wirbelsäule sind auszugehen.Morgens habe ich so gut wie keine Beschwerden erst im laufe des Tages und besonders wenn ich länger gesessen habe und mein Bauch in den Unterleib gedrückt hat,muss aber nicht damit zusammen hängen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH