» »

Starke Magenkrämpfe, jetzt KH

A+nni:+1DRamiaxn hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute, mein Mann hat seit ca 1Woche immer mal wieder Magenkrämpfe in Verbindung mit Durchfall und Sodbrennen.

Er war deshalb auch 2x beim arzt, hat aber nix bekommen, ausser beim letzten mal schmerztabletten, ansonsten wurde aber keine weitere untersuchung angeordnet, was mich wundert, da er relativ oft durchfall hat.

Gestern hatte er dann richtig extreme Krämpfe und Schmerzen, hat sich sehr gekrümmt und sich dann auc übergeben.

Ich habe dann den Notarzt gerufen, da er es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten hat. :°(

jetzt liegt er im KH, Untersuchungen wurden bisher nicht gemacht ausser US und Röntgen, wo aber nix gefunden wurde.

Jetzt hab ich natürlich Angst, das es was ernstes ist und würde gerne wissen, ob das jemand kennt und was es dann war.

bitte helft mir, ich mach mir solche Sorgen, stehe jetzt mit Hund, Haushalt und 8Wochen altem Säugling allein da und bin fix und fertig mit den Nerven. :°(

Antworten
SCaCllCyB


auf die Ferne echt schwer da es soooooo viele sein kann.

Du hast ja jetzt einiges zu meistern auch noch mit einem kleinen Mäuslein @:) Drück Dich !!!

Mein Mann hatte ähnliches als unsere Maus genauso alt war. Körperlich hat man rein gar nichts gefunden aber es wohl auf den "Streß" mit unserem kleinen Erdenbürger geschoben. Da gerät doch schon manches aus dem Lot.

Er hatte furchtbar Magen- und Darmkrämpfe. War seitdem nicht wieder......Könnte auch ein Magen-Darm-Virus sein gepaart mit "Streß" durch die neue Lebenssituation ???

Jetzt bleibe mal ruhig und warte was die Ärzte sagen !!!!!

Atnnii+Damxian


danke für deine antwort sally

mich wundert es nur, weil er schon so oft durchfall hatte, bevor der Zwerg kam ":/ aber eben nie mit diesen Krämpfen

die Tabletten vom Arzt helfen auch nicht

und einfach abwarten was passiert geht ja auch nicht, wenn er solche schmerzen hat

ich hab solche angst das es irgendwas schlimmes ist :°(

E=hemalige3r Nutze]r (w#32t5y731)


Ohne Magenspiegelung wird man da nichts genaues sagen können. Also abwarten. Das kann eine Gastritis sein, ein Magengeschwür, alles mögliche

A+nnie+Damian


melli, magenspiegelung wollen sie evtl machen, ist aber noch nicht ganz klar

darmspiegelung hat er schon zugestimmt :)^

abwarten ist gut :-(

S0all&yxB


abwarten ist nicht einfach verstehe ich.

WANN treten die Durchfälle auf ? Vor-nach dem Essen oder aus heiterem Himmel ganz plötzlich ??

Hat er sonst noch irgendwelche Beschwerden ?

A7nni+1Damhian


das ist immer ganz plötzlich, mal nach dem essen, dann mal wieder bevor er was isst, teilweise auch stunden nach dem essen

beschwerden sind nur die krämpfe, sodbrennen und durchfall

L?ol)aM2010


Ich hatte 2006 ca. 6 Monate die selben Symptome...weiß ja nicht, ob es auch die selbe Ursache hat. Bei mir war das damals ein Keim...den hab ich mir durch das Essen auswärts zugezogen >:( Bis man aber wusste was ich hatte verging einige Zeit...behandeln konnte man das auch nicht richtig...ging dann durch unterstützende Maßnahmen nach langer Zeit wieder weg.

S/allyxB


mmh jetzt genau spezifisch für irgendetwas ist es nicht.......

Es kann wirklich alles mögliche HARMLOSE sein und was es sonst da alles gibt.

Mit Spekulationen mag ich Dich nicht weiter aus der Fassung bringen. Klar denkt man sofort immer zuerst an was Schlimmes. Aber das muß es doch gar nicht sein !

Ich würde Dir sooooo gerne helfen. Auer Zuhören und viel Kraft schicken können wir da beide nicht viel Ausrichten.....

ASnni+Diaxmian


so, er war heute zum ultraschall von magen, darm und galle, da ist gar nix zu sehen, blinddarm hat er schon seit 86 nicht mehr, die ärzte vermuten ne entzündung im dünndarm ":/

morgen machen sie ne gastro und wenn die nix finden, darf er nach hause

weiss nich, ob mir das so gefällt, hab angst, das er wieder so sehr leidet wie in der nacht

danke das ihr da seit @:)

Zwu0v?e\rsicIhtx1


Hoffentlich untersuchen Sie Deinen Mann auch im Hinblick auf mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Wünsche ihm auf auf alle Fälle alles Gute! Berichte doch, wie es Deinem Mann morgen bei der Gastroskopie ergangen ist, wenn Du magst.

Und natürlich auch viel Kraft für Dich mit Deinem Baby und Deinem Hund. Ich hoffe, Du hast auch mal Hilfe in Deinem Umfeld, wenn du was brauchst. Wir Frauen müssen auch mal Hilfe annehmen und nicht immer nur funktionieren.

:)* :-@

:)D zzz

BmlaeckRosxe84


Wurde auf Lebensmittelallergie getestet?

BIlackiRo&se8x4


Lol das hatte sich überschnitten ;-D

AFnnRi+vDamiaxn


danke zuversicht, da hast du recht, leider habe ich aber niemanden so richtig in der nähe, der mir helfen könnte, bin froh, wenn ich jemanden finde, der auf den zwerg aufpasst wenn ich ins kh gehe

Wurde auf Lebensmittelallergie getestet?

nein, es wurde nur der us gemacht ":/

BOlaQckRVose84


Wenn nach allen Untersuchungen (also Gastro usw.) nichts gefunden wurde, dann sollte viell. mal auf Laktose und Gluten getestet werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH