» »

Stimmt es, dass man bei der Sedierung doch nicht ganz schläft?

FsrauUnrterk40


Ja, es war supi. Vollnarkose total weg. Beim Aufwachen war ich schnell da, keine Übelkeit.. ;-D

Ausser die Prozedur mit dem Abführmittel, da war es mir halt übel, Schüttelfrost und starke Kopfschmerzen. Musste deshalb durchmachen die Nacht, da ich dauernd aufs WC musste.

Diagnose: chronische Darmentzündung (sicher) und Verdacht 99% auf Zöliakie, was man aber erst 100% sagen kann nach der Auswertung der Gewebeentnahme...in den nächsten Tagen muss der Bericht da sein....

Weiß ja auch nicht, welche Art der Darmentzündung ich habe, ob Morbus Chron oder Colitis Ulcerosa oder....

M^aerxad


Die Entündung kann mit der wahrscheinlichen Zöliakie zusammenhängen, dass muss nicht zwingend auch noch ein Crohn oder eine Ulcerosa sein. Dann wirst Du Deine Ernährung sehr umstellen müssen. Aber zumindest geht es Dir dann nicht ständig so schlecht. Ich drück die Daumen, dass es keine der beiden CED ist, die sind nämlich wirklich sehr, sehr lästig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH