» »

Dieser Brechreiz macht mich fertig

I.si1x6 hat die Diskussion gestartet


Was soll ich denn noch machen?

Ich werd diesen brechreiz einfach nicht mehr los .. seit einem jahr dreht sich mein leben fast nur noch darum .. es schränkt mich voll ein.. ich will kaum noch raus :(

ich weiß nicht woher er kommt.. es kommt einfach so.. egal wann oder wo..

Bei meiner magenspiegelung vor einem halben jahr kam nur raus das mein magen ein bisschen zu viel magensäure bildet .. deswegen nehm ich auch regelmäßig riopan

aber es wird einfach nicht besser

was soll ich denn noch machen? ..

1)bei einer blutuntersuchung warn meine schilddrüßenwerte normal .. aber sie ist leicht vergrößert

-könnte es damit was zutun haben?

2)magenschleimhautentzündung oder so? ..

mehr fällt mich auch nicht ein :(

bitte gebt mir i.welche tipps was es sein könnte oder woher es kommt..

lg

Antworten
Ngelxa


Ist der denn jeden Tag da? Rund um die Uhr? Gibt es Phasen ohne? Wird er schlimmer, wenn du rausgehst? Wie ist es nachts? Kannstu du gut schlafen? Hast du auch Übelkeit? Magenschmerzen? Sonstige Beschwerden?

Ihsi1x6


Er ist jeden tag .. vorallem mittags so zwichen 12 und 14 uhr un abends ab 18 uhr bis ins bett geh..

phasen ohne gibt es kaum noch .. es wird auch nicht schlimmer wenn ich rausgeh.. ich fühl mich daheim nur wohler wenn mir schlecht ist weil ich hab angst das ich mich in der öffentlichkeit übergeben muss .. ABER ich hab nur draußen angst davor .. zuhause nicht .. un ich hab es auch zuhause ..

schlafen kann ich mal gut mal nicht .. aber nicht wegen übelkeit sondern nur so

magenschmerzen hab ich auch ab und zu auf der linken seite .. aber dann hab ich auch mal eine woche wo ich gar keine magenschmerzen habe ..

sonstige beschwerden .. mh .. ich kann manschmal schlecht schlucken .. also ich hab oft das gefühl ich hab mich verschluckt oder so ein hust gefühl ..

RQüb=chxen


Hast Du vielleicht Reflux?

Ein Magenspezialist kann das feststellen.

Hast Du nur den Brechreiz, oder Musst Du Dich auch wirklich übergeben?

Ich habe zuviel Magensäure und Reflux und kenne diesen Brechreiz, Ekel vor Essen, Übelkeit nur zu gut.

Da ich gerade ein neues zusätzliches Medikament nehme, begleitet mich die Übelkeit seit Tagen wieder.

Aber ich muß gegen verschiedene Erkrankungen Medikamente nehmen.

Hoffe nur, daß sich das in 1 bis 2 Wochen wieder gibt.

Also ich würde Dir empfehlen, einen Gastroenterologen aufzusuchen und dort ggf. eine Magenspiegelung machen zu lassen.

Vielleicht hast Du auch den Helicobacter?

Gegen Übelkeit und Brechreiz helfen bis dahin ganz gut Iberogast Tropfen, rein pflanzlich.

Die nehme ich gerade wieder.

Gute Besserung!

N8ecla


Wurde bei deiner Magenspiegelung vor einem halben Jahr denn eine Gewebeprobe genommen? Wurde ein Test auf Reflux gemacht? Nimmst du etwas gegen den Brechreiz?

Komisch ist ja auch irgendwie, dass es immer zu bestimmten Zeiten auftritt? :-/ Hast du da immer was bestimmtes vor, oder so? Wie fing das mit dem Brechreiz vor einem Jahr an?

ILs)i16


jaa er hat mir gewebeproben entnommen

alles in ordnung

helicobacter hab ich auch nicht ..

gegen den brechreiz nehm ich nichts ..

ich hab aber schon fast alles was es dageben gibt genommen

von tropfen bis tabletten .. es hilft einfach NICHTS

also der brechreiz kam vor einem jahr ganzz plötzlich als ich im DM an der kasse stand ..

SRunflSowe+r_7x3


Auch die Psyche kann Brechreiz auslösen, v.a. bei Angst, Überforderung – und ständiger Fokussierung auf ein Symptom.

b&ibixb


Nicht wundern...aber warst du deswegen schonmal beim HNO Arzt?

Ein Bekannter von mir hatte auch ständigen Brechreiz.

Er ist schließlich beim HNO gelandet und der stellte ziemlich vergrößerte Mandeln fest, die den Brechreiz auslösten! Die ragten bis zum Zäpfchen....

RKübcxhen


-kann auch sein, daß es an einem Parfüm liegt oder einer Creme

-Nebenwirkung von Tabletten, z.B. Antidepressiva

-Allergie?

-eingeklemmte Nerven oder Rippen (Orthopäde oder Physiotherapeut kreigen das raus)

-blockierte Halswirbel oder Brustwirbel

-klar, und die Psyche, Angst, Burnout, Überforderung, zu wenig Schlaf

Niela


Wie alt bist du eigentlich?

Wie ist das, wenn du abgelenkt bist? Spürst du den Brechreiz weniger oder gar nicht?

IXsix16


ich bin 16 J.

ich spüre den brechreiz auch wenn ich versuche mich abzulenken .. aber wenn ich mich richtig darauf konzentriere wird es schlimmer .. aber das ist ja eig. bei allen schmerzen oder so

aber das mit dem HNO artz wollte ich auch mal machen ..

L3am2ita1x8


ich kann mich manchmal so stark auf durchfall konzentrieren, dass ich auch welchen kriege..

umso mehr man dran denkt, umso stärker wird es ..wenn noch angst oder panik dazu kommt..

gute nacht! ich weiß nicht, was es sein könnte, wünsche dir aber gute besserung.

lg

Iysi16


danke für die gute besserung

Also jetzt immoment ist der brechreiz wieder ganz stark -.- aber übergeben musste ich mich bis jetzt noch nie

wenn ich mich erinnere habe ich mich das letzte mal vor 7 jahren übergeben .. voll lange her zum glück

Nhela


voll lange her zum glück

Das klingt, als hättest du Angst davor?

ztafirax33


klingt für mich ein bischen nach emetophobie! ich leide schon so lange ich denken kann daran. entweder ist es wirklich alles nur psychisch oder aber es kommt von deiner vergrößerten schilddrüse. hab ich leider gottes auch, aber seit zwei monaten bekomme ich dagegen medis in der hoffnung das sie sich wieder verkleinert oder zumindest zum stillstand kommt. lass dich jetzt dadurch nicht ein igeln. gehe trotzdem raus, bisher musstest du dich ja auch nicht übergeben. lass nicht den brechreiz die macht gewinnen.

wenn du zb. eine sache machst die dir spaß macht, spürst du dann auch den brechreiz? bei mir war das so mit der übelkeit. hab ich zeit gehabt drüber nach zu denken wurde mir kotze schlecht, war ich aber absolut abgelenkt hab ich null übelkeit verspürt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH