» »

Frühstück – mir wird dauernd übel

L-aZbelxla hat die Diskussion gestartet


Irgendwie weiß ich langsam nicht mehr so genau was ich morgens eigentlich noch essen soll. Müsli + Milch mir wird leicht schlecht, also hab ichs mal weggelassen. Inzwischen wird mir auch von so einem Pulvercappuccino morgens übel (normalen kaffee trink ich nicht). und selbst wenn ich Orangensaft trinke hab ich das Gefühl es bekommt mir net besonders.

Brötchen morgens sind anscheinend auch nicht so ideal, danach fühlt sich mein Magen irgendwie auch aufgebläht an...

Ich muss dazu sagen, dass ich zwar mal vor über einem Jahr eine Gastritis hatte, damals auch eine Magenspiegelung bekam, Helicobacter wurde ausgeschlossen und sonst auch nichts weiter festgestellt und die Gastritis war damals schon am abklingen.

Antworten
CqolEchickin


Hast du mal versucht Nahrungsmittelunverträglichkeiten auszuschließen?

Öind0urdNíxs


Hab ich auch. Hab chronische Gastritis.

Hatte diese Probleme allerding schon in der Grundschule.

Es ist bis heute immer das Selbe:

Ich esse morgens nach dem Aufstehen was und muss kotzen %:|

Das Einzige was bei mir hilft ist, dass ich einfach warte bis ich genug Hunger habe, damit es drinne bleibt. Das ist so ca 2 Stunden nach dem aufstehen der Fall.

bYer[lin*girl


Pulvercappuccino (viel Zucker und künstliches Zeugs) und Orangensaft (Säure) sind aber auch nicht gerade magenfreundlich - und auch mit Müsli hat der Magen ziemlich viel zu tun. Es könnte sich - wie Colchicin schon geschrieben hat - um Unverträglichkeiten handeln. Hast du denn wirklich Hunger oder zwingst du dich nur zum Frühstücken, weil es eben dazu gehört? Wenn du morgens gern was essen möchtest, könntest du es mit gedünstetem Gemüse probieren (natürlich nur schwach gewürzt und ohne Sahnesauce). Klingt komisch, ist aber sehr magenschonend und ich kenne Leute, denen es damit sehr gut geht. Gute Besserung @:)

L[a:bellMa


@ colchichin

naja, ich dachte ja erst an die milch, aber auch wenn ich die milch weglasse und z.B. nur marmeladen- oder honigbrötchen esse wird mir so leicht schlecht. tagsüber geht es meist. es sei denn ich esse da auch grad etwas, was meinem magen nicht so schmeckt.

Lpabe}llxa


@ berlingirl

ja, das ist auch noch so was, ich brauch eigentlich regelmäßig was zu essen, sonst rebelliert mein magen irgendwie auch wieder. also normal hab ich morgens schon hunger.

H;aKserQl


Hattest du damals vor einem Jahr schon dieses Übelkeitsgefühl? Wenn nicht solltest du die Untersuchungen am besten noch einmal wiederholen.

Auch ich hatte mal vor Jahren für ein Paar Wochen eine starke Übelkeit so dass ich kaum was essen konnte. Hat sich von selber gegeben. Trotzdem würde ich heute schon zum Arzt gehen. Normal ist es nicht. :)*

U3nir/disch


Dann iss einfach später etwas und nicht am ganz frühen Morgen!

Ich kann auch erst ab 9 oder 10 feste Nahrung zu mir nehemen. Trinke "richtigen" Kaffee oder Tee, keinen Instantmüll! Meiner Meinung nach ist es auch nichtr richtig auf Biegen und Brechen früstücken zu müssen, wenn der Körper noch gar nicht dazu bereit ist.

Auch glaube ich, dass die vielzitierte Aussage, dass das Frühstrück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, schlicht und einfach nicht verallgemeinert gehört.

LZabaellxa


@ unirdisch

na aber wenn ich doch schon hunger habe? ist auch relativ egal ob ich jetzt um 7 uhr esse oder erst gegen 9 uhr.

@ haserl

damals hatte ich eigentlich eher magenschmerzen, vor allem wenn ich ein paar stunden nix gegessen hatte. da brauchte ich ständig was zu futtern.

U9nirdiksch


na aber wenn ich doch schon hunger habe?

Okay, ich vestehe! Dann ist das natürlich ein anderes Problem.

Frag lieber noch mal den Arzt oder lass Dich von einem Ernährungswissenschaftler beraten.

ÖbnduXrdxís


Dann iss einfach später etwas und nicht am ganz frühen Morgen!

Ich kann auch erst ab 9 oder 10 feste Nahrung zu mir nehemen. Trinke "richtigen" Kaffee oder Tee, keinen Instantmüll! Meiner Meinung nach ist es auch nichtr richtig auf Biegen und Brechen früstücken zu müssen, wenn der Körper noch gar nicht dazu bereit ist.

Auch glaube ich, dass die vielzitierte Aussage, dass das Frühstrück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, schlicht und einfach nicht verallgemeinert gehört.

Sehe ich genau so und handhabe es auch so!

na aber wenn ich doch schon hunger habe? ist auch relativ egal ob ich jetzt um 7 uhr esse oder erst gegen 9 uhr.

Spielt keine Rolle! Bei mir jedenfalls nicht!

vielleicht ist einfach bei dir und mir was falsch gepolt im Körper?

Mag ja sein, dass der Körper sagt: "Füttere mich!" ABER: Der sagt mir ja auch: "Nee, lass mal doch lieber die Sache mit dem JETZT was essen!"

Übrigens:

Hungergefühl kann auch vom Durst her kommen.

Viele ignorierenh ihr Durstgefühl so lange, bi der Körper Hunger meldet. Der will ja um jeden Preis Flüssigkeit, also dann eben auf diesem Wege. Versuche es doch nach dem Aufstehen erstmal mit stillem Wasser. Am besten lauwarm, das schont den Magen.

K|at)hy55M81


Also wenn dir auf Marmelade, Honig und O-Saft schlecht wird deutet das auf eine Fructoseintoleranz hin. Hab ich auch, gerade von diesen Lebensmitteln wird mir auch schlecht oder ich bekomme Durchfall. Lass dich vom Gastroenterologen mal durchchecken.

g{sc4hmusxi


Schon mal eine Schwangerschaft in betracht gezogen ???

L=abexlla


@ gschmusi

dann müsste ich aber schon seit über einem jahr immer mal wieder schwanger gewesen sein. von daher also: äußerst unwahrscheinlich

gWugu_A8x6


Und wenn du den Tag mit nem Tee (vielleicht zusätzlich zu nem Brot/Brötchen, ohne fettigen Aufschnitt, vielleicht mit dünn Butter und Putenwurst oder so?) beginnst? Kamillentee, Fencheltee, irgendwas in diese Richtung? Das hat mir immer gut geholfen.. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH