» »

immernoch dauer-bauchschmerzen... nochmals meine symtome :-(

Mvelönxii hat die Diskussion gestartet


hier nochmals meine symtome in aller kürze verfasst weil ich nicht weiß was ich machen soll :-( (Siehe auch meine anderen Threads)

-chronische bauchschmerzen(oberbauch mittig,bisschen überm nabel) die sich nach jeglichem essen oder trinken verschlimmern

-blähungen (leider nicht grade wenig)

-darmgeräusche (mindest 10 mal am tag)

-manchmal art stechen unterbauch links oder rechts (unterschiedlich)

-gelegentlich brech gefühl

-gelegentlich schwindel

-viel zu niedriger blutzucker(bereich 60-maximal90 nach purer zucker-aufnahme)

aber ich habe mich bisher weder übergeben noch durchfall noch bin ich schwanger...

mein arzt weiß auch net mehr. das geht jetzt schon seit fast 3 monaten so

ich bin durchs googlen auf verschiedene sachen gestoßen wie darm entzündung oder auch bauchspeicheldrüsen entzündung | tumor.... das gefällt mir alles nicht :-( :°(

hat jemand nen rat für mich? :[] :[]

sonst bin ich total fit :-) allerdings beeinträchtigen mich die schmerzen schon sehr. beim sport in meiner freizeit...

allerdings muss ich dazu sagen , dass wenn ich mal 30 min oder mehr spazieren gehe, bessern sie sich bisschen und vor 2 tagen waren sie für einen tag mal ganz weg aber am nächsten tag kamen sie wieder.. :°(

Antworten
M;elöxnii


oh hab fast vergessen... heliobakter test, magenspiegelung hab ich schon hinter mir genau wie nen laktose test der aber nicht wirklich was raus gebracht hat

lYoko


wie fühlst du dich denn sonst

schlapp,müde schwindel?

hast du zur zeit irgendwelche belastungen ?

wie geht es deinem magen

was macht das herz?

lwokxo


wir haben beide zeitgleich geschrieben ;-)

ok gastro hast du hinter dir

wäre da irgendwas gewesen wüßtest du es jetzt

seit wann ist das mit deinem freund?

Mxelö)nii


mein herz hat rhytmusstörungen weshalb ich vor kurzem auch im KKH war

ja ich bin müde. hab seit 5 wochen jeden tag gut 10 oder mehr stunden geschlafen und bin trotzdem noch müde..

schwindel kommt manchmal vor aber der ist auch nur kurz

nee ich habe ferien also belastungs-frei :-)

hab grad ne pizza gegessen (ok war so vor ner stunde) und das übelgefühl ist da :-(

S-chn[eehexe


Wurde dein Stuhl schon auf Pilze [[http://www.adiclair.de/ardeypharm/darmpilz/]] untersucht?

M/el}öunixi


nee noch nicht . wo kann ich sowas machen lassen?

MUelö9njii


@loko.. hm das mit meinem freund hab ich doch garnicht hier erwähnt... hast du in den anderen threads geschaut?^^

jaa das ist jetzt auch gut 2 1|2 monate. meine bauchschmerzen begannen ca 2 wochen nachdem das mit uns begonnen hat.. das mit den herzproblemen hatte ich schon davor (war eine woche vor eintreten der übelkeit in KKH) die anderen symtome die darmgeräusche und blähungen kamen erst vor kurzem

l,oko


du wirst nicht fiter wenn du länger schläfst

bleib bei den 7-8h

zulanges schlafen macht müde ;-)

ich plage mich seit märz damit rum

und war auch schon im kkh,wegen verdacht auf MS

in der neuro haben sie gleich alles durchgetestet

nur die beschwerden sind immer noch

und immer schubweise

zur zeit mach ich nun auch etwas fitness

und schwimmen

und etwas hilft das ganze

ich hoffe bei mir ist es die WS die das ganze auslöst

[[http://www.atlantotec.com/]]

M\elsönii


naja ich glaube nicht bei mir dass ich dass dank der WS habe...

Svchn9eehexxe


wo kann ich sowas machen lassen?

Hausarzt.

MJelö"nii


zu deinem link: wenn ich mich recht erinner wurde ich mit einer nackenwirbelsäulen krümmung geboren die ich allerdings in den griff bekam durch viel schwimmen. heute ist mein kopf grade... kann das trotzdem noch daher kommen?

MmelöRnii


Hausarzt.

soll ich dann sagen ich würde gerne mal eine pilzinfektions-probe machen lassen?

l2o)ko


ich hatte übeslten schwindel,doppelbilder und panikattacken

todesängste

ich war erst einmal bei meiner osteopathin und es war schon in der behandlung viel besser

ich hab gelesen du hast auch abneigung gegenüber essen

ist das denn immer noch so ?

Mfel-önii


ja ich glaube aber das kommt daher weil ich weiß dass die schmerzen nach jedem essen schlimmer werden und ich schon echt angst davor habe weil es einfach extrem ist. wieso es bei gemüse und schoki nicht so war weiß ich nicht. diese abneidunh hat sich jetzt gegen alles gerichtet. wenn ich was esse zwänge ich es nur noch in mich rein weil ich angst vor den schmerzen habe die kommen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH