» »

Papillotomie - wegen Gallengang-Koliken

t6ritGrat=rallxa hat die Diskussion gestartet


Wer hat Erfahrung wegen o. g. Papillotomie (Einschnitt in den kleinen Muskel der den Gallengang verschließt)? Vorallem interessiert mich was sind evt. Folgen nach dem operativen Eingriff? Funktioniert die Verdauung noch? Eine Antwort wäre mir sehr wichtig und ich danke schon im Voraus für jede Antwort :)_ .

LG :-D

Antworten
tariDtratrarlla


PROBLEME nach GALLENBLASEN-OP - WICHTIG :)z !

Hallo,wie kann es sein, dass ich keine einzige Antwort bekomme. Ich bin echt traurig und auch ein wenig enttäuscht :°( . Ist meine Frage so uninteressant oder gibt es tatsächlich niemand mit ähnlichen oder gleichen Problemen? Über eine (oder mehrere :)^ ) Antwort wäre ich sehr sehr dankbar! LG :-)

Fqorgperoxn


Hallo Tritratralla,

das Problem ist derart spezifisch, daß wohl kaum mit einem breiten Bekanntheitsgrad zu rechnen sein dürfte.

Im übrigen sollte man doch schon davon ausgehen dürfen, daß nach Beseitigung der Engstelle eine bessere Verdauunslage gegeben ist als vorher.

Gruß *:)

Kurt Schmidt

t~r9itratr0allna


Hallo Herr Schmitt *:) ,

herzlichen Dank für die Antwort :)z , mit der ich mich gut abfinden kann und muss. Ich hätte nicht gedacht, dass diese Art von "Engstellenbeseitigung" so selten gemacht wird. Allerdings gibt es doch nicht wenig Fälle, die nach einer Gallen-OP wieder Koliken bekommen. Siehe auch etliche Anfragen hier im Forum. Da habe ich mich doch gefragt, warum musste ich solange leiden (11 Jahre) und man hat mir diese Papillotomie erst jetzt nach der letzten Kolik empfohlen.

Ja, ich kann dankbar sagen, es geht mir seither viiiel besser, auch die ganze Verdauung hat sich völlig geändert. Ob das nun so bleiben darf? Deshalb wollte ich Erfahrungsberichte anfragen. Gerne gebe ich meine Erfahrungen auch weiter.

LG @:)

FaorVger2on


Hallo Tritratralla,

danke für Ihre höflliche Rückantwort.

Ich hoffe, daß Ihre derzeitige Gesundheitslage von Dauer sein wird.

Gruß @:)

Kurt Schmidt

t5ri4trYatralxla


...Dankeschön und freundliche Grüße :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH