» »

Mebeverin dura 135mg – Erfahrung?

L6isiumaus2x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich soll wegen Reizdarm diese Tabletten 3 mal am Tag nehmen. Kann mir jemand berichten, der sie schon kennt, wie es ihm damit ergangen ist? Nebenwirkungen? Besserung?

Wäre sehr dankbar @:)

Antworten
LBittle0x07


ich habe auch mebeverin dura 135mg verschrieben bekommen aufgrund meines reizdarms.

seit ein paar tagen habe ich sie hier liegen, aber traue mich nicht, sie zu nehmen,

da ich angst habe, wieder schlimme verstopfung zu bekommen. ich wünsche mir so sehr den durchfall zurück |-o

habe allerdings gelesen (erfahrungsberichte aus dem internet), dass bei vielen, die mebeverin nehmen, der durchfall weg ist. nun ist meine angst noch größer die tabletten zu nehmen :-(

mOittag{sblumxe


Ich nehme jetzt das Mebeverin seit Mai 2010 und ich kann sagen meine Beschwerden sind besser geworden . Ich hatte im Sommer vor lauter Stress meine Tabletten mit in den Urlaub mitzunehmen und nach ner Woche gingen die Beschwerden wieder los .

Klar habe ich ab und zu ne Phase wo ich wieder Durchfall habe oder verstopfung , aber da spielt auch die Ernährung ne rolle . Was wie weggeblasen is sind die lästigen Blähungen .........

Lbittl)e007


@ mittagsblume

wieviel mg nimmst du vom mebeverin tgl.?

welche nebenwirkungen hast du bekommen?

hattest du vermehrt verstopfung oder durchfall vor der einnahme?

wie war es nach der einnahme?

wie ernährst du dich?

rauchst du?

sry, soviele fragen ich weiss |-o

ich hoffe trotzdem, dass du antwortest.

LG

mkitmtags'bluxme


Halo Little007 ,

ich muss 2mal täglich Mebeverin dura 135 nehmen .Nebenwirkungen habe ich keine beobachtet . Nach einer Woche ging es mir besser ..... Bei mir war es immer ein hin und her zwischen Durchfall und Verstopfung . Die Ernährung war bis Januar unkonntrolliert und schlecht . Aber seit ich etwas drauf achte ist es besser .

Ich meide seit 2009 wo es anfing Blähede Sachen . Durch das Mebeverin traue ich mich auch wieder daran , klar man bekommt auch mal Blähungen wenn man viel Weisskohl ist .

Mein Stuhlgang ist regelmäßig und normal .... Ich neige auch mal schnell dazu das Mebeverin zu vergessen , aber spätesdens nach 2Tagen macht sich das bemerkbar ..

Hatte anfang Januar eine akute Phase , wobei ich erst tagelang verstopfung hatte und anschließend 4 Tage nur Durchfall . Wie du bestimmt schon gelesen hast das RDS viel mit der Pysche zu tun heben kann .

Ich bin aus überzeugung nichtraucher ...... ;-D wegen der Kohle .........

LWittle0:07


hallo blume ;-)

danke für deine antworten.

was nimmst du denn die tabs – morgens und abends?

womit bekämst du deine verstopfung?

ich habe vor 4 tagen aufgehört zu rauchen. 1. wegen meiner gesundheit und 2. wegen der kohle.

ja, die psyche spielt bei mir auch eine große rolle. seit einigen jahren bin ich schon in therapie,

aber mein reizdarm wird in stressphasen halt schlechter. zudem habe ich anorexie.

mbitt(agsbqlxume


ich nehme die Tabletten morgens und abends vor dem Essen .Bei mir liegt/ lag es mit der Verstopfung , an der ballaststoffarmenErnährung , an den Divertikel im Darm und auch mit größter Wahrscheinlichkeit an der Schilddrüsenunterfunktion. Aber ich versuche mich Ballaststoffreich zu ernähren und seitdem ich mehr trinke ist alles besser geworden .

Auch bei mir ist in Stressphasen alles schlimmer , aber mein Therapeut hat mir geraden mehr entspannungsübungen zumachen ................... es hilft auch etwas .

LMittEle=007


hi blume,

hört sich ja alles echt gut an bei dir :-)

das heisst, du hattest/ hast keinerlei nebenwirkungen bekommen?

habe schon voll schlimme dinge bzgl. des medis gelesen :-(

was isst du denn an balaststoffen so am tag? also ich meine welche nahrungsmittel?!

isst du fleisch, oder bist du vegetarierin?

ich glaube, ich fange wieder mit yoga an. das hat immer spaß gemacht :)z

LG

B@eXrniex56


Ich habe auch Mebeverin für meinen Reizdarm verschrieben bekommen allerdings auch Omeprazol für meinen Magen. Nimmt von euch auch jemand beide Medikamente gleichzeitig? Ich habe heute zum ersten mal Omeprazol genommen und hatte schon nach 2 Stunden Durchfall, kann natürlich Zufall sein.jetzt traue ich mich nicht auch noch Mebeverin zu nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH