» »

Gallenstau

k[leine-^zijmt-zxicke hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe vor etwa 2 Jahren die Galle entfernt bekommen, hatte etwa 40 Steine. Seit einer gewissen zeit bekomme ich hin und wieder mal schmerzen an der Galle. Heute nacht war es richtig schlimm wie Kolliken. Bin zum Arzt er meinte verdacht auf Gallenstau. Mittwoch Blutbild und Donnerstag Ultraschall. Evtl. müsste ich wenn es sich bestättigt dann ins Krankenhaus für 2Tage da die das per Magenspieglung mit Narkose entfernung. Wie lange falle ich den dann aus? Vielen dank für eure Hilfe

Antworten
S^egelf{liexger


Hast du denn entfärbten Stuhlgang? Das ist eines der deutlichsten Anzeichen für einen Gallenstau.

s5allyyhessexn


warum bist du denn die Nacht nicht ins Krankenhaus, wenn es so schlimm war?

Dann hätten die gleich Blutbild usw. gemacht.

Du meinst wahrscheinlich Bauchspigelung, oder?

kNleine-znimt9-zxicke


teilweise sehr sehr dunkeln Stuhlgang

@ Sallyhessen

dachte nicht das es sowas sein könnte, dachte wenn die Galle draussen ist dann ist es gut

N1itzti6x66


hallo kleine-zimt-zicke,

du wirst (wahrscheinlich) eine ERCP bekommen, also eine spiegelung des ductus choledochus, also des gangengangs, des ductus pancreaticus (Bauchspeicheldrüßengang) und ductus hepaticus (Leber). alle drei gänge führen in den Dünndarm. du hast zwar keine gallenblase mehr, gallengänge jedoch sehr wohl. GGF bekommst du einen Stent, wie bei Herzpatienten, in den Gallengang eingesetzt, falls er verschlossen ist (Stenose). Das ist ein Ring aus Metall, der den Gang offen hält und die galle ungestört abfließen kann.

Ein Vorredner hat es schon angemerkt: Sterkobilin. Das ist ein Abbauprodukt von Bilirubin, also das was u.a. gelbsucht macht wenn es zu viel wird. Dieses Sterkobilin wird über eben deine Gänge (wie oben beschrieben) in deinen Dünndarm geschleppt und färbt dann den Stuhl braun (normalfarben halt). Kann dies NICHT abfließen ist dein stuhl weiß. Ist das so bei dir?

mfg

k1lein$eE-ziWmtl-zic-ke


danke für deine Antwort. Nein weiß ist er nicht. Bin froh wenn es Donnerstag ist und ich sicherheit habe. Wie lange falle ich dann bei der Arbeit aus?

S3egel%flieger


Ein fast schwarzer oder sehr dunkler Stuhlgang kann auch ein Hinweis auf eine Magen-/Darmblutung sein. Aber ich denke, die Ärzte werden wissen, was sie mit dir machen und was dir hilft. Gute Besserung *:)

NQiNtzi66x6


Wie lange du ausfällst, kommt ganz darauf an wie es dir danach ergeht. Können ein zwei tage sein oder länger. Aber ich denke, das sollte dein geringstes Problem sein. Erst mal würde ich mich an deiner stelle völlig darauf konzentrieren, gesund zu werden.

sSallyhems0sen


Hallo, warst Du bei den Untersuchungen?

Wie geht es Dir? :)_

*:)

kHleNince-z.imt-zxicke


Hallo,

war heut zur Blutentnahme morgen bekomme ich Ultraschall gemacht und dann weis ich mehr, danke der nachfrage :-)

Ich hoffe das es nicht so schlimm ist.

s]allyhmesxsen


drücke Dir die Daumen :)^

kYle`ine-qzimt-zixcke


danke das ist lieb von dir

s\allyh;esxsen


wie waren Deine Untersuchungen?

Hoffe, Dir geht es gut

kNleines-dzimt-\zicke


Der Arzt meinte das ich eine Darmentzündung habe und es wohl nicht mit der Galle zutu hat. Das schlimmere ist jetzt noch das ich auf dem Heimweg einen Unfall hatte ich dran schuld bin und Auto totalschaden ist und richtig heftige schmerzen habe.

sxal3lyhPessexn


Oh, neeee.... .

Du Arme!!!

Ich drück Dich mal ganz feste!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH